Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Und plötzlich macht es KLICK!

Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen

By Bas Kast
12-minute read
Audio available
Und plötzlich macht es KLICK!: Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen by Bas Kast

Und plötzlich macht es KLICK! fasst zusammen, was wir tun können, um unsere Kreativität zu fördern. Basierend auf dem aktuellen Stand der Kreativitätsforschung und Kognitionspsychologie erklärt Bas Kast, welche Techniken und Methoden uns in Job und Alltag tatsächlich kreativer werden lassen. Im Selbstversuch unterzieht Kast die wissenschaftlichen Erkenntnisse einem Praxistest, um herauszufinden, welche Strategien wirklich halten, was sie versprechen.

  • Jeder, der gern kreativer wäre
  • Jeder, der sich dafür interessiert, was die Wissenschaft zum Thema Kreativität zu sagen hat
  • Eltern, die die Neugier ihrer Kinder entfachen und ihnen bei der Entwicklung ihrer kreativen Neigungen helfen wollen

Bas Kast wurde 1973 geboren und studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston. Als Wissenschaftsjournalist verfasste er u.a. Beiträge für Geo, Nature und den Tagesspiegel. Seit 2004 schreibt er Bücher über große Menschheitsthemen wie Kreativität, Liebe und Intuition, die es regelmäßig auf die Bestsellerlisten schaffen. Dabei versucht Kast, wissenschaftliche Erkenntnisse für ein breites Publikum verständlich und unterhaltsam aufzubereiten. Und plötzlich macht es KLICK! ist Kasts viertes Buch.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Und plötzlich macht es KLICK!

Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen

By Bas Kast
  • Read in 12 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 7 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Und plötzlich macht es KLICK!: Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen by Bas Kast
Synopsis

Und plötzlich macht es KLICK! fasst zusammen, was wir tun können, um unsere Kreativität zu fördern. Basierend auf dem aktuellen Stand der Kreativitätsforschung und Kognitionspsychologie erklärt Bas Kast, welche Techniken und Methoden uns in Job und Alltag tatsächlich kreativer werden lassen. Im Selbstversuch unterzieht Kast die wissenschaftlichen Erkenntnisse einem Praxistest, um herauszufinden, welche Strategien wirklich halten, was sie versprechen.

Key idea 1 of 7

Die Mischung macht’s: Wer kreativ sein will, braucht Übung und Talent.

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum einige Menschen vor Kreativität nur so sprudeln und andere nicht? Ist Kreativität einfach eine Frage des Schicksals oder der Veranlagung, und wer sie nicht besitzt, der hat eben Pech gehabt? Eine wahre Flut an Ratgeberliteratur verspricht etwas anderes. Wer kennt sie nicht, die Bücher über diese oder jene Technik, mit der selbst der dröge Buchhalter von nebenan in Nullkommanichts zum kreativen Superhelden wird?

Bisher war das Problem an der Sache mit den Ratgebern allerdings, dass es kaum wissenschaftliche Belege dafür gab, ob die vorgeschlagenen Techniken zur Förderung der Kreativität – wie z.B. Brainstorming oder Mindmapping – auch wirklich halten, was sie versprechen.

Doch neuerdings beschäftigen sich Kognitionsforschung und Neurowissenschaften ganz gezielt mit dem Thema Kreativität. Der Großteil der Forschungsarbeiten hierzu entstand erst in den letzten vier Jahren und ist damit sehr aktuell. Dank der in diesen Arbeiten gesammelten Daten sind Forscher heute in der Lage, empirisch nachzuweisen, welche Faktoren tatsächlich kreativ machen.

In der Frage, warum manche Menschen kreativer sind als andere, teilt sich die Forschung dennoch in zwei unterschiedliche Lager. Während die einen angeborene Begabung für entscheidend halten, meinen die anderen, dass Kreativität erst durch Übung erlernt werden muss. Tatsächlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen.

Grundsätzlich stimmt es zwar, dass Kreativität angeboren ist, aber – und das ist die gute Nachricht – wir alle besitzen dieses „kreative Gen“. Kreativität ist also kein Privileg von wenigen auserwählten Genies, sondern eine grundsätzliche Fähigkeit des menschlichen Gehirns. Um unser kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und Meisterleistungen zu vollbringen, bedarf es neben angeborenem Talent allerdings auch jahrelanger, intensiver Übung.

Dass selbst Genies bis zur Meisterschaft diszipliniert üben müssen, beweist das Beispiel von Wolfgang Amadeus Mozart. Auch sein Können fiel nicht vom Himmel. Stattdessen begann Mozart bereits im Alter von drei Jahren unter der strengen Aufsicht seines Vaters – der übrigens nicht nur Musiklehrer, sondern auch Vizekapellmeister in Salzburg war –, regelmäßig am Klavier zu üben.

Um unsere Kreativität zu fördern, müssen wir sie also trainieren. Dabei hilft es, wenn wir an unsere Grenzen gehen und Experimente wagen. Mehr darüber, wie wir uns für neue Einfälle empfänglich machen und die sprichwörtlichen Musen auf Trab bringen können, erfährst du in den nächsten Blinks.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.