Die besten 5 Bücher zu Risikokapital

1
Keinhorn

Keinhorn

Julian Leitloff & Caspar Tobias Schlenk
Was es wirklich heißt, ein Start-up zu gründen
4.2 (68 Rezensionen)

Worum geht's in Keinhorn?

Offen und schonungslos erzählen die Blinks zu Keinhorn (2020) die Geschichte von Julian, einem Gründer wie aus dem Bilderbuch: jung, männlich, risikoaffin. Mit 22 Jahren baute er sein erstes Unternehmen auf. Während wir Julian auf so mancher Achterbahnfahrt des Glücks begleiten und seine Ängste und Sorgen kennenlernen, erfahren wir hautnah, dass Unternehmensgründung nur wenig mit der oft so hippen und dynamisch wirkenden Start-up-Welt zu tun hat.

Wer Keinhorn lesen sollte

  • Angehende Gründer und Gründerinnen, die sich ohne rosarote Brille ins Abenteuer stürzen wollen
  • Alle, die sich für eine etwas andere Erfolgsgeschichte interessieren 
  • Jeder, der mehr über die deutsche Start-up-Szene wissen möchte

2
Start-up Skills

Start-up Skills

Sebastian Pioch & Hauke Windmüller
Der Guide für Entrepreneure und Querdenker
4.2 (146 Rezensionen)

Worum geht's in Start-up Skills?

Ein erfolgreiches Start-up zu gründen ist gar nicht so einfach. Doch die Blinks zu Start-up Skills (2020) zeigen, wie’s geht. Sie bieten umfangreiches Wissen und Praxisbeispiele, wie jeder sein eigenes Unternehmen gründen kann. 

Wer Start-up Skills lesen sollte

  • Start-up-Gründerinnen und -Gründer
  • Alle, die sich bisher nicht trauten, ihre Geschäftsidee umzusetzen
  • Menschen, die die Start-up-Szene besser verstehen wollen

3
Das Silicon Valley Mindset

Das Silicon Valley Mindset

Mario Herger
Was wir vom Innovationsweltmeister lernen und mit unseren Stärken verbinden können
4.2 (125 Rezensionen)

Worum geht's in Das Silicon Valley Mindset?

Das Silicon Valley Mindset (2016) zeigt uns die Welt von Steve Jobs, Mark Zuckerberg und vielen anderen innovativen Köpfen, die mit ihren Erfindungen und Neuerungen unglaublichen Erfolg hatten und haben. Mario Herger erklärt, warum sich im Silicon Valley so viel kreative Energie sammelt – und was wir in Europa tun müssen, um ähnlich innovativ zu werden.

Wer Das Silicon Valley Mindset lesen sollte

  • Start-up-Gründer
  • Firmenchefs und leitende Angestellte
  • Alle, die kreativer und innovativer arbeiten möchten

4
Peter Thiel – Facebook, PayPal, Palantir

Peter Thiel – Facebook, PayPal, Palantir

Max Chafkin
Wie der Pate des Silicon Valley die Welt beherrscht
4.1 (335 Rezensionen)

Worum geht's in Peter Thiel – Facebook, PayPal, Palantir?

Peter Thiel – Facebook, PayPal, Palantir (2021) ist eine Biografie des umstrittenen Risikokapitalgebers, Tech-Investors und PayPal-Gründers Peter Thiel. Die Blinks dazu erzählen, wie Thiel seine rechtskonservativen Überzeugungen entwickelte, wie seine politischen Ambitionen seine Karriere beeinflusst haben und wie er zu einem der reichsten Unternehmer der Welt wurde.

Wer Peter Thiel – Facebook, PayPal, Palantir lesen sollte

  • Tech-Nerds, die Klatsch aus dem Silicon Valley lieben
  • Fans von US-Politik-Drama
  • Alle, die sich für die Überschneidung von Macht und Technologie interessieren

5
Dealterms.vc

Dealterms.vc

Nikolas Samios & Anja Arnold
Von Handwerk, Kunst und Philosophie der Venture-Capital-Finanzierung von Startups in Deutschland
4.1 (29 Rezensionen)

Worum geht's in Dealterms.vc?

Bei der Gründung eines Start-ups ist die Finanzierung durch das Venture Capital eines Investors ein zentraler, aber auch verhandlungsintensiver Schritt. Doch wie läuft ein solcher Deal zwischen Gründer und Investor eigentlich ab? Die Blinks zu Dealterms.vc (2018) nehmen dich mit in die Welt des Venture Capitals und erklären dir dabei die wichtigsten Terms, wenn es um die vertragliche Beziehung zwischen Kapital und Innovation geht.

Wer Dealterms.vc lesen sollte

  • Junge Gründer
  • Angehende Investoren
  • Jeder, der sich für die Start-up-Kultur interessiert

Ähnliche Themen