Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Quiet Leadership

Wie man Menschen und Spiele gewinnt

By Carlo Ancelotti mit Chris Brady und Mike Forde
18-minute read
Audio available
Quiet Leadership: Wie man Menschen und Spiele gewinnt by Carlo Ancelotti mit Chris Brady und Mike Forde

Einer der erfolgreichsten Fußballtrainer Europas gibt Einblicke in seine Führungsphilosophie. Carlo Ancelotti erklärt, wie er Talente aufbaut, mit Topstars und den Club-Eigentümern umgeht und vor allem, wie er dabei immer die Leidenschaft für den Fußball weiterbrennen lässt. Sein Führungsstil des Quiet Leadership ist aber nicht nur für Fußballtrainer geeignet, sondern für jeden, der ein Team zusammenhalten und leiten muss.

  • Fußballfans, die einen Trainer des FC Bayern kennenlernen wollen
  • Manager, die ihre Mitarbeiter souverän und gelassen führen möchten
  • Jeder, der einen ruhigen und gelassenen Führungsstil finden will

Carlo Ancelotti begann seine eigene Spielerkarriere als Mittelfeldspieler beim AS Rom und dem AC Mailand, den er später auch trainierte. Er hat noch weitere Top-Vereine trainiert, unter anderem den FC Chelsea, Real Madrid und Bayern München. Die Champions League hat er zweimal als Spieler und dreimal als Trainer gewonnen.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Quiet Leadership

Wie man Menschen und Spiele gewinnt

By Carlo Ancelotti mit Chris Brady und Mike Forde
  • Read in 18 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 11 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Quiet Leadership: Wie man Menschen und Spiele gewinnt by Carlo Ancelotti mit Chris Brady und Mike Forde
Synopsis

Einer der erfolgreichsten Fußballtrainer Europas gibt Einblicke in seine Führungsphilosophie. Carlo Ancelotti erklärt, wie er Talente aufbaut, mit Topstars und den Club-Eigentümern umgeht und vor allem, wie er dabei immer die Leidenschaft für den Fußball weiterbrennen lässt. Sein Führungsstil des Quiet Leadership ist aber nicht nur für Fußballtrainer geeignet, sondern für jeden, der ein Team zusammenhalten und leiten muss.

Key idea 1 of 11

Erst die Erfahrung bei vielen verschiedenen Vereinen hat Carlo Ancelotti zu einem guten Trainer gemacht.

Der traditionelle Werdegang jedes Trainers bei verschiedenen Vereinen scheint ein Naturgesetz zu sein: Er wird umworben, er kommt, wird kurz geschont und muss dann Titel abliefern. Falls er das nicht oder nicht mehr kann, oder er so gut ist, dass er mit einem besseren Angebot abgeworben wird, folgt die Trennung. Entscheidend ist, was dazwischen passiert.

Während seiner vielen Engagements vom italienischen Zweitligisten AC Reggiana bis zum FC Bayern hat Carlo Ancelotti schon zahlreiche solcher Erfolgskurven durchgemacht und in jeder einzelnen wertvolle Erfahrungen dazugewonnen.

Je mehr Vereine er trainiert hat, desto deutlicher wurde ihm bewusst, dass jeder Trainer in den ersten Wochen eine kurze Schonzeit genießt, die er möglichst produktiv nutzen sollte. Er hat außerdem herausgefunden, dass es eine seiner größten Stärken ist, Ruhe in einen Verein zu bringen, indem er eine gute Bindung zu den Spielern aufbaut. Für den Erfolg ist es unerlässlich, dass alle Mitarbeiter und Spieler offen mit dem Trainer reden können. Dazu braucht es Vertrauen, Respekt und eben eine gewisse Ruhe und Stabilität. Und nicht zuletzt akzeptiert ein erfahrener Coach auch, wenn die Zeit gekommen ist, einen Verein wieder zu verlassen und ein neues Projekt anzupacken.

Cristiano Ronaldo, der von 2013 bis 2015 mit Ancelotti bei Real Madrid war, kann bestätigen, dass sein Führungsstil von Ruhe, Respekt und einer Menge Erfahrung geprägt ist. Er sagt, dass Ancelotti ein Mensch ist, der für jeden Spieler das Beste will und der verstanden hat, dass die Spieler die besten Leistungen erbringen, wenn sie sich wohlfühlen.

Obwohl Ancelotti sehr viel Erfahrung und Wissen hat, bleibt er laut Ronaldo immer bescheiden und behandelt jeden als ebenbürtig. Er hört jedem Spieler und Mitarbeiter aufmerksam zu und trifft am Ende seine Entscheidung.

Erst durch jahrelange Erfahrung hat Carlo Ancelotti also das Quiet Leadership gelernt, dessen Grundsätze wir in diesen Blinks kennenlernen.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.