Die besten 16 Bücher zu Klassenunterschiede

Wie erstellen wir Inhalte auf dieser Seite?
1
Klassenunterschiede Bücher: Deutschland schafft sich ab von Thilo Sarrazin

Deutschland schafft sich ab

Thilo Sarrazin
Wie wir unser Land aufs Spiel setzen
4.1 (350 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Deutschland schafft sich ab?

In Deutschland schafft sich ab (2010) erläutert Thilo Sarrazin, warum es seiner Meinung nach um die Zukunft des Landes so schlecht bestellt ist: Die Deutschen bekommen immer weniger Kinder, die Unterschicht wachse und die Zuwanderung – vor allem aus muslimischen Ländern – verschlimmere die Probleme des Landes.

Wer Deutschland schafft sich ab lesen sollte

  • Alle, die das vielleicht meistdiskutierte Sachbuch der letzten Jahre kennenlernen wollen
  • Jeder, der sich für die wohl umstrittenste Sicht auf die gesellschaftliche Situation in Deutschland interessiert
  • Interessierte an Bevölkerungs- und Bildungspolitik

2
Klassenunterschiede Bücher: Wie viele Sklaven halten Sie? von Evi Hartmann

Wie viele Sklaven halten Sie?

Evi Hartmann
Über Globalisierung und Moral
4.1 (85 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Wie viele Sklaven halten Sie??

In Wie viele Sklaven halten sie? untersucht Evi Hartmann, wie wir Bewohner der westlichen Welt durch unseren Konsum dazu beitragen, dass in anderen Ländern Menschen wie Sklaven leben müssen. Sie illustriert die Mechanismen der Globalisierung und fordert uns alle dazu auf, ein Bewusstsein für die Folgen unseres Konsumverhaltens zu entwickeln.

Wer Wie viele Sklaven halten Sie? lesen sollte

  • BWL-Studenten, die sich für die Folgen der Globalisierung interessieren
  • Konsumenten, die wissen wollen, woher das kommt, was sie kaufen
  • Jeder, der kein Sklavenhalter sein möchte

3
Klassenunterschiede Bücher: Du bleibst, was du bist von Marco Maurer

Du bleibst, was du bist

Marco Maurer
Warum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet
4.4 (17 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Du bleibst, was du bist?

In Deutschland bestimmt die soziale Herkunft darüber, wer studiert und sich damit Karrierechancen eröffnet und wer für immer ein „einfacher Arbeiter“ bleibt. Marco Maurer hat sich diese soziale Ungerechtigkeit genau angesehen. Anhand seiner eigenen Erfahrungen und durch Interviews mit zahlreichen Experten zeigt er, warum so viele Menschen in unserem Land keine Chance auf einen sozialen Aufstieg haben.

Wer Du bleibst, was du bist lesen sollte

  • Jeder, der denkt, dass wir in einer echten Leistungsgesellschaft leben
  • Arbeiterkinder
  • Kritiker der sozialen Ungleichheit

4
Klassenunterschiede Bücher: Die Freiheit, frei zu sein von Hannah Arendt

Die Freiheit, frei zu sein

Hannah Arendt
Ein philosophischer Klassiker zum Freiheitsbegriff
4.2 (253 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die Freiheit, frei zu sein?

In Die Freiheit, frei zu sein (2018) geht es um die großen politischen Themen: Kriege und Revolutionen, Freiheit und Gesellschaft. Die jüdische Philosophin Hannah Arendt untersucht in diesem Werk die Geschichte der großen Revolutionen und setzt sie auf erstaunliche Weise in Beziehung mit dem allzu menschlichen Streben nach Freiheit. Diese Blinks beleuchten die zentralen Thesen des Essays, der 1967 fertiggestellt wurde und aus dem Nachlass von Hannah Arendt erstmals 2018 in deutscher Übersetzung erschien.

Wer Die Freiheit, frei zu sein lesen sollte

  • Alle, die an einem originellen und faszinierenden Blick auf die Geschichte der großen Revolutionen interessiert sind
  • Jeder, der auf der Suche nach individueller und gesellschaftlicher Freiheit ist
  • Revolutionäre und alle, die es werden wollen

5
Klassenunterschiede Bücher: Sozialrevolution! von Börries Hornemann & Armin Steuernagel (Hrsg.)

Sozialrevolution!

Börries Hornemann & Armin Steuernagel (Hrsg.)
4.6 (18 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Sozialrevolution!?

Durch die rasante Veränderung unserer Arbeitswelt verlieren herkömmliche Sicherungssysteme zunehmend ihre Wirksamkeit. In Sozialrevolution! (2017) werden zeitgemäße Ideen und neue Ansätze für eine soziale Absicherung aller Menschen vorgestellt.

Wer Sozialrevolution! lesen sollte

  • Alle, die glauben, der technische Fortschritt wird ihnen nur Gutes bringen
  • Alle, die sich von der Gesellschaft im Stich gelassen fühlen
  • Jeder, der sich für soziale Fragen interessiert

6
Klassenunterschiede Bücher: Habitus von Doris Märtin

Habitus

Doris Märtin
Sind Sie bereit für den Sprung nach ganz oben?
4.3 (246 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Habitus?

Was wir im Leben erstrebenswert finden, wie wir denken und welche Gewohnheiten wir pflegen – das alles formt unseren Habitus. Wer es ganz nach oben schaffen will, muss sich das Denken und Verhalten der Menschen im angestrebten Umfeld aneignen. Die Blinks zu Habitus (2019) erklären, was den Lebensstil unterschiedlicher sozialer Milieus ausmacht und wie wir unser Auftreten so verändern, dass wir in gehobenen Kreisen Respekt ernten und Erfolge einfahren.

Wer Habitus lesen sollte

  • Jeder, der nach mehr Erfolg im Leben strebt
  • Menschen, die sich sicher in einem neuen sozialen Umfeld bewegen wollen
  • Alle, die sich für die unsichtbaren Kräfte interessieren, die unser Miteinander bestimmen

7
Klassenunterschiede Bücher: Das Ende der Mittelschicht von Daniel Goffart

Das Ende der Mittelschicht

Daniel Goffart
Abschied von einem deutschen Erfolgsmodell
4.3 (117 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das Ende der Mittelschicht?

Wenn die Schere zwischen Arm und Reich weiter auseinandergeht, entsteht in der Mitte eine Kluft – die Mitte der Gesellschaft verschwindet. Was daran gefährlich ist, erklärt der Autor und Journalist Daniel Goffart in Das Ende der Mittelschicht (2019). In den Blinks erfährst du, weshalb die einst tragende Säule der deutschen Gesellschaft am Scheideweg steht und welche immensen Risiken der schwindende Wohlstand der Mittelschicht mit sich bringt.

Wer Das Ende der Mittelschicht lesen sollte

  • Politik- und Wirtschaftsinteressierte
  • Alle, die sich fragen, was die Digitalisierung für die Mittelschicht bedeutet
  • Solche, die der Aufstieg von Populisten beunruhigt

8
Klassenunterschiede Bücher: Working Class von Julia Friedrichs

Working Class

Julia Friedrichs
Warum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können
4.1 (160 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Working Class?

Zur Working Class (2021) gehören alle, die trotz Vollzeitjob nicht genug verdienen, um gut von ihrer Arbeit leben zu können. Sie sind in Deutschland längst keine prekäre Minderheit mehr,  sondern ein großer Teil der arbeitenden Bevölkerung. All jenen Arbeitern, Angestellten und Freiberuflern, die wenig Einkommen und kein Vermögen haben, hat Julia Friedrichs eine Stimme gegeben. In den Blinks wirst du einige von ihnen kennenlernen. Menschen, die lieber arbeiten gehen, als Grundsicherung zu beantragen. Und damit Schicksale, die exemplarisch für das Versagen unseres Sozialstaates stehen. 

Wer Working Class lesen sollte

  • Wer zur Working Class gehört und das Dilemma verstehen möchte
  • Wirtschafts- und Politikinteressierte
  • Menschen, die der zunehmenden Ungleichheit etwas entgegensetzen wollen

9
Klassenunterschiede Bücher: Der Osten von Dirk Oschmann

Der Osten

Dirk Oschmann
Eine westdeutsche Erfindung
4.1 (246 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Der Osten?

Auch 30 Jahre nach der Wende sehen sich Ostdeutsche mit vielen negativen Klischees konfrontiert. Welche sind das, und was verraten sie über diejenigen, die sie erfunden haben und immer noch verwenden: die Westdeutschen? In Der Osten (2023) zeigen wir, wie herabwürdigende Zuschreibungen und strukturelle Benachteiligungen für den Osten zu einer immer größer werdenden gesellschaftlichen Spaltung führen. 

Wer Der Osten lesen sollte

  • Wessis
  • Ossis
  • Alle, die die zunehmende Spaltung der Gesellschaft besser verstehen wollen

10
Klassenunterschiede Bücher: Eine kurze Geschichte der Gleichheit von Thomas Piketty

Eine kurze Geschichte der Gleichheit

Thomas Piketty
4.1 (193 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Eine kurze Geschichte der Gleichheit?

Was sind die Ursachen sozialer Ungleichheit und wie lässt sie sich bekämpfen? Dass diese Fragen wieder verstärkt diskutiert werden, ist auch dem Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty und seinen Büchern über den Kapitalismus im 21. Jahrhundert zu verdanken. Eine kurze Geschichte der Gleichheit (2022) liefert die Essenz aus seinen umfangreichen Bestsellern – eine Weltgeschichte der Ungleichheit und gleichzeitig ein Aufruf zum Kampf für mehr Gerechtigkeit.

Wer Eine kurze Geschichte der Gleichheit lesen sollte

  • Politik- und Geschichtsinteressierte
  • Feministen, Antifaschistinnen, Systemkritikerinnen und Umweltaktivisten 
  • Alle, die den Kapitalismus besser verstehen wollen

11
Klassenunterschiede Bücher: Teuer! von Maurice Höfgen

Teuer!

Maurice Höfgen
Die Wahrheit über Inflation, ihre Profiteure und das Versagen der Politik
4.0 (284 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Teuer!?

Wenn die billigste Butter im Supermarkt mehr als zwei Euro kostet und die Strom- und Gasabschläge um ein Vielfaches erhöht werden – dann herrscht Inflation. Wieso steigen die Preise seit dem Sommer 2021 so stark an? Und welche Gegenmaßnahmen eignen sich? In Teuer! (2023) beantworten wir diese Fragen, versorgen dich mit ein paar theoretischen Basics und räumen nicht zuletzt mit hartnäckigen Inflationsmythen auf. 

Wer Teuer! lesen sollte

  • Alle, die die Inflation besser verstehen wollen
  • Wer glaubt, die Staatsschulden seien schuld an den hohen Preisen
  • Wirtschafts-Interessierte

12
Klassenunterschiede Bücher: Die sechs entscheidenden Lektionen des Lebens von Markus Elsässer

Die sechs entscheidenden Lektionen des Lebens

Markus Elsässer
Was ich in 50 Jahren gelernt habe und wie auch Sie davon profitieren können
3.2 (645 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die sechs entscheidenden Lektionen des Lebens?

In Die sechs entscheidenden Lektionen des Lebens (2023) geht es um die Basis eines ökonomisch erfolgreichen Lebens. Wer eine gute Ausbildung durchläuft, eine gute Allgemeinbildung hat, leistungsfähig und -willig ist und ein funktionierendes Geschäftsmodell mit einem stabilen Wertesystem verbindet, kann es ganz nach oben schaffen.

Wer Die sechs entscheidenden Lektionen des Lebens lesen sollte

  • Erfolgshungrige
  • Alle, die gerne zur High Society gehören wollen
  • Menschen, die keinen richtigen Lebensplan haben

13
Klassenunterschiede Bücher: Farm der Tiere von George Orwell

Farm der Tiere

George Orwell
Eine politische Satire über den korrumpierenden Einfluss von Macht
4.8 (393 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Farm der Tiere?

Farm der Tiere (1945) ist einer der literarischen Klassiker des 20. Jahrhunderts. Orwells satirische Novelle überträgt die politische Entwicklung Russlands nach der Oktoberrevolution von 1917 auf den Schauplatz einer englischen Farm. Dort entbrennt nach einer Rebellion der Tiere gegen ihre menschlichen Unterdrücker ein erbitterter ideologischer Streit zwischen zwei Schweinen namens Schneeball und Napoleon.

Wer Farm der Tiere lesen sollte

  • Anhängerinnen politischer Satire
  • Tierfreunde, Revolutionäre und Idealisten
  • Alle, die sich schon immer (noch mal) mit diesem Klassiker befassen wollten

14
Klassenunterschiede Bücher: Zweite Abhandlung über die Regierung von John Locke

Zweite Abhandlung über die Regierung

John Locke
4.4 (35 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Zweite Abhandlung über die Regierung?

John Locke veröffentlichte die Zweite Abhandlung über die Regierung im Jahr 1689. In dieser Zeit waren große Veränderungen im Gange: Immer mehr Menschen stellten die absolute Macht ihrer Herrscher infrage. In diesen Blinks erfährst du, welchen Zündstoff Lockes Werk damaligen und späteren Revolutionären bot. Denn der Philosoph schrieb, weltlicher Herrschaft sei stets eine Schranke gesetzt und Widerstand gegen die Willkür der Mächtigen gerechtfertigt.

Wer Zweite Abhandlung über die Regierung lesen sollte

  • Menschen, die sich für die Philosophie der Aufklärung interessieren
  • Jeder, der wissen möchte, wie die Ideen von Demokratie und Liberalismus entstanden sind
  • Alle, die eine leicht verständliche Einführung ins Werk von John Locke suchen

15
Klassenunterschiede Bücher: Das soziale Tier von David Brooks

Das soziale Tier

David Brooks
Ein neues Menschenbild zeigt, wie Gefühle, Beziehungen und Intuitionen unser Leben formen
4.4 (91 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das soziale Tier?

Trotz der politischen und wirtschaftlichen Erschütterungen der letzten Jahrzehnte ist der Glaube an die Rationalität immer noch fest in unserer Gesellschaft verankert. Dass wir unsere Entscheidungen jedoch meist unbewusst und irrational treffen, ahnte schon Freud. In Das soziale Tier (2012) zeigt Brooks, was unser Entscheidungsverhalten wirklich beeinflusst, wie uns unser Unbewusstes durch die Welt steuert und wie wir dieses Wissen bestmöglich nutzen können.

Wer Das soziale Tier lesen sollte

  • Psychologisch Interessierte, die mehr über unser Unbewusstes herausfinden möchten
  • Vermeintliche Vernunftsmenschen
  • Alle, die gerne auf ihr Bauchgefühl hören

16
Klassenunterschiede Bücher: On the Run von Alice Goffman

On the Run

Alice Goffman
Die Kriminalisierung der Armen in Amerika
3.4 (79 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in On the Run?

In On the Run taucht die Autorin Alice Goffman in die Welt der armen, hauptsächlich schwarzen und kriminalisierten Nachbarschaften amerikanischer Großstädte ein. Beispielhaft an der 6th Street in Philadelphia gibt On the Run einen Einblick in eine Welt, in der Drogen, Kriminalität und die ständige Flucht vor der Polizei zum Alltag dazugehören.

Wer On the Run lesen sollte

  • Jeder, der sich für soziale Ungerechtigkeit interessiert
  • Studenten der Sozialwissenschaften
  • Jeder, der mehr über das amerikanische Justizsystem wissen möchte

Ähnliche Themen

 FAQs 
zu Büchern in Klassenunterschiede

What's the best Klassenunterschiede book to read?

While choosing just one book about a topic is always tough, many people regard Deutschland schafft sich ab as the ultimate read on Klassenunterschiede.

What are the Top 10 Klassenunterschiede books?

Blinkist curators have picked the following:
  • Deutschland schafft sich ab by Thilo Sarrazin
  • Wie viele Sklaven halten Sie? by Evi Hartmann
  • Du bleibst, was du bist by Marco Maurer
  • Die Freiheit, frei zu sein by Hannah Arendt
  • Sozialrevolution! by Börries Hornemann & Armin Steuernagel (Hrsg.)
  • Habitus by Doris Märtin
  • Das Ende der Mittelschicht by Daniel Goffart
  • Working Class by Julia Friedrichs
  • Der Osten by Dirk Oschmann
  • Eine kurze Geschichte der Gleichheit by Thomas Piketty

Who are the top Klassenunterschiede book authors?

When it comes to Klassenunterschiede, these are the authors who stand out as some of the most influential:
  • Thilo Sarrazin
  • Evi Hartmann
  • Marco Maurer
  • Hannah Arendt
  • Börries Hornemann & Armin Steuernagel (Hrsg.)