Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Speed Reading

Schneller lesen – mehr verstehen – besser behalten

By Tony Buzan
10-minute read
Audio available
Speed Reading: Schneller lesen – mehr verstehen – besser behalten by Tony Buzan

Speed Reading erklärt, was im Gehirn passiert, wenn wir lesen. Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickelte Tony Buzan eine sehr effektive Art des Lesens. Die neue Lesetechnik hilft dir, Informationen schneller aufzunehmen, sie besser zu verstehen und länger zu behalten.

  • Jeder, der gerne liest
  • Alle, die schneller lesen möchten
  • Menschen mit Leseschwäche oder Konzentrationsproblemen

Tony Buzans Spitzname ist „Mr. Brain“, zudem hat er weltweit den Ruf eines äußerst kreativen Menschen. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich mit Speed Reading und forscht, schreibt und unterrichtet zum Thema. Buzan machte außerdem die Methode des Mind-Mapping populär und ist Begründer des Brain Clubs.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

Speed Reading

Schneller lesen – mehr verstehen – besser behalten

By Tony Buzan
  • Read in 10 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 6 key ideas
Speed Reading: Schneller lesen – mehr verstehen – besser behalten by Tony Buzan
Synopsis

Speed Reading erklärt, was im Gehirn passiert, wenn wir lesen. Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickelte Tony Buzan eine sehr effektive Art des Lesens. Die neue Lesetechnik hilft dir, Informationen schneller aufzunehmen, sie besser zu verstehen und länger zu behalten.

Key idea 1 of 6

Lesen ist weit komplexer als es uns in der Schule beigebracht wird.

Erinnerst du dich noch, wie du in der Schule lesen gelernt hast? Die meisten Schulen verwenden hierzu etwas, das die phonetische Methode genannt wird. Bei dieser Methode lernt das Kind zunächst den Klang jedes einzelnen Buchstabens kennen. Als Zweites lernt es, wie diese Laute im Kontext von Wörtern klingen. Der letzte Schritt ist es dann, diese Fähigkeit zu übertragen und still zu lesen. Dieser Schritt dauert am längsten und nicht alle Kinder bewältigen ihn. Viele Menschen bewegen noch als Erwachsene beim Lesen die Lippen und sprechen innerlich mit.

Dabei vermittelt die phonetische Methode nur die erste Stufe des Lesens. Eine neue, moderne Definition des Lesens beinhaltet mehr als das bloße Erkennen von Wörtern und Buchstaben. Sie umfasst noch fünf weitere Prozesse:

Da ist zunächst die Binnen-Integration, das Verbinden der gelesenen Wörter untereinander. Damit gewinnen wir ein Grundverständnis des Textes. Wenn du an einem langen Bandwurmsatz scheiterst, so kann das an mangelnder Binnen-Integration liegen – oder natürlich an einer umständlichen Formulierung.

Dann kommt die Außen-Integration: Wir verbinden und ergänzen das Gelesene mit unserem bereits vorhandenen Wissen. Außerdem müssen wir das Gelesene natürlich abspeichern oder festhalten. Hast du schon einmal einen Text gelesen und am Ende der Seite festgestellt, dass du nichts mitbekommen hast? Liest du ihn noch einmal, kommt er dir vielleicht vage bekannt vor. Dann hast du den Text gelesen, ihn aber nicht ausreichend abgespeichert.

Schließlich nützt uns das Lesen vor allem dann, wenn wir das Gelernte im richtigen Moment wieder abrufen können. Vielen Menschen gelingt das besonders in Prüfungssituationen schlecht. Sobald sie jedoch den Prüfungsraum verlassen, ist die vergessene Information mitunter sofort wieder da.

Die weiter gefasste Definition des Lesens umfasst außerdem die Kommunikation, also unsere Fähigkeit, das Gelesene zu verwenden, um uns auszudrücken und weiterzudenken.

Lesen ist ein vielschichtiger Prozess. Jeden seiner Teilbereiche solltest du einzeln entwickeln, um ein effektiver Schnellleser zu werden. In den nächsten Blinks wirst du herausfinden, wie das geht.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.