Get the key ideas from

Nur wer sichtbar ist, findet auch statt

Werde deine eigene Marke und hol dir den Erfolg, den du verdienst

By Tijen Onaran
13-minute read
Audio available
Nur wer sichtbar ist, findet auch statt by Tijen Onaran

Wie möchtest du wahrgenommen werden? Wenn du etwas zu sagen hast, ist es in Zeiten von Aufmerksamkeitsökonomie und sozialen Medien unumgänglich, dass du dich mit dem Thema „Personal Branding“ beschäftigst. Wie das funktioniert und warum es so wichtig ist, darum geht es in unseren Blinks zu Nur wer sichtbar ist, findet auch statt (2020).

  • Alle, die nicht wissen, ob sie eine Marke werden wollen
  • Menschen, die sich nicht sicher sind, wie sie Social Media benutzen sollen
  • Netzwerkerinnen, Influencer, Expertinnen und Politiker

Die deutsche Unternehmerin und Speakerin Tijen Onaran hat ihre Themen gefunden: Bei ihr dreht sich alles um Networking, Digitalisierung und Inklusion. Nach Erfahrungen in der Politik hat sie mehrere Jahre bei verschiedenen Verbänden und Unternehmen gearbeitet. Sie rief unter anderem die Global Digital Women Community ins Leben, wofür sie 2020 mit dem deutschen Exzellenzpreis ausgezeichnet wurde.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Nur wer sichtbar ist, findet auch statt

Werde deine eigene Marke und hol dir den Erfolg, den du verdienst

By Tijen Onaran
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Nur wer sichtbar ist, findet auch statt by Tijen Onaran
Synopsis

Wie möchtest du wahrgenommen werden? Wenn du etwas zu sagen hast, ist es in Zeiten von Aufmerksamkeitsökonomie und sozialen Medien unumgänglich, dass du dich mit dem Thema „Personal Branding“ beschäftigst. Wie das funktioniert und warum es so wichtig ist, darum geht es in unseren Blinks zu Nur wer sichtbar ist, findet auch statt (2020).

Key idea 1 of 8

In der Marke liegt die Kraft

Reisen wir kurz in das Jahr 2006 zurück. Damals fühlte Tijen Onaran sich verloren und hilflos. Zu dieser Zeit kandidierte sie bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg für die FDP. Sie hatte ihre Themen noch nicht gefunden, aber für ihre Parteikollegen war die Sache ein Selbstläufer. Eine junge Studentin mit Migrationshintergrund? Ganz klar, das Aushängeschild für Bildung und Integration!

Aber diese thematische Fokussierung ging leider nach hinten los, denn Onaran interessierte sich weder besonders für Bildung noch war sie traditionell türkisch erzogen worden. Kein Wunder, dass sie auf Veranstaltungen zu diesen Themen inhaltlich kaum etwas beitragen konnte. Womit wir auch schon beim Kern dieser kleinen Anekdote aus dem Leben der Autorin wären: Wenn du erfolgreich sein willst, solltest du Themen finden, die zu dir passen und die dich begeistern. 

Wenn du deine Themen nicht selbst wählst, tun es andere für dich – und das fühlt sich oft nicht gut an. Damit dir das nicht passiert, hat Tijen Onaran dieses Buch geschrieben. Mit ihrer Lösung, dem Personal Branding, wirst du sichtbar und gestaltest selbst, wie die Menschen dich wahrnehmen.

Selbst wenn du dich also gar nicht als Marke siehst, nehmen dich andere so wahr. Die Frage lautet daher: Gestaltest du deine Marke? Oder überlässt du es anderen, über dein Image zu entscheiden?

Wir raten dir, aktiv zu werden und ein Netzwerk aufzubauen. Ein großer Vorteil dieses Vorgehens wird an einem ganz einfachen Beispiel deutlich: Stell dir vor, du kennst zwei hervorragende und innovative Gärtnerinnen. Eine von ihnen postet häufig coole Gartenbilder auf Social Media und kommentiert einige deiner Posts. Von der anderen hast du schon monatelang nichts mehr gehört. Wenn du jetzt deinen Garten neu gestalten willst, an welche der beiden denkst du zuerst? 

Also, auch wenn du das bisher noch nicht auf dem Schirm hattest: Du bist eine Marke und kannst mithilfe von Personal Branding steuern, wie du wahrgenommen wirst. 

Das Grundprinzip des Personal Brandings ist recht einfach: Du findest ein paar Themen, die dir wichtig sind, und fängst dann an, in deinen Posts über diese Themen zu sprechen. Danach bleibst du konsequent dran. Hast du Sorge, dein Umfeld so über kurz oder lang zu langweilen? Keine Sorge, denk nur an Alice Schwarzer oder den Dalai Lama: Die beackern seit Jahrzehnten die gleichen Themenfelder – und ihr Publikum bleibt ihnen treu.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.