Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt

By Susan Cain
16-minute read
Audio available
Still: Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt by Susan Cain

Still (2012) beschäftigt sich mit den Stärken und Bedürfnissen extra- und introvertierter Menschen. Diese Blinks zeigen, in welchen Situationen sich beide Typen wohlfühlen und wie sie ihr volles Potenzial entfalten können.

  • Extravertierte, die die Persönlichkeit introvertierter Menschen besser verstehen möchten
  • Alle, die wissen möchten, wie Intro- und Extravertierte gewinnbringend zusammenarbeiten können
  • Führungspersonen

Susan Cain (*1968) ist studierte Juristin und Autorin. Neben ihrer Arbeit als Autorin mit Still veröffentlichte sie Artikel in der New York Times und Time.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt

By Susan Cain
  • Read in 16 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 10 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Still: Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt by Susan Cain
Synopsis

Still (2012) beschäftigt sich mit den Stärken und Bedürfnissen extra- und introvertierter Menschen. Diese Blinks zeigen, in welchen Situationen sich beide Typen wohlfühlen und wie sie ihr volles Potenzial entfalten können.

Key idea 1 of 10

Viele Introvertierte sind hochsensibel und reagieren besonders intensiv auf ihre Umwelt.

Introvertierte haben ein zentrales charakteristisches Persönlichkeitsmerkmal: Sie sind hochsensibel. Bei Extravertierten ist diese Eigenschaft selten und nur dann anzutreffen, wenn sie trotz ihrer geselligen Grundveranlagung auch regelmäßig Zeit für sich benötigen.

Hochsensible Menschen verarbeiten Informationen aus ihrer Umwelt besonders gründlich. Gibt man ihnen z.B. Suchbilder, dann nehmen sie sich beim Betrachten mehr Zeit und setzen sich intensiver mit den Fotos auseinander als weniger sensible Menschen.

Aufgrund dieser komplexen Wahrnehmung finden Hochsensible tiefgründige Gespräche über Werte und Moral deutlich anregender als solche über den letzten Urlaub. Während andere Menschen Smalltalk betreiben, diskutieren sie über den Klimawandel.

Die intensive Informationsverarbeitung hochsensibler Menschen führt zu einem hochgradig ausgeprägten Mitgefühl. Sie nehmen Tragödien und Grausamkeiten emotionaler wahr als andere. Ihre Haut scheint dünner zu sein und sie weniger vor den Eindrücken zu schützen, die tagtäglich auf sie einprasseln.

Daher haben sie in der Regel ein strenges moralisches Gewissen: Sie machen sich die Folgen ihres Verhaltens bewusst und neigen dazu, sich eigene Fehler zu Herzen zu nehmen. Da ihnen viel an einer positiven Einschätzung durch andere liegt, sind neue Bekanntschaften oder Vorstellungsgespräche für Hochsensible ungewöhnlich belastend.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Hochsensible stärkere Emotionen empfinden, Veränderungen schneller wahrnehmen und häufiger sensibel auf Anblicke, Geräusche, Schmerz oder Stimulanzien wie Kaffee reagieren als andere.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.