Die besten 22 Bücher zu Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft

Wie erstellen wir Inhalte auf dieser Seite?
1
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Preisheiten von Hermann Simon

Preisheiten

Hermann Simon
Alles, was wir über Preise wissen müssen
4.4 (36 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Preisheiten?

In Preisheiten (2013) geht es um die zentrale Bedeutung der Preisgestaltung für den Erfolg eines Unternehmens. Anhand vieler Beispiele beschreiben die Blinks die psychologische Wirkung von Preisen und den Prozess der Preisbildung. Dabei wird klar, wie sich mit Tricks zur Preisdifferenzierung und Wissen um den Wert von Produkten der Gewinn einer Firma effektiv steigern lässt.

Wer Preisheiten lesen sollte

  • Alle, die sich über die Höhe von Preise wundern
  • Unternehmer, die ihren Gewinn steigern möchten
  • Jeder, der als Verkäufer oder Manager im Vertrieb arbeitet

2
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Volkswagen von Mark C. Schneider

Volkswagen

Mark C. Schneider
Eine deutsche Geschichte
4.3 (25 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Volkswagen?

In Volkswagen beschreibt Mark C. Schneider die Geschichte des deutschen Automobilkonzerns, vom ersten Käfer bis hin zur aktuellen Krise durch den Abgas-Skandal. Dabei wird deutlich, dass VW ein außergewöhnliches Unternehmen ist, das sich trotz zahlreicher Herausforderungen und starker Konkurrenz bis heute erfolgreich auf dem Weltmarkt behauptet.

Wer Volkswagen lesen sollte

  • Jeder, der sich für die Geschichte und Kultur von Volkswagen interessiert
  • Jeder, der mehr Hintergründe über den Abgas-Skandal erfahren möchte 
  • VW-Mitarbeiter, die sich schnell Grundwissen über das Unternehmen aneignen wollen

3
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung von Ulrike Herrmann

Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung

Ulrike Herrmann
Die Krise der heutigen Ökonomie oder Was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können
4.3 (218 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung?

In Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung erklärt Ulrike Herrmann, warum die heutigen ökonomischen Theorien weder die Realität abbilden noch treffende Vorhersagen über die wirtschaftliche Entwicklung machen können. Sie zeigt, wie wir die Wirtschaftsklassiker Smith, Marx und Keynes neu lesen können und damit unser Wirtschaftssystem und dessen Krise wirklich verstehen.

Wer Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung lesen sollte

  • Studenten der Ökonomie
  • Jeder, der mit dem Kapitalismus unzufrieden ist und sich fragt, was eigentlich schief läuft
  • Jeder, der sein Grundwissen im Fach Wirtschaft auffrischen möchte

4
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung von Rainer Zitelmann

Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung

Rainer Zitelmann
Eine Zeitreise durch fünf Kontinente
3.7 (150 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung?

Die Blinks zu Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung (2018) zeigen, dass wirtschaftliche Freiheit den Wohlstand besser gewährleistet als ein starker Staat. Sie erklären, warum der Antikapitalismus dennoch salonfähig geworden ist. Außerdem beantworten sie die Frage, ob die Finanzkrise von 2008 eine Krise des Kapitalismus war.

Wer Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung lesen sollte

  • Kapitalismuskritiker
  • Alle, die den Kapitalismus befürworten und dafür gute Argumente brauchen
  • Politikinteressierte

5
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Das Digital von Viktor Mayer-Schönberger & Thomas Ramge

Das Digital

Viktor Mayer-Schönberger & Thomas Ramge
Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus
4.2 (64 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das Digital?

Die Welt steht an einem Scheidepunkt: Das Kapital der Zukunft ist digital und besteht aus Daten. Die Märkte von morgen gehören denen, die Big Data sammeln und ihre Produkte darauf zurechtschneiden. Die Blinks zu Das Digital (2017) zeigen, warum der Datenkapitalismus sowohl Chancen als auch Gefahren birgt. Sie erklären, wie die Digitalisierung unsere Wirtschaft und Gesellschaft verändern wird und was wir tun müssen, damit so viele Menschen wie möglich davon profitieren.

Wer Das Digital lesen sollte

  • Unternehmer, Banker und Politiker, die sich für die Zukunft wappnen wollen
  • Alle, die sich fragen, wie die Digitalisierung unsere Wirtschaft umkrempeln wird
  • Studenten und Fans von Wirtschaft, Politik und Informatik

6
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Transformationale Produkte von Matthias Schrader

Transformationale Produkte

Matthias Schrader
Der Code von digitalen Produkten, die unseren Alltag erobern und die Wirtschaft revolutionieren
4.3 (55 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Transformationale Produkte?

Wie konnten Unternehmen wie Google, Facebook und Amazon zu milliardenschweren Branchenführern werden, obwohl wir ihre Angebote größtenteils gratis verwenden? Diese Blinks erklären, wie ihre digitalen Produkte und Dienste unsere Erwartungen und unser Verhalten als Nutzer radikal verändert haben. Sie zeigen dir, was diese transformationalen Produkte ausmacht und worauf es bei ihrer Entwicklung ankommt.

Wer Transformationale Produkte lesen sollte

  • Jeder, der sich für digitale Wirtschaft und Casual Economy interessiert
  • Alle, die wissen möchten, wie transformationale Produkte unsere alltäglichen Bedürfnisse bedienen und beeinflussen
  • Entscheidungsträgerinnen und Stakeholder, die ihre Produktentwicklung neu ausrichten wollen

7
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Digitaler Wohlstand für alle von Achim Wambach & Hans Christian Müller

Digitaler Wohlstand für alle

Achim Wambach & Hans Christian Müller
Ein Update der Sozialen Marktwirtschaft ist möglich
4.2 (39 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Digitaler Wohlstand für alle?

Digitaler Wohlstand für alle (2018) beleb die verloren geglaubte Idee der Sozialen Marktwirtschaft neu und zeigt, dass sie zu Unrecht als Auslaufmodell der Wirtschaftspolitik gilt. Klar ist aber auch, dass sie mit dem Wachstum der Digitalökonomie und der Monopolstellungen von Facebook, Amazon & Co anders aussehen muss als zu Zeiten Ludwig Erhards und der Wirtschaftswunderjahre. Um wieder verlässlichen Wohlstand für alle zu ermöglichen, braucht es keine dramatische Revolution, sondern nur eine gute Reform der bisherigen Regeln.

Wer Digitaler Wohlstand für alle lesen sollte

  • Alle, die neugierig sind, wie die Wirtschaft von morgen aussieht
  • Menschen, denen beim Akzeptieren der Nutzungsbedingungen mulmig wird
  • Airbnb- und Uber-Skeptiker

8
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Wie wir unsere Wirtschaft retten von Clemens Fuest

Wie wir unsere Wirtschaft retten

Clemens Fuest
Der Weg aus der Corona-Krise
3.4 (33 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Wie wir unsere Wirtschaft retten?

Das Coronavirus bedroht nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unseren Wohlstand. Die Wirtschaftskrise, die das Virus ausgelöst hat, könnte die Bankenkrise in den Schatten stellen. Niemand weiß genau, ob der Sozialstaat die Krise abfedern kann und ob uns eine Inflation droht oder sogar politische Instabilität, da die Europäische Union in ihrer Einheit gefährdet wird. An Antworten versuchen wir uns in den Blinks zu Wie wir unsere Wirtschaft retten (2020).

Wer Wie wir unsere Wirtschaft retten lesen sollte

  • Jeder, der mehr über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise erfahren möchte
  • Politikwissenschaftler
  • Menschen, die sich für Volkswirtschaft interessieren

9
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Move von Parag Khanna

Move

Parag Khanna
Das Zeitalter der Migration
4.2 (146 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Move?

In Move (2021) geht es darum, wie Migrationsbewegungen im 21. Jahrhundert aussehen und warum wir sie nicht aufhalten können und sollten. Mobilität wird in der Zukunft unverzichtbar sein – wie wir uns auf sie einstellen können, erfährst du in diesen Blinks. 

Wer Move lesen sollte

  • Politikinteressierte
  • Alle, die sich fragen, wie die Welt im Jahr 2050 aussehen könnte
  • Menschen, die in Migrationsdebatten mit einer frischen Perspektive glänzen wollen

Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Hidden Champions – Die neuen Spielregeln im chinesischen Jahrhundert?

Hidden Champions sind Weltmarktführer, die kaum jemand kennt. Sie sind die versteckten Gewinner des Wirtschaftssystems. Seit Hermann Simon ihr Konzept vor über dreißig Jahren definierte, haben sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen allerdings deutlich verändert. In Hidden Champions – die neuen Spielregeln im chinesischen Jahrhundert (2021) behandelt er daher die Frage, wo die heimlichen Weltmarktführer heute stehen und auf welche Herausforderungen sie sich in den nächsten Jahren einstellen müssen.

Wer Hidden Champions – Die neuen Spielregeln im chinesischen Jahrhundert lesen sollte

  • VWL-Interessierte
  • Unternehmerinnen und Unternehmensberater
  • Alle, die die weltwirtschaftliche Entwicklung im Blick behalten wollen

11
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Das Ende des Kapitalismus von Ulrike Herrmann

Das Ende des Kapitalismus

Ulrike Herrmann
"Warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden"
3.7 (427 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das Ende des Kapitalismus?

Wir stecken in einer Zwickmühle – der Kapitalismus hat die Welt fest im Griff und zerstört gleichzeitig unsere Lebensgrundlage. Dieses Dilemma muss aber nicht zwangsläufig ins Chaos führen. Es ist möglich, das zwanghafte Wachstum geordnet herunterzufahren. Wie das gehen könnte und wie unser Leben danach aussehen würde, das erklärt unser Blink zu Das Ende des Kapitalismus (2022) von Ulrike Herrmann.

Wer Das Ende des Kapitalismus lesen sollte

  • Klimaschützer
  • Kapitalismuskritikerinnen
  • Alle, denen angst und bange wird, wenn sie an die Zukunft denken

12
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Die orange Pille von Ijoma Mangold

Die orange Pille

Ijoma Mangold
Warum Bitcoin weit mehr als nur ein neues Geld ist
4.3 (176 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die orange Pille?

Über Geld zu sprechen ist verpönt. Ijoma Mangold pfeift darauf: In Die orange Pille (2023) analysiert er unser herkömmliches Geld und stellt Bitcoin als eine echte Alternative vor. Dabei zeigt sich: Der Ruf des Bitcoins ist viel schlechter als seine Grundidee. Denn die hat nichts weniger zum Ziel, als die Welt ein bisschen gerechter zu machen. 

Wer Die orange Pille lesen sollte

  • Alle, die sich bisher noch nicht mit Bitcoin beschäftigt haben
  • Menschen, die eine Alternative zu herkömmlichen Währungen wie Euro oder Dollar kennenlernen wollen
  • Jeder, der sich ein gerechteres Finanzsystem wünscht

13
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Schockwellen von Claudia Kemfert

Schockwellen

Claudia Kemfert
Letzte Chance für sichere Energien und Frieden
3.6 (166 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Schockwellen?

Nicht erst seit Greta Thunberg und dem jüngsten Bericht des UN-Klimarats ist klar, dass die Zeit drängt. Wir müssen jetzt handeln, um die Klimakatastrophe zu verhindern. Außerdem steht nicht erst seit Putins Krieg gegen die Ukraine fest, dass Energie als Waffe eingesetzt werden kann. Was in der deutschen Energiepolitik in den letzten Jahrzehnten alles schieflief und was jetzt endlich anders laufen muss – für Umwelt und Frieden –, das erfährst du in Schockwellen (2023).

Wer Schockwellen lesen sollte

  • Jeder, weil es uns alle betrifft
  • Besonders die, die glauben, dass es die Politik schon regeln wird
  • Alle, die verstehen wollen, was Klima- und Energiepolitik mit Krieg zu tun haben

14
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Die Klimaschmutzlobby von Susanne Götze & Annika Joeres

Die Klimaschmutzlobby

Susanne Götze & Annika Joeres
Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen
3.8 (241 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die Klimaschmutzlobby?

Der Klimawandel schreitet in bedrohlichem Tempo voran. Und trotzdem nehmen die weltweiten CO2-Emissionen weiter zu. In Die Klimaschmutzlobby (2022) geht es darum, wie Gegner des Klimaschutzes seit vielen Jahren den ökologischen Umbau unserer Wirtschaft verhindern. Doch wer steckt dahinter, und mit welchen Strategien schaffen sie es immer wieder, politische Entscheidungen zu ihren Gunsten zu beeinflussen? Die Blinks beantworten diese Fragen und geben Einblicke in die mächtigen Netzwerke der Klimaschmutzlobby.

Wer Die Klimaschmutzlobby lesen sollte

  • Menschen mit einer ökologischen Ader
  • Alle, die schon immer wissen wollten, warum es mit dem Klimaschutz so langsam vorangeht
  • Politikinteressierte

15
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Eine kurze Geschichte der Gleichheit von Thomas Piketty

Eine kurze Geschichte der Gleichheit

Thomas Piketty
4.1 (188 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Eine kurze Geschichte der Gleichheit?

Was sind die Ursachen sozialer Ungleichheit und wie lässt sie sich bekämpfen? Dass diese Fragen wieder verstärkt diskutiert werden, ist auch dem Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty und seinen Büchern über den Kapitalismus im 21. Jahrhundert zu verdanken. Eine kurze Geschichte der Gleichheit (2022) liefert die Essenz aus seinen umfangreichen Bestsellern – eine Weltgeschichte der Ungleichheit und gleichzeitig ein Aufruf zum Kampf für mehr Gerechtigkeit.

Wer Eine kurze Geschichte der Gleichheit lesen sollte

  • Politik- und Geschichtsinteressierte
  • Feministen, Antifaschistinnen, Systemkritikerinnen und Umweltaktivisten 
  • Alle, die den Kapitalismus besser verstehen wollen

16
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Teuer! von Maurice Höfgen

Teuer!

Maurice Höfgen
Die Wahrheit über Inflation, ihre Profiteure und das Versagen der Politik
4.0 (271 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Teuer!?

Wenn die billigste Butter im Supermarkt mehr als zwei Euro kostet und die Strom- und Gasabschläge um ein Vielfaches erhöht werden – dann herrscht Inflation. Wieso steigen die Preise seit dem Sommer 2021 so stark an? Und welche Gegenmaßnahmen eignen sich? In Teuer! (2023) beantworten wir diese Fragen, versorgen dich mit ein paar theoretischen Basics und räumen nicht zuletzt mit hartnäckigen Inflationsmythen auf. 

Wer Teuer! lesen sollte

  • Alle, die die Inflation besser verstehen wollen
  • Wer glaubt, die Staatsschulden seien schuld an den hohen Preisen
  • Wirtschafts-Interessierte

17
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Rettet den Kapitalismus von Robert B. Reich

Rettet den Kapitalismus

Robert B. Reich
Für alle, nicht für 1%.
4.0 (127 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Rettet den Kapitalismus?

In Rettet den Kapitalismus übt Robert Reich nicht nur Kritik an unserem derzeitigen Wirtschaftssystem, sondern zeigt auch, was der Kapitalismus grundsätzlich für das Wohl der Mehrheit tun kann. Anhand etlicher Beispiele analysiert der Autor, wie sich das aktuelle wirtschaftliche und politische System in den USA zugunsten einer kleinen und reichen Minderheit und zum Nachteil der Mehrheit verändern konnte. Aber er hat dafür auch eine Lösung parat: Reich erklärt, wie der Kapitalismus gerettet und neu gestaltet werden kann, damit möglichst viele Menschen von ihm profitieren.

Wer Rettet den Kapitalismus lesen sollte

  • CEOs, Mittelständler und Wirtschaftswissenschaftler
  • Jeder, der sich für Wirtschaft, Politik und die Zukunft des Kapitalismus interessiert
  • Jeder, der denkt, dass sein Gehalt nicht seine wirkliche Arbeitsleistung widerspiegelt

18
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Narrative Wirtschaft von Robert J. Shiller

Narrative Wirtschaft

Robert J. Shiller
Wie Geschichten die Wirtschaft beeinflussen
4.2 (92 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Narrative Wirtschaft?

Die Blinks zu Robert J. Shillers Narrative Wirtschaft (2019) zeigen, dass dramatische wirtschaftliche Ereignisse wie Booms, Blasen und Crashs nicht im luftleeren Raum entstehen, sondern von kollektiven Narrativen beeinflusst werden. Die Blinks sind ein Plädoyer für neue, interdisziplinäre ökonomische Ansätze, die neben den nackten Zahlen auch die Gefühle und Gedanken der Menschen berücksichtigen.

Wer Narrative Wirtschaft lesen sollte

  • Wirtschaftsanalysten, die ihren Horizont erweitern wollen
  • Prognostiker aller Fachbereiche und Disziplinen
  • Alle, die sich für die komplexen Dynamiken hinter globalen Ereignissen interessieren

19
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Die Tugend des Egoismus von Ayn Rand

Die Tugend des Egoismus

Ayn Rand
Eine neue Auffassung des Egoismus
3.8 (200 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die Tugend des Egoismus?

Die Tugend des Egoismus (1964) argumentiert moralisch für eigennütziges Verhalten und die kapitalistische Wirtschaft. Nach seiner Erstveröffentlichung wurde das unkonventionelle Moralprinzip der Autorin Ayn Rand kontrovers diskutiert – und noch heute stellt es viele unserer tief verwurzelten Ideale auf die Probe. Diese Blinks erklären auch dir die moralische Seite des Egoismus.

Wer Die Tugend des Egoismus lesen sollte

  • Freigeister, die sich für originelle moralische Argumente begeistern
  • Politisch Linksorientierte, die ihre Überzeugungen prüfen möchten
  • Fans der freien Marktwirtschaft

20
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Das Kapital von Karl Marx

Das Kapital

Karl Marx
Kritik der politischen Ökonomie
4.3 (290 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das Kapital?

Das Kapital, das in drei Bänden von 1867 bis 1894 erschienen ist, liefert bis heute gedankliche Werkzeuge für eine kritische Analyse des kapitalistischen Wirtschaftssystems. Es entstand auf der Höhe der industriellen Revolution, konzentriert sich auf die Ausbeutung der Arbeiterklasse und arbeitet heraus, warum der Kapitalismus unweigerlich zu Entmenschlichung und sozialer Ungerechtigkeit führt.

Wer Das Kapital lesen sollte

  • Alle, die sich mit politischer Theorie, Ökonomie oder Soziologie beschäftigten
  • Alle, die sich schon immer mal mit diesem Klassiker befassen wollten
  • Alle, die auf der Suche nach Grundlagen zum Thema soziale Ungerechtigkeit sind

21
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Tradingpsychologie von Mark Douglas

Tradingpsychologie

Mark Douglas
Trading in the zone: Denken und handeln wie ein professioneller Trader
3.7 (205 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Tradingpsychologie?

Tradingpsychologie (2001) beleuchtet die innere Einstellung erfolgreicher Börsenhändler. Es zeigt, dass zu große Scheu auf Dauer genauso zu finanziellen Verlusten führt wie spekulative Überheblichkeit. Hier erfährst du, mit welcher mentalen Haltung du genau die richtige Mischung aus Risikoaffinität und Risikomanagement entwickelst, um nachhaltige Börsenerfolge zu erzielen.

Wer Tradingpsychologie lesen sollte

  • Angehende Börsenhändler auf der Suche nach mentalen Tipps
  • Finanzprofis, die ihre Entscheidungskompetenz verfeinern wollen
  • Alle, die sich für die Schnittstelle zwischen Psychologie und Finanzwelt interessieren

22
Kapitalismus & Freie Marktwirtschaft Bücher: Die 50 gefährlichsten Unternehmen der Welt von Hannu Sokala & Juha-Pekka Raeste

Die 50 gefährlichsten Unternehmen der Welt

Hannu Sokala & Juha-Pekka Raeste
4.1 (290 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die 50 gefährlichsten Unternehmen der Welt?

Unsere Welt wird von multinationalen Konzernen regiert. Sie entscheiden, wie wir morgen leben, wohnen und arbeiten werden – und lassen sich dabei nur noch schwer regulieren. In Die 50 gefährlichsten Unternehmen der Welt (2023) beschreiben zwei Journalisten, welche Gefahren das für die Umwelt, die freie Wirtschaft und die Demokratie birgt.

Wer Die 50 gefährlichsten Unternehmen der Welt lesen sollte

  • Jeder, der sich für Wirtschaft und Zukunftsfragen interessiert
  • Alle, die mehr über die Geschäftspraktiken großer Unternehmen wissen wollen
  • Menschen, die sich mit Unternehmensethik beschäftigen

Ähnliche Themen