Get the key ideas from

Sag immer Deine Wahrheit

Was mich 100 Jahre Leben gelehrt haben

By Benjamin Ferencz
13-minute read
Audio available
Sag immer Deine Wahrheit by Benjamin Ferencz

In Sag immer Deine Wahrheit (2020) blicken wir auf das bemerkenswerte Leben von Benjamin Ferencz zurück. Aufgewachsen als Sohn armer Einwanderer in den USA, arbeitete er sich als Anwalt nach oben. Als Soldat der Alliierten kämpfte er gegen Nazi-Deutschland. Im Anschluss wurde er in Nürnberg zum Chefankläger im größten Mordprozess der Geschichte. In diesen Blinks rekapitulieren wir seine wichtigsten Lebensstationen und fassen die Lehren zusammen, die er aus ihnen gezogen hat.

  • Geschichtsinteressierte
  • Fans von inspirierenden Biografien
  • Alle, die ihren Sinn für Gerechtigkeit schärfen wollen

Ferencz selbst blickt auf ein hundertjähriges Leben zurück. Bekannt wurde er der Welt als Chefankläger bei den Nürnberger Prozessen. Er schrieb zahlreiche Bücher über Recht und Gerechtigkeit, lehrte als Juraprofessor und setzt sich bis heute für eine bessere Welt ein.

Nadia Khomami schreibt als Journalistin für den Guardian. Nach einem ersten Interview mit Benjamin Ferencz sprachen die beiden immer wieder miteinander. Sie beschloss, ihre Unterhaltungen in Buchform festzuhalten, um die Anekdoten und Weisheiten aus dem Leben von Benjamin Ferencz mit einer breiten Öffentlichkeit zu teilen. 

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Sag immer Deine Wahrheit

Was mich 100 Jahre Leben gelehrt haben

By Benjamin Ferencz
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Sag immer Deine Wahrheit by Benjamin Ferencz
Synopsis

In Sag immer Deine Wahrheit (2020) blicken wir auf das bemerkenswerte Leben von Benjamin Ferencz zurück. Aufgewachsen als Sohn armer Einwanderer in den USA, arbeitete er sich als Anwalt nach oben. Als Soldat der Alliierten kämpfte er gegen Nazi-Deutschland. Im Anschluss wurde er in Nürnberg zum Chefankläger im größten Mordprozess der Geschichte. In diesen Blinks rekapitulieren wir seine wichtigsten Lebensstationen und fassen die Lehren zusammen, die er aus ihnen gezogen hat.

Key idea 1 of 8

Eine Kindheit in bitterer Armut

Hell’s Kitchen im Jahr 1920: Rauch steigt aus den Schornsteinen der maroden Mietshäuser auf. Durch die Straßen des heruntergekommenen New Yorker Bezirks eilen übermüdete Arbeiter zu ihren schlecht bezahlten Jobs. Vereinzelte Pfiffe sind zu hören, von Ganoven und Kleinkriminellen, die hier das Sagen haben. Und mittendrin ein Junge, der einem Passanten eine Zeitung verkauft. Für zwei Cent. Der Mann will schon weitergehen, als er das Datum der Ausgabe erblickt: von letzter Woche! Er schnappt sich den Jungen und schleift ihn zu dessen Vater. Dieser Junge ist Benjamin Ferencz.

Sein Vater, bekannt als „Hausmeister-Joe“, züchtigt Benjamin und erstattet dem Mann die zwei Cent für die alte Zeitungsausgabe zurück. Dabei betreibt der Vater selbst ein illegales Geschäft: Weil sein Gehalt für den Unterhalt der Familie nicht reicht, brennt er Whiskey aus gestampften Kartoffeln. Zu seinen Kunden zählt auch der eine oder andere Polizist. In Hell’s Kitchen muss man zusehen, wie man über die Runden kommt. 

Ursprünglich stammen Benjamin, seine ältere Schwester und deren Eltern aus Transsilvanien, dem heutigen geografischen Zentrum Rumäniens. Als jüdische Familie sind sie vor dem dort herrschenden Antisemitismus geflohen. In der dritten Klasse eines kleinen Schiffes reisten sie nach New York, wo sie sich nun mittellos und ohne Sprachkenntnisse durchschlagen müssen. In Armut und von Kriminalität umgeben, geraten viele Kinder, mit denen Benjamin aufwächst, früher oder später auf die schiefe Bahn. Aber Benjamin weiß schon früh, dass er einen anderen Weg gehen will. Die Erkenntnis kommt ihm bei dem Film Chicago – Engel mit schmutzigen Gesichtern, den er für einen Dime in einem schummrigen Kino sieht.

Die Hauptfigur Cagney will als Jugendlicher mit einem Freund eine Eisenbahn ausrauben, doch der Plan misslingt. Während sein Freund entkommen kann, wird Cagney festgenommen und landet im Jugendknast. Aus Cagney wird später ein Mörder, aus seinem Freund ein Priester. Benjamin versteht, dass zwei Menschen mit ähnlichen Voraussetzungen völlig entgegengesetzte Lebenswege gehen können. Und für ihn ist klar: Ein Gangster will er nicht werden. Ständig vor der Polizei weglaufen und am Ende trotzdem im Gefängnis landen? Viel zu anstrengend! Lieber will er es auf ehrlichem Wege zu etwas im Leben bringen.

Dass ihm das gelungen ist und er heute zu den angesehensten Anwälten der modernen Rechtsgeschichte gehört, zeigt:

Das Schicksal ist nicht vorherbestimmt. Wer an sich glaubt, kann auch schwerwiegende Hindernisse überwinden und Großes im Leben erreichen.

Für Benjamin öffnet sich bald eine Tür zu einer besseren Zukunft: Er bekommt einen Studienplatz am City College.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.