Und ich? Book Summary - Und ich? Book explained in key points
Listen to the Intro
00:00

Und ich? summary

Paul Verhaeghe

Identität in einer durchökonomisierten Gesellschaft

4.4 (48 ratings)
26 mins
Table of Contents

    Und ich?
    summarized in 11 key ideas

    Audio & text in the Blinkist app
    Key idea 1 of 11

    Unsere Identität wird durch unsere Umwelt geprägt und verändert sich ständig.

    Wer bin ich? Unsere Persönlichkeit oder Identität ist die Summe unserer Charaktereigenschaften und Einstellungen: alles, was uns von anderen unterscheidet und uns zu etwas Besonderem macht. Nur der kleinste Teil davon ist angeboren – die meisten Charaktereigenschaften und Einstellungen erwerben wir erst im Laufe unseres Lebens.

    Wir kommen quasi als unbeschriebenes Blatt auf die Welt. Zum Zeitpunkt der Geburt ist das Gehirn eines Babys noch nicht vollständig entwickelt. Das Baby hat keine Vorstellung von sich selbst. Erst in einem Prozess, dem sogenannten Mirroring, entdeckt es langsam seine Umwelt und Identität. Durch ganz basale Zustände und Ereignisse wie Hunger, Schreien oder Gefüttert-Werden lernt es schrittweise die eigenen Gefühle und das eigene Ich kennen. So bilden sich langsam die Grundlagen der Identität heraus.

    Sobald ein Baby beginnt, seine Umwelt zu entdecken, wird es auch von der Kultur beeinflusst, in der es aufwächst. Das sehen wir ganz deutlich, wenn Babys aus dem Ausland adoptiert werden: Ein vietnamesisches Baby, das etwa in Frankreich aufwächst, wird eine französische Identität entwickeln. Französisch wird seine Muttersprache sein. Und vermutlich wird es zum Frühstück auch lieber ein Croissant essen als eine Pho-Suppe. Die Kultur, in der wir aufwachsen, macht einen großen Teil unserer Identität aus. 

    Auch später kann sich unsere Identität jederzeit verändern. Die Entscheidung für einen bestimmten Beruf, eine Religion oder für oder gegen eine eigene Familie kann uns noch einmal zu einem ganz anderen Menschen machen. Auch wenn wir eine schwere Krankheit überleben oder schlimme Zeiten durchstehen, kann das Einfluss auf unsere Persönlichkeit nehmen.

    Um unsere Identität zu bilden und zu formen, brauchen wir andere Menschen. Ohne soziales Umfeld entwickelt niemand eine gesunde Persönlichkeit. Daher gilt die Verbannung in die Einsamkeit als eine der schlimmsten Strafen, die wir einem Menschen antun können. 

    Want to see all full key ideas from Und ich??

    Key ideas in Und ich?

    More knowledge in less time
    Read or listen
    Read or listen
    Get the key ideas from nonfiction bestsellers in minutes, not hours.
    Find your next read
    Find your next read
    Get book lists curated by experts and personalized recommendations.
    Shortcasts
    Shortcasts New
    We’ve teamed up with podcast creators to bring you key insights from podcasts.

    What is Und ich? about?

    Wirtschaftlich betrachtet geht es uns so gut wie noch nie: Wir haben genug zu essen, ein Dach über dem Kopf und werden dank fortgeschrittener Medizin älter als je zuvor. Trotzdem geht es uns ziemlich schlecht: Depressionen, Burn-out und Essstörungen sind auf dem Vormarsch. Warum ist das so? Die Blinks zu Paul Verhaeghes Und ich? (2013) zeigen, wie diese psychischen Probleme mit dem neoliberalen Wirtschaftssystem zusammenhängen.

    Best quote from Und ich?

    Fakt aus dem Buch: Die neueste Mutation des Sozialdarwinismus heißt Neoliberalismus, statt der Natur bestimmt nun vor allem „der Markt.

    —Paul Verhaeghe
    example alt text

    Who should read Und ich??

    • Neugierige, die erfahren möchten, wie wir unsere Identität bilden
    • Alle, die sich fragen, wie das Wirtschaftssystem die Psyche beeinflusst
    • Kritisch Denkende, die gesellschaftliche Zusammenhänge hinterfragen

    About the Author

    Paul Verhaeghe ist ein belgischer Professor für Psychologie und Psychoanalyse an der Universität Gent. Er beschäftigt sich insbesondere damit, wie Individuen von der Gesellschaft beeinflusst werden. Seine bisherigen Publikationen umfassen Liebe in Zeiten der Einsamkeit, Über Normalität und andere Erkrankungen sowie Das Ende der Psychotherapie.

    Categories with Und ich?

    Books like Und ich?

    People ❤️ Blinkist
    Sven O.

    It's highly addictive to get core insights on personally relevant topics without repetition or triviality. Added to that the apps ability to suggest kindred interests opens up a foundation of knowledge.

    Thi Viet Quynh N.

    Great app. Good selection of book summaries you can read or listen to while commuting. Instead of scrolling through your social media news feed, this is a much better way to spend your spare time in my opinion.

    Jonathan A.

    Life changing. The concept of being able to grasp a book's main point in such a short time truly opens multiple opportunities to grow every area of your life at a faster rate.

    Renee D.

    Great app. Addicting. Perfect for wait times, morning coffee, evening before bed. Extremely well written, thorough, easy to use.

    People also liked

    Start growing with Blinkist now
    26 Million
    Downloads on all platforms
    4.7 Stars
    Average ratings on iOS and Google Play
    91%
    Of Blinkist members create a better reading habit*
    *Based on survey data from Blinkist customers
    Powerful ideas from top nonfiction

    Try Blinkist to get the key ideas from 5,500+ bestselling nonfiction titles and podcasts. Listen or read in just 15 minutes.

    Start your free trial