Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Radikal führen

Ein Blick auf die Wurzeln, aus denen Unternehmen und ihre Führungsstrukturen gewachsen sind

By Reinhard K. Sprenger
18-minute read
Audio available
Radikal führen by Reinhard K. Sprenger

Warum gibt es Unternehmen? Was sind die grundlegenden Aufgaben ihrer Führungskräfte? Wie kann eine Führungskraft einem Unternehmen zu langfristigem Erfolg verhelfen? Und wie sollten dafür die Beziehungen zu Kunden und Mitarbeitern gestaltet werden? Anhand dieser Fragen geht Reinhard K. Sprenger zurück zu den Wurzeln, aus denen Unternehmen und ihre Führungsstrukturen gewachsen sind. 

  • Jeder, der sich für Management interessiert
  • Jeder, der wissen will, wie Unternehmen langfristig erfolgreich sein können
  • Jeder, der erkennen will, was für eine Führungskraft wirklich wichtig ist

Reinhard K. Sprenger (*1953) ist ein deutscher Management-Berater und Bestsellerautor. Er studierte an der Ruhr-Universität Bochum Philosophie, Psychologie, Betriebswirtschaftslehre, Geschichte und Sport und promovierte 1985 in Philosophie zu dem Thema „Nationale Identität und Modernisierung“. Er ist als Vortragsredner, Trainer und Berater in vielen deutschen und internationalen Konzernen tätig und Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten. Zur Recherche für dieses Buch hat er nochmals als Führungskraft in einem internationalen Konzern gearbeitet.

 

Original: Radikal führen © 2012 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

Radikal führen

By Reinhard K. Sprenger
  • Read in 18 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 11 key ideas
Radikal führen by Reinhard K. Sprenger
Synopsis

Warum gibt es Unternehmen? Was sind die grundlegenden Aufgaben ihrer Führungskräfte? Wie kann eine Führungskraft einem Unternehmen zu langfristigem Erfolg verhelfen? Und wie sollten dafür die Beziehungen zu Kunden und Mitarbeitern gestaltet werden? Anhand dieser Fragen geht Reinhard K. Sprenger zurück zu den Wurzeln, aus denen Unternehmen und ihre Führungsstrukturen gewachsen sind. 

Key idea 1 of 11

Um erfolgreich zu bleiben, müssen Unternehmen flexibel sein und schnell auf Veränderungen im Markt reagieren.

Die Welt, in der Unternehmen sich bewegen, verändert sich mit rasanter Geschwindigkeit. Was beim Kunden heute „in“ ist, ist morgen vergessen. Strategien, die heute noch funktionieren, führen morgen direkt in den Untergang. Märkte wachsen, stürzen in die Rezession und wachsen wieder.

In einer derart unvorhersehbaren Welt können Unternehmen nur bestehen, wenn sie souverän mit Veränderungen umgehen und sich die Fähigkeit aneignen, flexibel zu handeln.

Doch was muss ein Unternehmen tun, um flexibel und handlungsfähig zu werden?

Wesentlich ist, Veränderungen früh zu erkennen und transparent zu machen. Wenn beispielsweise auch Misserfolge im ganzen Unternehmen diskutiert werden, bleiben alle Mitarbeiter auf dem Laufenden darüber, wie sich die entscheidenden Märkte verändern. So können alle das Unternehmen aktiv mitgestalten.

Auch sollten Führungskräfte aus ihrem Elfenbeinturm hinabsteigen und den direkten Kontakt zu ihren Kunden suchen. Nur indem sie sich z.B. anhören, aus welchen Gründen Produkte zurückgegeben werden, verstehen sie auch, wie sich die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden mit der Zeit verändern.

Aber dieses Wissen allein reicht nicht aus. Um flexibel handeln zu können, ist es notwendig, dass Unternehmen eingefahrene Denkmuster aufbrechen, die sich beispielsweise schnell einschleichen, wenn Teams zu homogen sind.

Reine Männerrunden sollten durch Frauen ergänzt werden, eine Werbeabteilung könnte von der Perspektive eines Entwicklungsingenieurs profitieren. Und Führungskräfte sollten niemals zu lange den gleichen Bereich steuern, sondern regelmäßig ihr Aufgabenfeld wechseln.

So lässt sich das Festhalten an alten Gewohnheiten und eingefahrenen Mustern verhindern und stattdessen eine Unternehmenskultur der Flexibilität und schnellen Handlungsfähigkeit etablieren.

Um erfolgreich zu bleiben, müssen Unternehmen flexibel sein und schnell auf Veränderungen im Markt reagieren.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.