Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte Book Summary - Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte Book explained in key points
Listen to the Intro
00:00

Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte summary

Mario Lochner

Dein Starterkit für ein erfolgreiches Leben

3.9 (603 ratings)
25 mins

Brief summary

Das Buch Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte von Mario Lochner bietet wertvolle Einsichten und Ratschläge für junge Menschen, die nach finanzieller Freiheit, Motivation und Erfolg streben. Es ist ein praktischer Leitfaden für den Aufbau eines soliden Fundaments für ein erfülltes Leben.

Topics
Table of Contents

    Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte
    Summary of 8 key ideas

    Audio & text in the Blinkist app
    Key idea 1 of 8

    Übernimm die Kontrolle

    Du kennst Dirk Nowitzki wahrscheinlich als Basketball-Legende. Als einer der wenigen Deutschen hat er es in der US-amerikanischen Profiliga NBA bis ganz nach oben geschafft. Aber das „German Wunderkind“ musste sich seinen Heldenstatus erst mit einem Schneidezahn verdienen. 

    Mit seinen 2,13 m kann man Nowitzki wohl kaum als klein und schwach bezeichnen. Aber als er aus dem beschaulichen Würzburg zu den Dallas Mavericks wechselte, war er genau das – zu schwach, um in der Verteidigerposition gegen seine US-amerikanischen Kollegen anzukommen. Dirk hatte die Wahl, entweder aufzugeben oder so hart zu trainieren, dass er mithalten konnte. Er entschied sich für Letzteres.

    In einem Play-off-Duell gegen San Antonio erzielt er dann den langersehnten Erfolg, wenn auch gegen einen hohen Preis: Er spielte so tough, dass er seinen Schneidezahn verlor und mit einem Tampon im Mund weitermachen musste. Nowitzki wurde zum Held. 

    Du musst natürlich nicht erst dein Gebiss beschädigen, um es bis ganz nach oben zu schaffen. Aber diese Anekdote zeigt folgendes:Talent ist überbewertet. Schau dir Dirk Nowitzki an: Ohne Talent hätte er es vermutlich nicht bis nach Dallas geschafft. Doch was ihn wirklich weiterbrachte, war nicht seine Basketball-Begabung, sondern die Tatsache, dass er bereit war, sich – Achtung, Wortspiel – durchzubeißen.

    Wir Menschen verfallen aber leicht dem, was Mario Lochner Genie-Bias nennt. Das heißt, dass wir das Talent von Menschen oft überbewerten. Wir nehmen sie als Genies wahr und führen ihren Erfolg nur auf ihre Begabung zurück. Die gute Nachricht für dich ist jedoch, dass Talent gar keine so große Rolle spielt. Klar, eine gewisse Neigung schadet sicher nicht. Doch Erfolg ist, was du draus machst. 

    Dazu musst du es schaffen, deine Selbstwahrnehmung zu ändern. Denken wir also noch einmal an Nowitzki: Als die US-amerikanische Presse sich über ihn lustig machte und das „D“ für „Defense“ aus seinem Namen strich, hätte „Irk“ – wie er dann genannt wurde – sich seinem Schicksal einfach ergeben können. Hätte er geglaubt, dass die US-Basketballer einfach in einer anderen Liga spielen und er nie so gut werden würde wie sie, dann könnte sich heute wohl niemand mehr an den Namen Dirk Nowitzki erinnern.

    Stattdessen erkannte er aber, dass er allein es war, der seine Situation in der Hand hatte. Und darin liegt der springende Punkt, besser gesagt, der Locus of Control.

    Diesen Begriff hat die Psychologin Pari Majd geprägt und sie meint damit, dass es zwei Möglichkeiten gibt, über unsere Handlungsfähigkeit nachzudenken. Wenn wir den Locus of Control extern ansiedeln, dann schieben wir die Verantwortung von uns weg und fühlen uns als Opfer des Schicksals. Natürlich bekommen wir die Gehaltserhöhung nicht – der Chef hat schon immer was gegen uns gehabt. Wenn wir uns allerdings eingestehen, dass wir uns im letzten Jahr nicht so richtig angestrengt haben, dann können wir plötzlich etwas an der Situation ändern. Der Locus of Control liegt in uns selbst, wir überwinden unsere Trägheit und im nächsten Jahr klappt’s dann auch mit dem höheren Gehalt. 

    Von Dirk Nowitzki kannst du also lernen, wie du dran bleibst und dein eigenes Entwicklungspotenzial erkennst. Im nächsten Schritt solltest du aber erst mal definieren, wo du dich eigentlich hinentwickeln willst.

    Want to see all full key ideas from Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte?

    Key ideas in Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte

    More knowledge in less time
    Read or listen
    Read or listen
    Get the key ideas from nonfiction bestsellers in minutes, not hours.
    Find your next read
    Find your next read
    Get book lists curated by experts and personalized recommendations.
    Shortcasts
    Shortcasts New
    We’ve teamed up with podcast creators to bring you key insights from podcasts.

    What is Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte about?

    Hinterher ist man immer klüger. Ein Satz, der auf Mario Lochners Bestseller Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte (2020) passt wie die Faust aufs Auge. Seinem jüngeren Ich gibt er darin zahlreiche gute Ratschläge an die Hand, was in Sachen Geld, Motivation und Erfolg im Leben wirklich wichtig ist. Und dank unserer Blinks kannst auch du von seinen Tipps profitieren – egal, ob du zwanzig, vierzig oder sechzig Jahre alt bist. 

    Best quote from Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte

    „Wenn du nicht weiterweißt, dann handle.

    —Mario Lochner
    example alt text

    Who should read Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte?

    • Zwanzigjährige (und Junggebliebene)
    • Finanzneulinge
    • Menschen, die ihr Leben auf Erfolgskurs bringen möchten

    About the Author

    Mario Lochner ist Autor und Finanzjournalist. Er arbeitet als Redakteur für die Wirtschaftszeitung Focus-Money und teilt sein Finanzwissen auch auf seinem erfolgreichen YouTube-Kanal Mission Money. Mit Titeln wie Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte (2020) und Warum hat mir das niemand früher über Geld verraten? (2021) hat er es wiederholt auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft.

    Categories with Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte

    Book summaries like Was ich mit 20 Jahren gerne über Geld, Motivation, Erfolg gewusst hätte

    People ❤️ Blinkist 
    Sven O.

    It's highly addictive to get core insights on personally relevant topics without repetition or triviality. Added to that the apps ability to suggest kindred interests opens up a foundation of knowledge.

    Thi Viet Quynh N.

    Great app. Good selection of book summaries you can read or listen to while commuting. Instead of scrolling through your social media news feed, this is a much better way to spend your spare time in my opinion.

    Jonathan A.

    Life changing. The concept of being able to grasp a book's main point in such a short time truly opens multiple opportunities to grow every area of your life at a faster rate.

    Renee D.

    Great app. Addicting. Perfect for wait times, morning coffee, evening before bed. Extremely well written, thorough, easy to use.

    People also liked these summaries

    4.7 Stars
    Average ratings on iOS and Google Play
    28 Million
    Downloads on all platforms
    10+ years
    Experience igniting personal growth
    Powerful ideas from top nonfiction

    Try Blinkist to get the key ideas from 7,000+ bestselling nonfiction titles and podcasts. Listen or read in just 15 minutes.

    Start your free trial