Get the key ideas from

Moneymakers

Wie du die Börse für dich entdecken kannst

By Aya Jaff
13-minute read
Audio available
Moneymakers by Aya Jaff

Der Kapitalismus ist ungerecht und die Börse skrupellos? Dass wir in einer Marktwirtschaft leben, lässt sich nicht so leicht ändern, doch wer das System versteht, kann über Investitionen die Unternehmen unterstützen, die nachhaltig arbeiten und die Welt von morgen im Blick haben, und so Veränderung mitgestalten. In den Blinks zu Moneymakers (2020) lernst du die Basics von Markt und Börse kennen, erfährst, wie du erfolgversprechende Anlagen erkennst, und erhältst einen Fahrplan zu deiner ersten Aktie.

  • Finanzinteressierte der Generation Y und Z
  • Alle, die verantwortungsbewusst in Aktien investieren wollen
  • Alle, die Börse und Märkte endlich verstehen wollen

Aya Jaff gilt als die bekannteste Programmiererin Deutschlands und wurde von der Zeit „Miss Code“ getauft. Sie war Stipendiatin der Draper University für Start-ups im Silicon Valley und an der Entwicklung des bekannten Börsenspiels für Schüler Tradity beteiligt. Sie hält regelmäßig Keynote-Vorträge und studiert nebenher Sinologie und Wirtschaftswissenschaften. 2019 wurde sie vom Forbes Magazin in die 30 unter 30 in der Kategorie Leadership gewählt.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Moneymakers

Wie du die Börse für dich entdecken kannst

By Aya Jaff
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Moneymakers by Aya Jaff
Synopsis

Der Kapitalismus ist ungerecht und die Börse skrupellos? Dass wir in einer Marktwirtschaft leben, lässt sich nicht so leicht ändern, doch wer das System versteht, kann über Investitionen die Unternehmen unterstützen, die nachhaltig arbeiten und die Welt von morgen im Blick haben, und so Veränderung mitgestalten. In den Blinks zu Moneymakers (2020) lernst du die Basics von Markt und Börse kennen, erfährst, wie du erfolgversprechende Anlagen erkennst, und erhältst einen Fahrplan zu deiner ersten Aktie.

Key idea 1 of 8

Aya Jaff erkannte früh, dass es bei der Börse um mehr als Geld geht.

„Wer Millionen auf dem Konto hat, muss einen schlechten Charakter haben.“ „Börse? Das ist mir zu viel Mathe.“ Die Finanzwelt hat keinen guten Ruf und zu viel Geld „stinkt“. Doch so einfach ist es natürlich nicht. Lass uns darum zunächst mit ein paar Missverständnissen aufräumen.

Viele Menschen denken, wer erfolgreich investieren will, muss ein Mathegenie sein. Aya Jaff war in der Schule aber selbst keine gute Matheschülerin. Nach Diskussionen mit Freunden und etwas Recherche zum Thema erkannte sie, dass es auch an der Börse gar nicht in erster Linie um Zahlen geht. Wer ein guter Investor sein will, muss verstehen, wie Unternehmen Wert schöpfen, muss Erfolgsfaktoren und Perspektiven erkennen und einschätzen können, wie viel Potenzial die Ideen eines Unternehmens haben. Es geht darum, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Als Aya Jaff das verstand, wurde das Thema für sie plötzlich spannend.

Sie informierte sich über erfolgreiche Unternehmerpersönlichkeiten wie Melinda Gates, Elon Musk und Jack Ma und war beeindruckt: Diese Menschen sind Macher und Moneymaker. Sie setzen ihre Ideen einfach um und verändern damit die Welt. So wie das im Kleinen auch die Unternehmen in deiner Nachbarschaft machen.

Es ist natürlich Blödsinn, so zu tun, als ob der freie Markt nur gute Seiten hat. Manche Milliardäre sind bereit, für ihren Gewinn über Leichen zu gehen, es gibt soziale Ungerechtigkeit und Menschen, die ihr Vermögen nur zum eigenen Genuss ausgeben – aber nicht alle reichen Menschen sind skrupellos. Wer Millionen auf dem Konto hat, kann sich nicht nur eine Yacht und ein teures Feriendomizil leisten, sondern auch Thinktanks aufbauen, Medienhäuser unterstützen und Lobbyarbeit finanzieren und darüber ganze Regierungen und Gesellschaften beeinflussen. Nach den eigenen Werten und Interessen.

Viele der Moneymaker haben eines gemeinsam: Sie haben ein Growth-Mindset. Dahinter verbirgt sich die Überzeugung, dass man auch schwierige Probleme mit harter Arbeit, Durchhaltevermögen und Disziplin lösen kann und dass jeder Mensch das Potenzial zum Erfolg hat. Versuche, dir eine solche Denkweise in Bezug auf Finanzen anzutrainieren, denn allzu oft begegnen wir Geld und Investitionen mit Angst. Damit ist der erste Schritt in Richtung Börse getan. Widmen wir uns im nächsten den Grundlagen der Finanzwelt.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.