close Facebook Twitter Instagram LinkedIn

Fünf etwas andere Sachbücher für ein besseres Leben

Diese fünf Bücher sorgen für nachhaltige Aha-Momente – und diese App liest sie für Sie.
von Robyn S. Kerkhof | 20.04.2018

Want to be more satisfied

Sachbücher und Ratgeber machen Sie zu souveränen Managern, besseren Liebhabern und beliebten Smalltalk-Profis. Selbstoptimierung ist „in” und macht Spaß: Lebensratgeber erobern regelmäßig die Bestsellerlisten und zahlreiche Studien belegen, dass erfolgreiche Menschen eher zum Sachbuch als zu Roman, Comic und Co. greifen. Diese App bringt jetzt das Wichtigste aus über 2.500 Sachbüchern auf Ihr Smartphone.

Die Innovation: Diese App erklärt Ihnen ein Sachbuch in 15 Minuten

Das Berliner Start-up Blinkist hat den Trend erkannt und sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die besten Ideen der erfolgreichsten Sachbücher für jedermann zu erklären. Die Idee dahinter: Hinter jedem Sachbuch stecken eine Handvoll clevere Grundideen. Sie zu kennen reicht zunächst aus, um die wichtigsten Handlungsanweisungen und Tipps selbst in Alltag und Beruf umzusetzen.

Ein Team aus ausgebildeten Redakteuren und Experten konzentriert deshalb die Inhalte der Sachbücher auf durchschnittlich 8 Kernaussagen und macht sie so für jedermann zugänglich. Da diese Aufgabe ein besonders hohes Maß an analytischem Denken und Expertise erfordert finden sich im Blinkist-Autorenteam neben Studenten und Doktoranden auch Wissenschaftler, Psychologen, Journalisten und Spezialisten aus Wirtschaft und Kommunikation.

Blinkist ist die perfekte Lösung für die Generation der gestressten Smartphone-Großstädter, die jeden Moment des Leerlaufs nutzen wollen, um sich um ein paar Minuten zu verbessern.
– ZEIT ONLINE

Verfügbar sind die Titel als Audioversion oder Kurztext über den Browser oder in der App für unterwegs. Mehr als 6 Millionen User bilden sich inzwischen so regelmäßig weiter.

Diese Sachbücher werden Ihr Leben verändern

Alle Titel bei Blinkist werden von einem Redaktionsteam aus Autoren, Fachexperten und Branchenkennern ausgewählt und kontrolliert. Diese Bücher empfiehlt die Redaktion, wenn Sie Ihr Leben nachhaltig verändern wollen.

Lesen als Medizin

Wie ist es möglich, dass uns ein Buch, das ja eigentlich nur aus einem Stapel bedruckter Blätter besteht, völlig in seinen Bann ziehen kann? Und wie lässt sich diese Kraft des Lesens gezielt nutzen, beispielsweise in der Medizin? Das sind zwei der zentralen Fragen, denen dieser Titel nachgeht.

Das Alphabet des Denkens

In Das Alphabet des Denkens erklären die beiden Autorinnen, wie die Sprache unsere Gedanken und Gefühle beeinflusst. Sie tut das auf viele Arten: Einzelne Laute rufen Emotionen in uns hervor, Worte beeinflussen unsere Meinung und Metaphern führen sogar dazu, dass wir unser Handeln unbewusst ändern. Außerdem beeinflusst die Sprache, wie wir unsere Welt und uns selbst wahrnehmen.

Anleitung zum Unglücklichsein

Die Anleitung zum Unglücklichsein ist Kult. Nachdem das Buch 1983 erschien, hielt es sich jahrelang in den Bestsellerlisten und hat mittlerweile eine Auflage von fast zwei Millionen Exemplaren erreicht. Darin erklärt Paul Watzlawick anhand von vielen leicht nachzumachenden Beispielen, wie einfach es ist, sich selbst so richtig unglücklich zu machen.

Eat that Frog

Jeder von uns fühlt sich heute permanent von zu vielen Dingen und Aufgaben überlastet. In Eat that Frog zeigt Brian Tracy in 21 Schritten, wie wir unsere Prioritäten richtig definieren, der Aufschieberei den Kampf ansagen und endlich mal die Dinge anpacken, die wir schon ewig lange vor uns herschieben. Dieser Titel zeichnet einige von ihnen nach.

Menschlichkeit rechnet sich

Menschlichkeit ist auch heute noch in vielen Unternehmen ein knappes Gut, denn was sich vermeintlich nicht rechnen lässt, steht niedrig im Kurs. Dabei verkennen die zahlenversessenen Hardliner, was die moderne Betriebswissenschaft längst weiß: Menschlichkeit lohnt sich sehr wohl. Dieser Titel ist nicht nur ein Plädoyer für mehr Respekt, Integrität und Wertschätzung in Unternehmen. Er rechnet dir anhand konkreter Beispiele außerdem vor, wie sich die Vorteile von mehr Menschlichkeit in Firmen in konkreten Kennziffern ausdrücken.

Google + Facebook Twitter Tumblr Instagram LinkedIn Flickr Email Print