Die besten 16 Bücher zu Mensch-Maschine-Interaktion

Wie erstellen wir Inhalte auf dieser Seite?
1
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Mein Kopf gehört mir von Miriam Meckel

Mein Kopf gehört mir

Miriam Meckel
Eine Reise durch die schöne neue Welt des Brainhacking
4.1 (84 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Mein Kopf gehört mir?

Brainhacking und Neuro-Enhancement sind moderne Techniken, mit denen die Leistung des menschlichen Gehirns verbessert werden soll. Die Blinks zu Mein Kopf gehört mir (2018) zeigen, welche Entwicklungen wir aus diesen Bereichen erwarten dürfen und welche neuen Möglichkeiten sich durch sie ergeben. Die Blinks warnen aber auch vor Gefahren, denn wir befinden uns womöglich auf dem Weg in eine neurokapitalistische Zweiklassengesellschaft. Und in dieser könnte uns der freie Wille abhandenkommen.

Wer Mein Kopf gehört mir lesen sollte

  • Technikbegeisterte und KI-Interessierte
  • Alle, die über Datenschutz und Privatsphäre nachdenken
  • Jeder, der gerne darüber philosophiert, wie das Bewusstsein beschaffen ist

2
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Künstliche Intelligenz von Manuela Lenzen

Künstliche Intelligenz

Manuela Lenzen
Was sie kann & was uns erwartet
4.0 (256 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Künstliche Intelligenz?

Intelligente Computersysteme organisieren schon jetzt einen Großteil unseres Alltags und werden in Zukunft wahrscheinlich noch sehr viel mehr Verantwortung übernehmen. Für die Einen klingt das nach einer verlockenden Perspektive. Für die Anderen ist es eine Schreckensvision. Wer recht hat, erfahren wir hier. In Künstliche Intelligenz (2018) wird über die tatsächlichen Chancen und Gefahren Künstlicher Intelligenzen aufgeklärt. Es wird beschrieben, wozu KI wirklich imstande ist, wohin die Entwicklung gehen wird und welche Ideen und Befürchtungen eindeutig der Science Fiction angehören.

Wer Künstliche Intelligenz lesen sollte

  • Neoliberalismus-Kritiker
  • Science-Fiction-Fans und Technik-Enthusiasten
  • Alle, die sich für die Zukunft unserer Gesellschaft interessieren

3
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Digitaler Humanismus von Julian Nida-Rümelin & Nathalie Weidenfeld

Digitaler Humanismus

Julian Nida-Rümelin & Nathalie Weidenfeld
Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz
4.1 (74 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Digitaler Humanismus?

Nie zuvor in der Geschichte der Menschheit schritt die technologische Entwicklung so schnell voran wie heute. Was beim einen äußerst düstere Bilder entstehen lässt, sorgt bei anderen für Euphorie und die Hoffnung, fortan alle Probleme der Menschheit lösen zu können. Die Blinks zu Digitaler Humanismus (2018) zeigen mit Beispielen aus der Filmgeschichte, warum sich Mensch und Maschine immer unterscheiden werden – und was dies für unsere Wertvorstellungen bedeutet.

Wer Digitaler Humanismus lesen sollte

  • Digital Natives
  • Philosophieinteressierte
  • Jeder, der glaubt, die Digitalisierung könne alle Menschheitsprobleme lösen

4
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Muster von Armin Nassehi

Muster

Armin Nassehi
Theorie der digitalen Gesellschaft
4.0 (51 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Muster?

Die Digitalisierung wird zugleich gefeiert und verteufelt. Für die einen birgt sie Zukunftschancen und weckt Euphorie. Für die anderen verheißt sie Gefahren und schürt Angst vor Überwachung. Obwohl das Thema die Gemüter derart erhitzt, ist der öffentliche Diskurs darüber bisher recht eindimensional, indem er sich vor allem mit den Auswirkungen der Digitalisierung beschäftigt. Doch wie steht es mit deren Ursachen? Wo liegen die Gründe für das unaufhaltsame Fortschreiten der Digitalisierung und welche Funktion erfüllt sie in der modernen Gesellschaft? Diesen Fragen widmen sich die Blinks zu Armin Nassehis Muster (2019).

Wer Muster lesen sollte

  • Technik- und Soziologie-Interessierte
  • Menschen, die die Mechanismen der Digitalisierung verstehen wollen
  • Alle, die sich fragen, wo die Digitalisierung ihren Anfang nahm

5
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Medizin ohne Ärzte von Christian Maté

Medizin ohne Ärzte

Christian Maté
Ersetzt künstliche Intelligenz die menschliche Heilkunst?
3.9 (128 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Medizin ohne Ärzte?

Bereits heute sind uns Maschinen in einigen Bereichen der Diagnostik und Therapie überlegen. Werden sie dank künstlicher Intelligenz schon bald die besseren Ärzte sein? In den Blinks zu Medizin ohne Ärzte (2020) werfen wir einen Blick in die Zukunft der Medizin und klären die Frage, ob die menschliche Heilkunst ausgedient hat. 

Wer Medizin ohne Ärzte lesen sollte

  • Medizininteressierte
  • (Angehende) Ärzte und Ärztinnen
  • Menschen, die wissen wollen, wie es in der Arztpraxis der Zukunft aussieht

6
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: KI 2041 von Kai-Fu Lee & Chen Quifan

KI 2041

Kai-Fu Lee & Chen Quifan
Zehn Zukunftsvisionen
4.0 (625 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in KI 2041?

Wahnsinn, welche enormen Sprünge die Technologie in nur zwanzig Jahren gemacht hat. Kaum auszudenken, wie IT-Trends wie die künstliche Intelligenz unser Leben in den kommenden zwei Jahrzehnten noch umkrempeln werden. Oder doch? Lassen wir’s darauf ankommen! Diese Blinks zu KI 2041 (2022) werfen einen kühnen Blick in die Zukunft. Sie verbinden spekulative Fiktion und sachliche Analyse zu einer spannenden Vorstellung davon, was uns erwartet.

Wer KI 2041 lesen sollte

  • Tech-Entrepreneure mit Neugier darauf, wie KI die Arbeitswelt revolutioniert
  • Sci-Fi-Fans mit Lust auf utopische und dystopische Tech-Geschichten
  • Alle, die sich Gedanken darüber machen, wie Technologie unser Leben in Zukunft weiter verändert

7
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Das Metaverse von Matthew Ball

Das Metaverse

Matthew Ball
Und wie es ALLES revolutionieren wird
3.7 (323 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Das Metaverse?

Das Metaverse (2022) erforscht das sogenannte Internet der Zukunft: eine virtuellen Begegnungsraum, in dem wir das Netz nicht nur von außen anschauen, sondern von innen erleben – mit hyperrealistischen 3-D-Landschaften und hochauflösenden VR-Brillen. Sci-Fi-Autoren und Tech-Fans malen sich schon seit Jahrzehnten aus, wie das Metaverse unsere Welt verändern wird. Dieser Blink erforscht die wohl größte Hürde dieser Technologie: das Problem der Latenz.

Wer Das Metaverse lesen sollte

  • Tech-Enthusiasten
  • Investoren, die auf dem Laufenden bleiben wollen 
  • Sci-Fi-Fans

8
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Maschinenbewusstsein von Ralf Otte

Maschinenbewusstsein

Ralf Otte
Die neue Stufe der KI – wie weit wollen wir gehen?
4.1 (229 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Maschinenbewusstsein?

Hollywood-Gruselszenarien von Cyborgs, die die Weltmacht übernehmen, prägen unser Denken über künstliche Intelligenz (KI). Auf der anderen Seite könnte KI für uns auch sehr hilfreich sein: beispielsweise zur Problemlösung durch maschinelles Lernen oder als voll autonom fahrendes Auto. In Maschinenbewusstsein (2021) sehen wir uns an, was KI wirklich kann, was uns tatsächlich Sorgen bereiten sollte und wie wir auf die ethischen Dilemmas reagieren sollten, vor die uns neue Technologien stellen. 

Wer Maschinenbewusstsein lesen sollte

  • Ethiker und Politiker 
  • Alle, die auf die Zukunft vorbereitet sein wollen
  • Technik-Nerds, Science-Fiction-Fans und Visionäre

9
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Superintelligenz von Nick Bostrom

Superintelligenz

Nick Bostrom
Szenarien einer kommenden Revolution
3.8 (237 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Superintelligenz?

Superintelligenz (2016) beschreibt den Stand der Wissenschaft zum Thema künstliche Intelligenz und erklärt, mit welchen Entwicklungen wir in der nächsten Zeit rechnen dürfen. Anhand verschiedener Studien aus den Bereichen Computertechnologie, Soziologie und Philosophie entwirft es mögliche Szenarien für die Entstehung einer Superintelligenz und überlegt, welche Auswirkungen diese auf unser Leben haben könnte.

Wer Superintelligenz lesen sollte

  • Interessierte an Computerwissenschaft, Neurologie oder Robotik interessiert
  • Science-Fiction-Fans, die wissen wollen, was die Zukunft bringt
  • Jeder, der erfahren möchte, welche moralischen Fragen künstliche Intelligenz aufwirft

10
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Menschheit 2.0 von Ray Kurzweil

Menschheit 2.0

Ray Kurzweil
Die Singularität naht
4.3 (331 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Menschheit 2.0?

In Menschheit 2.0 geht es darum, wie neue Technologien in der nahen Zukunft unser Leben verändern werden. Laut Kurzweil stehen uns gleich mehrere bahnbrechende Revolutionen bevor, die unser Leben, unseren Körper und unsere Technologien schon in verhältnismäßig wenigen Jahren den Szenen aus Science Fiction-Romanen ähneln lassen werden.

Wer Menschheit 2.0 lesen sollte

  • Jeder, der wissen möchte, wie neue Technologien unser Leben verändern werden
  • Jeder, der sich für künstliche Intelligenz interessiert
  • Jeder Fan von Zukunftsforschung und Science Fiction

11
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Die Physik der Zukunft von Michio Kaku

Die Physik der Zukunft

Michio Kaku
Unser Leben in 100 Jahren
4.3 (426 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die Physik der Zukunft?

Die Physik der Zukunft sagt voraus, wie die technische Entwicklung der nächsten 100 Jahre verlaufen wird und wie die damit verbundenen neuen Technologien unser Leben und unsere Gesellschaft verändern werden. Dazu hat der Autor zahlreiche Interviews und Gespräche mit den besten Physikern, Genetikern, Biologen und Informatikern der Welt geführt und ist zu dem Schluss gekommen, dass die Zukunft noch fantastischer wird, als wir annehmen.

Wer Die Physik der Zukunft lesen sollte

  • Technologie-Interessierte und Early Adopters
  • Jeder, der sich mit Science-Fiction und Zukunftsforschung beschäftigt
  • Jeder, der plant, sehr alt zu werden

12
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Aufstieg der Roboter von Martin Ford

Aufstieg der Roboter

Martin Ford
Wie unsere Arbeitswelt gerade auf den Kopf gestellt wird – und wie wir darauf reagieren müssen
3.9 (121 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Aufstieg der Roboter?

Die Roboter kommen! Sie werden mehr und mehr Berufe ausüben, an die wir heute noch gar nicht denken, wenn wir das Wort „Automatisierung“ hören. Damit nehmen die Roboter in Zukunft enormen Einfluss auf unsere Gesellschaft und unseren Alltag. Was genau da auf uns zukommt und wie wir auf diese Entwicklung reagieren sollten, erklärt Martin Ford in Aufstieg der Roboter.

Wer Aufstieg der Roboter lesen sollte

  • Jeder, der wissen will, was wir von den Robotern zu erwarten haben
  • Jeder, der sich für die Zukunft seines eigenen Jobs interessiert
  • Informatiker, Ingenieure, Mechaniker und alle, die sich für Computer und Automatisierung interessieren

13
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Leben 3.0 von Max Tegmark

Leben 3.0

Max Tegmark
Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz
4.4 (244 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Leben 3.0?

Diese Blinks nehmen dich mit auf eine spannende Reise durch die aktuelle Forschung zum Thema künstliche Intelligenz. Leben 3.0 (2017) wirft einen Blick in eine ungewisse Zukunft und stellt beängstigende, aber realistische Fragen, wie etwa ob die Maschinen eines Tages womöglich wirklich die Weltherrschaft übernehmen, oder ob Mensch und Maschine zunehmend miteinander verschmelzen werden.

Wer Leben 3.0 lesen sollte

  • Physiker, Philosophen sowie an künstlicher Intelligenz interessierte Menschen
  • Alle, die sich Gedanken über die Zukunft der Menschheit machen
  • Nerds, Geeks und Technik-Fans

14
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Unwiderstehlich von Adam Alter

Unwiderstehlich

Adam Alter
Der Aufstieg suchterzeugender Technologien und das Geschäft mit unserer Abhängigkeit
4.4 (149 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Unwiderstehlich?

Smartphones, Tablets, Computer, Streaming, Social Media und Videospiele sind nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Aber ist das noch gesund? Oder sind wir längst süchtig? Was machen die neuen Verhaltenssüchte mit uns und unseren Kindern? Diese Blinks zu Adam Alters Unwiderstehlich (2018) spüren diesen und anderen dringenden Fragen nach. Sie erklären, warum die Sucht nach virtueller Verbindung durchaus gefährlich ist – und was wir gegen sie tun können.

Wer Unwiderstehlich lesen sollte

  • Psychologiestudenten, Technologiefreaks und Büroangestellte
  • Jeder, der sich für die Auswirkungen der Digitalisierung interessiert
  • Alle, die ihr Smartphone sogar nachts in Reichweite haben

15
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Der Creativity-Code von Marcus du Sautoy

Der Creativity-Code

Marcus du Sautoy
Wie künstliche Intelligenz schreibt, malt und denkt
4.5 (186 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Der Creativity-Code?

Wie kreativ ist Künstliche Intelligenz? Diese Blinks zu Der Creativity-Code (2019) beleuchten das kreative Potenzial der KI anhand ihrer Vorstöße in vormals menschliche Hoheitsgebiete wie Kunst, Musik und Literatur. Sie entführen dich auf eine spannende Reise von den Wurzeln unserer eigenen Kreativität in eine mögliche Zukunft voller kunstschaffender Computer. Aber können Maschinen wirklich kreativ sein?

Wer Der Creativity-Code lesen sollte

  • Alle, die sich für das Thema Künstliche Intelligenz begeistern
  • Liebhaberinnen von Kunst, Mathematik, Literatur und Musik
  • Futuristen, die sich Gedanken machen über das zukünftige Verhältnis von Mensch und Maschine

16
Mensch-Maschine-Interaktion Bücher: Die KI war's! von Katharina Zweig

Die KI war's!

Katharina Zweig
Von absurd bis tödlich: Die Tücken der künstlichen Intelligenz
3.6 (257 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Die KI war's!?

In Die KI war’s! (2023) untersuchen wir den zunehmenden Einsatz von künstlicher Intelligenz. Anhand von Beispielen zeigen wir ihre Vor- und Nachteile auf und geben dir einen Überblick über Chancen und Risiken automatisierter Entscheidungssysteme. Und wir beschäftigen uns mit der Frage: Kann die KI den Menschen wirklich komplett ersetzen?

Wer Die KI war's! lesen sollte

  • Laien, die KI verstehen wollen
  • Menschen mit Interesse an Zukunftstechnologien
  • Kritische Geister

Ähnliche Themen

 FAQs 
zu Büchern in Mensch-Maschine-Interaktion

What's the best Mensch-Maschine-Interaktion book to read?

While choosing just one book about a topic is always tough, many people regard Mein Kopf gehört mir as the ultimate read on Mensch-Maschine-Interaktion.

What are the Top 10 Mensch-Maschine-Interaktion books?

Blinkist curators have picked the following:
  • Mein Kopf gehört mir by Miriam Meckel
  • Künstliche Intelligenz by Manuela Lenzen
  • Digitaler Humanismus by Julian Nida-Rümelin & Nathalie Weidenfeld
  • Muster by Armin Nassehi
  • Medizin ohne Ärzte by Christian Maté
  • KI 2041 by Kai-Fu Lee & Chen Quifan
  • Das Metaverse by Matthew Ball
  • Maschinenbewusstsein by Ralf Otte
  • Superintelligenz by Nick Bostrom
  • Menschheit 2.0 by Ray Kurzweil

Who are the top Mensch-Maschine-Interaktion book authors?

When it comes to Mensch-Maschine-Interaktion, these are the authors who stand out as some of the most influential:
  • Miriam Meckel
  • Manuela Lenzen
  • Julian Nida-Rümelin & Nathalie Weidenfeld
  • Armin Nassehi
  • Christian Maté