Get the key ideas from

Querdenker verzweifelt gesucht

Warum die Zukunft der Unternehmen in den Händen unkonventioneller Ideengeber liegt

By Anne M. Schüller
13-minute read
Audio available
Querdenker verzweifelt gesucht by Anne M. Schüller

Nur besonders anpassungsfähige Unternehmen überleben in der heutigen Welt des immerwährenden Wandels. Um auf die ständigen Veränderungen reagieren zu können, sind sie dabei vor allem auf innovative Querdenker angewiesen. In den Blinks zu Querdenker verzweifelt gesucht (2020) verraten wir, wie es Unternehmen gelingen kann, solche Querdenker an Bord zu holen. Ebenso geben wir Querdenkern selbst einige Tools an die Hand, mit denen sie ihre Ideen auch change-resistenten Vorgesetzten schmackhaft machen können. 

  • Führungskräfte, die Innovationen voranbringen wollen
  • Querköpfe und Andersdenkende
  • Angestellte, die schon lange auf die Chance lauern, sich mehr in ihrem Unternehmen einzubringen

Anne M. Schüller ist Business-Coach und Wirtschaftsexpertin. Sie ist eine mehrfach preisgekrönte Bestsellerautorin, Dozentin und Speakerin. Auf Kongressen und Tagungen spricht sie vor allem über kundenfokussierte Unternehmensführung und Innovationsmanagement. Aus ihrer Feder stammt der Bestseller Die Orbit-Organisation In 9 Schritten zum Unternehmensmodell für die digitale Zukunft. Mit diesem Buch stand sie 2019 auf der Shortlist des International Book Award. 

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Querdenker verzweifelt gesucht

Warum die Zukunft der Unternehmen in den Händen unkonventioneller Ideengeber liegt

By Anne M. Schüller
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Querdenker verzweifelt gesucht by Anne M. Schüller
Synopsis

Nur besonders anpassungsfähige Unternehmen überleben in der heutigen Welt des immerwährenden Wandels. Um auf die ständigen Veränderungen reagieren zu können, sind sie dabei vor allem auf innovative Querdenker angewiesen. In den Blinks zu Querdenker verzweifelt gesucht (2020) verraten wir, wie es Unternehmen gelingen kann, solche Querdenker an Bord zu holen. Ebenso geben wir Querdenkern selbst einige Tools an die Hand, mit denen sie ihre Ideen auch change-resistenten Vorgesetzten schmackhaft machen können. 

Key idea 1 of 8

Querdenker dringend gesucht

Was denkst du: Wie vielen Postkutschenunternehmen ist wohl der Sprung in die Zeit des Automobils geglückt? Genau: keinem einzigen.

Unternehmen waren schon immer einem Lebenszyklus unterworfen. Häufig hängt das Ableben eines Unternehmens oder gar einer ganzen Branche damit zusammen, dass eine neue Technologie auftaucht. Heutzutage folgen derartige Technologiesprünge allerdings immer schneller aufeinander. Die Musikindustrie kämpft, weil sie iTunes und Spotify nicht selbst erfunden hat. Der Einzelhandel hat Amazon lange Zeit nur belächelt, heute hat der Riese viele Händler vom Markt gedrängt. 

Solche radikalen Umbrüche, auch als Disruptionen bezeichnet, vollziehen sich in sämtlichen Branchen immer rasanter. Aber heißt das auch, dass Unternehmen immer schneller automatisch dem Untergang geweiht sind? Nicht unbedingt. Um zu überleben, müssen sie sich jedoch in immer kürzeren Abständen neu erfinden. 

Und hier kommt der Querdenker ins Spiel. Denn sie haben besondere Antennen für künftigen Wandel. Wer weiß, vielleicht hätte ein besonders kluger Querdenker auch ein Postkutschenunternehmen über den Technologiesprung hinweg in die Zukunft retten können. In jedem Fall wird in einer immer schneller werdenden Wirtschaftswelt das Querdenken immer wichtiger. Ohne innovative Mitarbeiter sind Unternehmen aufgeschmissen. Wo sie fehlen, mangelt es an Innovationen. Und wer sich nicht weiterentwickelt, wird von anderen „weginnoviert“. 

Was aber unterscheidet Querdenker von anderen Mitarbeitern? Vor allem ihr sogenanntes divergentes Denken. Das heißt, sie denken unsystematisch, sind dafür aber auch experimentierfreudiger. Sie machen keinen Dienst nach Vorschrift, sondern hinterfragen alles  und jeden. Dem divergenten Denken steht das konvergente Denken gegenüber. Wer konvergent denkt, denkt zwar rational und logisch, doch auch eingleisig. Konvergente Menschen brillieren, wenn sie strukturiert arbeiten können. Wo sie sich konvergent so richtig tief in ein Thema reinfuchsen, hat die Querdenkerin eine Vielzahl von Themen im Überblick. Eine Universalgelehrte, das Gegenteil eines Fachidioten. 

In einem zu konvergenten Umfeld verkümmern die divergenten Querdenker. Kritisiert man die Einfälle von Querdenkern immer wieder, kommt es zu etwas, das die Psychologie als Kreativitätskränkung bezeichnet: Die Querdenkerin kapituliert vor den vielen Unternehmensregeln und verliert ihren Drive. Wegen ihrer Unkonventionalität werden Querdenker in vielen Unternehmen außerdem als lästig empfunden. Sie gelten als Nestbeschmutzer oder Schwarzseher.

Trotzdem, es bleibt dabei: Kein Unternehmen kann sich heute mehr leisten, auf Querdenker zu verzichten, auch wenn ihre Ideen jeden Menge Gegenwind erzeugen.

Doch mehr dazu im nächsten Blink.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.