Get the key ideas from

Why Not?

Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber

By Lars Amend
12-minute read
Audio available
Why Not? by Lars Amend

Wieso fällt es uns so schwer, unser Leben genau nach unseren Vorstellungen auszurichten? Viele von uns verbringen ihre Tage in einem Job, der sie nervt, eingeklemmt irgendwo zwischen Verantwortung für die Familie, Geldsorgen und anderen alltäglichen Problemchen. In Why Not? (2017) erfährst du, wie du dies änderst und lernst, dein Leben ohne wenn und aber zu führen.

  • Alle, die mit ihrem Leben unzufrieden sind
  • Menschen mit geringem Selbstvertrauen
  • Hobbypsychologen, die mehr darüber erfahren wollen, wie Glaubenssätze unser Leben beeinflussen

Nach einem längeren Aufenthalt in London und einem Job als Moderator beim Radiosender XXL entdeckte Lars Amend erst relativ spät seine Liebe zum Schreiben. Sein erstes Buch – eine Biografie des Rappers Bushido – wurde 2008 auf Anhieb eines der erfolgreichsten Bücher des Jahres und zählt bis heute zu den meistverkauften Musikerbiografien Deutschlands.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Why Not?

Inspirationen für ein Leben ohne Wenn und Aber

By Lars Amend
  • Read in 12 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 7 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Why Not? by Lars Amend
Synopsis

Wieso fällt es uns so schwer, unser Leben genau nach unseren Vorstellungen auszurichten? Viele von uns verbringen ihre Tage in einem Job, der sie nervt, eingeklemmt irgendwo zwischen Verantwortung für die Familie, Geldsorgen und anderen alltäglichen Problemchen. In Why Not? (2017) erfährst du, wie du dies änderst und lernst, dein Leben ohne wenn und aber zu führen.

Key idea 1 of 7

Wenn du das Gefühl hast, festzustecken, musst du raus aus deinem Mindset und deinem Alltag.

Ständig orientieren wir uns an anderen: den Reichen, den Schönen, den Rockstars. Diese anderen scheinen immer erfolgreicher, sportlicher und insgesamt glücklicher zu sein als man selbst. Doch bei all dem untätigen Neid vergessen wir leicht, dass wir es selbst in der Hand haben, so zu sein, wie wir gerne wären.

Aber wieso machen es sich dann so viele Menschen in ihrem Unglück bequem und finden sich damit ab? Das fragte sich auch Lars Amend, schließlich erging es ihm selbst für eine Weile genauso. Während sein Debüt als Autor zum absoluten Bestseller geworden war, saß er selbst nur gelangweilt auf seiner Couch herum. Dabei lebte er zu der Zeit in Berlin, hatte viele Freunde und eigentlich stand ihm die ganze Welt offen.

Doch Amend vertrödelte seine Tage und sorgte sich um seine Zukunft. Immer tiefer sank er in sein selbst gegrabenes Loch. Irgendwann erwischte er sich dabei, wie er nicht einmal mehr ans Telefon ging. So konnte es nicht weitergehen! Wo war nur all seine Energie geblieben?

Amend hatte Glück: Ein Freund machte ihm ein Angebot, das er unmöglich ausschlagen konnte. Besagter Freund war Rudolf Schenker von der Band Scorpions, der ihn zu einem Konzert nach Genf einlud, bei dem er Amend den Schriftsteller Paulo Coelho vorstellen würde. Dazu muss man wissen, dass Paulo Coelho eines der größten Vorbilder Amends war, und zwar sowohl als Autor als auch als Mensch. Das Treffen sollte Amends Leben nachhaltig verändern.

Die Quintessenz dessen, was Amend aus der Begegnung mit seinem Idol lernte, war folgende: Wenn wir unzufrieden mit uns und unserem Leben sind, dann müssen wir raus aus der Komfortzone. Wir müssen aus unserem Mindset und unserem Alltag ausbrechen, denn inspirierende Menschen treffen wir wohl kaum im Bett oder vor dem Fernseher. Doch genau sie sind es, die dem Leben neuen Schwung verleihen und eine positive Kettenreaktion auslösen können.

Warum aber fällt es uns so schwer, den Komfort der eigenen vier Wände zu verlassen? Warum werden wir nicht früher aktiv? Der Grund dafür lautet schlicht: Angst. Und die ist nicht zu unterschätzen. Wir haben vor allem Möglichen Angst. Wir haben Angst, zu versagen, Angst, kritisiert oder ausgelacht zu werden, Angst, zu scheitern, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Doch Angst gehört zu einem passiven Mindset. Dieses werden wir uns in den nächsten Blinks noch genauer ansehen, nur um es dann auseinanderzunehmen und durch eine positive Einstellung zu ersetzen.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.