Die besten 7 Bücher zu Afrikas Geschichte

Wie erstellen wir Inhalte auf dieser Seite?
1
Afrikas Geschichte Bücher: Gold von Bernd-Stefan Grewe

Gold

Bernd-Stefan Grewe
Eine Weltgeschichte
4.3 (94 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Gold?

Seit seiner Entdeckung ist die Menschheit fasziniert vom Gold. Es dient zugleich als Schmuck, Machtsymbol, Zahlungsmittel und als Spekulationsobjekt. Als begehrter Rohstoff war es der Grund für zahlreiche Kriege und Antrieb für Kolonisation und Ausbeutung. Die Blinks zu Gold (2019) nehmen dich mit auf eine Reise durch die Geschichte und quer über den Erdball: von den antiken Pharaonengräbern über die afrikanischen Goldminen bis zu den modernen Finanzmärkten. Dabei lernst du nicht nur das Wichtigste über die Geschichte des Goldes, sondern auch über seine ambivalente Bedeutung für die Menschheit. 

Wer Gold lesen sollte

  • Goldsucher und Finanz-Glücksritter 
  • Alle, die sich für Wirtschafts- und Sozialgeschichte interessieren
  • Jeder der Lust hat, in fünfzehn Minuten durch drei Jahrtausende zu reisen.

2
Afrikas Geschichte Bücher: Afrotopia von Felwine Sarr

Afrotopia

Felwine Sarr
3.7 (75 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Afrotopia?

Diese Blinks zu Felwine Sarrs Afrotopia (2019) zeigen, wie eine Utopie für den afrikanischen Kontinent, eine Afrotopie, aussehen kann. Dafür muss sich Afrika von der Bevormundung durch den Westen lösen und sich auf seine Kultur, seine Identität und seine Möglichkeiten besinnen. Nur mit einer neuen Art zu denken kann Afrika seine Zukunft selbst bestimmen und gestalten.

Wer Afrotopia lesen sollte

  • Alle, die wissen wollen, wodurch ein kulturell und wirtschaftlich florierendes Afrika möglich wäre
  • Menschen, die Afrika als „unterentwickelt” betrachten
  • Afrikaner, die sich vom westlichen Blick auf den Kontinent lösen wollen

3
Afrikas Geschichte Bücher: Der lange Abschied von der weißen Dominanz von Charlotte Wiedemann

Der lange Abschied von der weißen Dominanz

Charlotte Wiedemann
3.8 (121 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Der lange Abschied von der weißen Dominanz?

Über Jahrhunderte haben weiße Menschen die Geschicke der Welt bestimmt. Doch ihre Vorherrschaft neigt sich dem Ende entgegen. Unsere Blinks zu Der lange Abschied von der weißen Dominanz (2019) erklären, wie sich die Machtverhältnisse allmählich verschieben. Sie erweitern deinen Blick und zeigen dir Wege, wie wir eine Welt ohne Rassismus gestalten können.

Wer Der lange Abschied von der weißen Dominanz lesen sollte

  • Jeder, der sich mit Rassismus beschäftigt
  • Alle, die der Welt mit wachem Blick begegnen wollen 
  • Menschen, denen Herero und Nama kein Begriff sind

4
Afrikas Geschichte Bücher: Mandelas Weg von Richard Stengel

Mandelas Weg

Richard Stengel
Liebe, Mut, Verantwortung – Die Weisheit eines Lebens
4.5 (39 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Mandelas Weg?

Mandelas Weg (2010) führt uns vor Augen, wie Nelson Mandela (1918–2013) zu der beeindruckenden Persönlichkeit wurde, als die wir ihn kennen. Sein Beispiel lehrt uns Willens- und Charakterstärke. Es zeigt uns, wie wir Widerstände überwinden, für unsere Prinzipien streiten – und uns in der großen Kunst des Verzeihens üben.

Wer Mandelas Weg lesen sollte

  • Führungsverantwortliche, die von einer der wichtigsten Führungspersönlichkeiten der Geschichte lernen wollen
  • Menschen, die besser verstehen möchten, wie man Problemen und Missständen begegnet
  • Alle, die wissen wollen, wie Nelson Mandela zu einer der inspirierendsten Gestalten des 20. Jahrhunderts wurde

5
Afrikas Geschichte Bücher: Der lange Weg zur Freiheit von Nelson Mandela

Der lange Weg zur Freiheit

Nelson Mandela
4.7 (179 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Der lange Weg zur Freiheit?

In seiner Autobiografie Der lange Weg zur Freiheit aus dem Jahr 1994 beschreibt Mandela, wie er von einem normalen Jungen aus der südafrikanischen Provinz zu einem Kämpfer gegen die Rassentrennung in seinem Land, die sogenannte Apartheid, wurde. Er erzählt von seinem Kampf gegen diese ungerechte Gesellschaftsordnung und wie es ihm schließlich gelang, dieses jahrhundertealte System der offenen Diskriminierung zu besiegen.

Wer Der lange Weg zur Freiheit lesen sollte

  • Jeder, der gerne nach Südafrika reisen möchte
  • Jeder Fan von Nelson Mandela
  • Jeder, der sich für Geschichte interessiert

6
Afrikas Geschichte Bücher: Farbenblind von Trevor Noah

Farbenblind

Trevor Noah
4.2 (34 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Farbenblind?

Trevor Noah ist heute einer der bekanntesten Comedians der Welt, dabei war seine Kindheit alles andere als lustig. Diese Blinks zu seiner Autobiografie Farbenblind (2016) erzählen von einem Leben als Kind einer schwarzen Mutter und eines weißen Vaters in Südafrika zur Zeit der Apartheid und Post-Apartheid. Sie zeigen, wie sich Trevor Noah über Armut, Gewalt und Rassismus hinwegsetzen musste, um seinen eigenen Weg zu gehen.

Wer Farbenblind lesen sollte

  • Fans von Trevor Noah
  • Alle, die sich für das Leben während und nach der Apartheid in Südafrika interessieren
  • Abenteurer mit Lust auf eine inspirierende persönliche Geschichte

7
Afrikas Geschichte Bücher: Afrika und die Entstehung der modernen Welt von Howard W. French

Afrika und die Entstehung der modernen Welt

Howard W. French
Eine Globalgeschichte
4.3 (242 Rezensionen)
Einleitung anhören
00:00

Worum geht's in Afrika und die Entstehung der modernen Welt?

In der Geschichte des Westens spielt der afrikanische Kontinent eine größere Rolle, als manche glauben wollen. Afrika und die Entstehung der modernen Welt (2023) zeigt, wie Europa und die USA nur durch die systematische Ausbeutung Afrikas zu den Weltmächten wurden, die wir heute kennen.

Wer Afrika und die Entstehung der modernen Welt lesen sollte

  • Geschichts-Interessierte
  • Kritische Geister und Idealisten
  • Jeder, der die Beziehungen zwischen den westlichen Industrienationen und dem afrikanischen Kontinent besser verstehen will

Ähnliche Themen

 FAQs 
zu Büchern in Afrikas Geschichte

What's the best Afrikas Geschichte book to read?

While choosing just one book about a topic is always tough, many people regard Gold as the ultimate read on Afrikas Geschichte.

What are the Top 10 Afrikas Geschichte books?

Blinkist curators have picked the following:
  • Gold by Bernd-Stefan Grewe
  • Afrotopia by Felwine Sarr
  • Der lange Abschied von der weißen Dominanz by Charlotte Wiedemann
  • Mandelas Weg by Richard Stengel
  • Der lange Weg zur Freiheit by Nelson Mandela
  • Farbenblind by Trevor Noah
  • Afrika und die Entstehung der modernen Welt by Howard W. French

Who are the top Afrikas Geschichte book authors?

When it comes to Afrikas Geschichte, these are the authors who stand out as some of the most influential:
  • Bernd-Stefan Grewe
  • Felwine Sarr
  • Charlotte Wiedemann
  • Richard Stengel
  • Nelson Mandela