close Facebook Twitter Instagram LinkedIn
5 min

13 Sachbücher, die deine Karriere voranbringen

Wie baust du dir erfolgreich ein berufliches Netzwerk auf? Was sind die erfolgreichsten Verhandlungstechniken? Und wie schaffst du es endlich, wichtige Dinge nicht mehr aufzuschieben? Das alles erfährst du, wenn du weiterliest.
von Christina Schusser | 08.10.2020

Unsere Karriere ist mehr als nur die Summe aller beruflichen Entscheidungen, die wir im Laufe unseres Lebens treffen. Die eigenen Karrierepläne zu verwirklichen bedeutet auch herauszufinden, wie wir für uns persönlich Erfolg definieren, was uns beruflich erfüllt und wie wir unseren Job und unser Privatleben in Einklang bringen. So gesehen gibt es kaum etwas Persönlicheres als die eigene Karriere.

Die gute Nachricht: Wenn du deine Karriere voranbringen möchtest, bist du dabei nicht auf dich alleine gestellt. Unzählige Sachbücher rund um Produktivität, Selbstdisziplin, Work-Life-Balance und effektives Arbeiten helfen dir dabei, das Beste aus deinem Berufsleben herauszuholen. Bei der Masse an Ratgebern ist es allerdings nicht immer einfach, die wirklich hilfreichen Werke herauszufiltern.

Blinkist konzentriert die wichtigsten und erfolgreichsten (Karriere-)Sachbücher auf ihre Kernaussagen und hilft dir so dabei herauszufinden, ob dich die Inhalte wirklich weiterbringen. In unserer Buchliste zum Thema Beruf, Karriere und Gehalt haben wir außerdem 13 Titel für dich gesammelt, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beruflichen Erfolg betrachten und dir wertvolle Tipps geben, wie du dich im Job weiterentwickeln kannst.

Denke nach und werde reich

Als junger Mann wurde Napoleon Hill vom Großindustriellen Andrew Carnegie beauftragt, die Erfolgsmethoden der 500 erfolgreichsten Menschen seiner Zeit zu erforschen. Bis 1937 sammelte er seine Ergebnisse und veröffentlichte sie später in Buchform unter dem Titel Denke nach und werde reich, das bis heute weltweit über 60 Millionen Mal verkauft wurde.

Wenn du den Weg zu uneingeschränktem Erfolg beschreiten willst, kommst du um diesen Klassiker nicht herum.

Dinge geregelt kriegen

Dieses Buch geht an alle Prokrastinierer da draußen. Es ist ein Plädoyer für ein Leben jenseits sinnloser Arbeitswut und masochistischer Selbstdisziplinierung und soll dabei helfen, sich ohne viel Aufwand besser zu organisieren. Anstatt Prokrastination zu verteufeln und mit allen Mitteln zu bekämpfen, sollte man sie lieber als Teil des Lebens akzeptieren und möglichst produktiv einsetzen.

Die 7 Wege zur Effektivität

Die 7 Wege zur Effektivität (2005) ist ein absoluter Klassiker der Selbstoptimierung, der bis heute unzähligen Menschen dabei geholfen hat, sich selbst zu helfen. Die Blinks stellen die Gewohnheiten und Prinzipien von Personen vor, die beruflich wie privat besonders effektiv sind.

Erfahre, wie du mit dieser millionenfach verkauften Pflichtlektüre auch deine Gewohnheiten änderst und wirklich erreichst, was du dir vornimmst.

Das wirkliche Erfolgsgeheimnis von Jung-Millionären

Torben Käselow hat es geschafft – trotz Schulabbruch und zahlreichen Rückschlägen war er mit nur 27 Jahren bereits finanziell unabhängig. In Das wirkliche Erfolgsgeheimnis von Jung-Millionären (2015) verrät er, wie er das erreicht hat und erklärt, wie sich auch andere Menschen aus der finanziellen Abhängigkeit befreien können. Alles, was es dazu braucht, ist die richtige Einstellung, Mut und der Wille, sich ein bisschen anzustrengen.

Beruf und Familie passt!

Niemand sollte sich zwischen Kindern und Karriere entscheiden müssen: Diese Blinks zeigen, dass Beruf und Familie passt (2018). Für die Vereinbarkeit brauchst du gute Organisations- und Kommunikationsskills, eine enge Zusammenarbeit mit deinem Partner, ein stabiles soziales Netzwerk und ein geschultes Auge für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld. Die Blinks machen klar, dass der Elternstatus kein Nachteil, sondern ein großartiges und beruflich attraktives Alleinstellungsmerkmal ist!

Der 5-Minuten-Coach

Es gibt so viele verschiedene Coaching-Modelle, dass sogar die Coaches selbst manchmal Schwierigkeiten haben, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Dabei sind sie diejenigen, die Mitarbeitern und Organisationen den Durchblick verschaffen sollen. Die Blinks fassen die wichtigsten Ansätze zur Mitarbeiterförderung und Unternehmensberatung zusammen, die Bob Bates in Der 5-Minuten-Coach vorstellt.

Durchstarten mit 50 plus

„Sobald man über 50 ist, sieht man am Arbeitsmarkt keinen Stich mehr“? Mumpitz. Ob du zum alten Eisen aussortiert wirst oder deine geballte Erfahrung bei einer neuen und spannenden Herausforderung einbringst, hängt zu einem großen Teil von dir selbst ab. Mit der richtigen Einstellung zu Veränderungen und einer sorgfältigen Vorbereitung auf die Eigenheiten moderner Bewerbungsprozesse kannst du auch im höheren Semester noch mal richtig durchstarten. Die Blinks zu Durchstarten mit 50 plus (2018) zeigen dir, wie das geht.

Bullshit Jobs

Bullshit Jobs (2018) konzentriert sich auf eine beängstigende Tatsache: Millionen von Menschen – von Firmenanwälten über Language Manager bis zu Lobbyisten – leisten tagtäglich sinnlose und grundlegend überflüssige Arbeit. Diese Blinks erklären, wie es dazu kommen konnte, dass wir trotz aller großartigen technologischen Entwicklungen immer noch um der Arbeit selbst willen arbeiten, statt das Leben zu genießen.

Konzentriert arbeiten

Konzentriert arbeiten (2017) widmet sich dem grassierenden Gefühl, dass 24 Stunden einfach nicht genug für all das sind, was wir an einem Tag unterbekommen möchten. Die Blinks zeigen, wie unsere Zeit immer häufiger gerade von jenen modernen Technologien verschluckt wird, mit denen wir sie eigentlich sparen wollen. Sie geben außerdem wertvolle und nachhaltige Tipps dazu, wie wir uns in einer Welt voller Ablenkungen endlich wieder auf das konzentrieren, was wir eigentlich tun wollen.

Checklist-Strategie

Ausgehend von seinen Erfahrungen als Chirurg liefert Atul Gawande in seinem Buch Checklist-Strategie überraschende Beweise für das hohe Ausmaß, in dem der Einsatz einer einfachen Checkliste menschliche Fehler in hochkomplexen Berufsfeldern wie in der Luftfahrt, dem Ingenieurwesen oder der Medizin reduzieren kann.

Das Harvard-Konzept

Das Harvard-Konzept gilt als Standardwerk der Verhandlungstechnik. Die Autoren zeigen auf, wie man durch eine strategisch durchdachte und konsequente Verhandlungsführung Konflikte lösen kann, um zu einem Ergebnis zu kommen, das im Sinne aller Seiten ist.

Nie wieder als „Verlierer“ aus einer Verhandlung gehen? Dieser Titel macht es möglich.

Die Netzwerkbibel

Netzwerken ist eine Schlüsselkompetenz für jeden, der im Zeitalter von Digitalisierung und New Work beruflich Erfolg haben will. Denn traditionelle Jobsicherheit existiert längst nicht mehr: Fachwissen hat eine immer kürzere Halbwertszeit und ganze Berufsbilder kommen und gehen wie Modetrends. Was bleibt, ist das persönliche Netzwerk. Wie man sich ein solches aufbaut und welches Mindset dafür notwendig ist, erfährst du in den Blinks zu Tijen Onarans Die Netzwerkbibel (2019).

Gewaltfreie Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein friedlicher und einfühlsamer Weg, mit anderen zu sprechen. Die Methode wird weltweit in vielen Kontexten, unter anderem bei Therapien oder politischen Verhandlungen, eingesetzt. Durch einfache Techniken hilft dir die GFK dabei, Konflikte zu lösen, Verständnis zu schaffen und Beziehungen zu vertiefen.

Facebook Twitter Tumblr Instagram LinkedIn Flickr Email Print