Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Ausgeschlafen!

Was die erfolgreichsten Menschen schon vor dem Frühstück tun

By Laura Vanderkam
  • Read in 18 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 11 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Ausgeschlafen! by Laura Vanderkam
Synopsis

Diese Blinks zu Ausgeschlafen! (2013) sind eine Ode ans frühe Aufstehen. Denn die erfolgreichsten Menschen haben fast alle eines gemeinsam: Sie nehmen sich schon vor dem Frühstück Zeit für jene Dinge, die ihnen wichtig sind – für langfristige Karriereziele, persönliche Beziehungen und Selbstliebe. Die Blinks zeigen dir einfache Zeitmanagement-Tricks, mit denen auch du deine perfekte Morgenroutine findest. Sie verraten dir, wie du produktiver durch die Woche kommst und anschließend das Beste aus deinem Wochenende machst.

Key idea 1 of 11

Der frühe Vogel … fängt früh an

Viele von uns beginnen ihren Tag mit Hektik. Wir überschlummern den Wecker, drängeln die Kinder schulfertig und hetzen auf den letzten Drücker aus der Haustür. So muss das aber nicht sein. Mit der richtigen Einstellung machst du deinen Morgen zu deiner ganz persönlichen Qualitätszeit.

Wie das gehen soll? Indem du aufhörst, die wichtigen Dinge aufzuschieben. Du erledigst sie sofort, statt auf den vermeintlich perfekten Moment zu warten.

Es ist doch so: Wir alle wünschen uns mehr Zeit für das, was uns am Herzen liegt. Für die einen ist das Sport, für manche ein gutes Buch und für andere sind es Langzeitprojekte wie der eigene Roman oder der überfällige Jahresbericht. 

Aber wir alle wissen auch, wie schnell die Pflichten und Ablenkungen des Alltags dazwischenfunken. Und bis du die Kinder im Bett, die Arbeitsmails beantwortet und die Wäsche gemacht hast, willst du dich nur noch vor den Flimmerkasten fläzen. Da bleibt keine Kraft für Herzensangelegenheiten.

Und genau deshalb ist der Morgen die perfekte Zeit für deine Ziele. Das weiß auch James Citrin, Chef der Abteilung für nordamerikanische Vorstände und CEO der Headhunter-Agentur Spencer Stuart. Citrin befragte erfolgreiche Führungskräfte zu ihren morgendlichen Routinen und erhielt in 18 von 20 Fällen dieselbe Auskunft: Sie alle starteten vor sechs Uhr in den Tag.

Citrin ist selbst Frühaufsteher. Er genießt die Zeit vor Tagesanbruch, wenn die Welt noch ruhig und friedlich ist, und nutzt sie für Frühsport und wertvolle Momente der Selbstreflexion.

So macht es auch Steve Reinemund, der ehemalige CEO von PepsiCo und Dekan der School of Business an der Wake Forest University in North Carolina. Er beginnt seinen Tag sogar schon um fünf Uhr morgens mit einem Sechs-Kilometer-Lauf. Anschließend genießt er kostbare „Ich-Zeit“ beim Lesen oder Beten, bevor er ausgiebig mit seinen Kindern frühstückt. Er hält auch auf Geschäftsreisen an diesem bewährten Rhythmus fest, indem er ausschließlich in Hotels mit Laufbändern übernachtet.

Die Beispiele zeigen: Erfolgreiche Menschen nehmen sich gleich nach dem Aufstehen Zeit für das, was ihnen wichtig ist.

Vielleicht hast auch du schon versucht, eine produktive Morgenroutine einzuschleifen. Und womöglich bist auch du der Versuchung erlegen, doch noch ein paar Minuten länger zu dösen. Das ist nur menschlich, lässt sich aber überwinden. Wie? Mit Willenskraft!

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.