Get the key ideas from

Love Hard!

Warum eine glückliche Beziehung kein Zufall ist

By Marcel Althaus, Sonny Loops
13-minute read
Audio available
Love Hard!: Warum eine glückliche Beziehung kein Zufall ist by Marcel Althaus, Sonny Loops

Wie und wo soll ich ihn ansprechen? Wann antworte ich am besten auf ihre WhatsApp-Nachricht? Ist ein Kuss beim ersten Date übertrieben? Und was ist, wenn ich beim Sex mit dem Kondom nicht klarkomme? Solche oder ähnliche Fragen stellen sich die meisten Menschen im Laufe ihrer Jugend. Einige Antworten darauf finden sie in den Blinks zu Love Hard! (2018). Hier widmen sich Marcel Althaus und Sonny Loops der schönsten Sache der Welt und teilen ihre persönlichen Erfahrungen und Tipps zum Thema Liebe, Sex und Beziehungen.

  • Fans von Sonny Loops und Marcel Scorpion
  • Teens und Twens mit Fragen zu Liebe, Sex und Beziehungen
  • Eltern und Erzieher, die wissen wollen, was Jugendliche interessiert und beschäftigt

Marcel Althaus und Sonja Dennig alias Sonny Loops sind das Dream-Team der deutschen YouTuber-Szene. Marcel Althaus schaffte es bereits in jungen Jahren, sich auf dem Videoportal als MarcelScorpion einen Namen zu machen. Nach dem Abitur begann er zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann, entschloss sich dann jedoch dagegen, um stattdessen Vollzeit-YouTuber zu werden. Seine Videos behandeln die Themen Gaming, Lifestyle und Entertainment und erreichen heute mehr als zwei Millionen Abonnenten. Sein erstes Buch Try Hard! veröffentlichte er 2017. Die Blinks dazu findest du ebenfalls in unserer App. Seine Freundin Sonny Loops ist ihrerseits auf YouTube und Instagram aktiv. Inzwischen hat die Influencerin fast eine Million Follower. Seit 2016 sind die beiden ein glückliches Paar. 

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Love Hard!

Warum eine glückliche Beziehung kein Zufall ist

By Marcel Althaus, Sonny Loops
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Love Hard!: Warum eine glückliche Beziehung kein Zufall ist by Marcel Althaus, Sonny Loops
Synopsis

Wie und wo soll ich ihn ansprechen? Wann antworte ich am besten auf ihre WhatsApp-Nachricht? Ist ein Kuss beim ersten Date übertrieben? Und was ist, wenn ich beim Sex mit dem Kondom nicht klarkomme? Solche oder ähnliche Fragen stellen sich die meisten Menschen im Laufe ihrer Jugend. Einige Antworten darauf finden sie in den Blinks zu Love Hard! (2018). Hier widmen sich Marcel Althaus und Sonny Loops der schönsten Sache der Welt und teilen ihre persönlichen Erfahrungen und Tipps zum Thema Liebe, Sex und Beziehungen.

Key idea 1 of 8

Finde eine entspannte Gelegenheit, um deinen Schwarm anzusprechen, und sei dabei nicht zu fordernd. 

Liebe, Sex, Beziehungen? Im Prinzip gerne, nur leider hängst du immer noch auf dem ersten Level fest? Kein Problem. Die meisten Menschen haben Angst, jemanden, der ihnen gefällt, anzusprechen. Dabei kann man eigentlich gar nicht so viel falsch machen, solange man ein paar grundlegende Dinge beachtet. 

Um eine Person möglichst cool anzusprechen, versetze dich am besten in ihre Lage. Stell dir zum Beispiel vor, du hängst mit deinen Kumpels rum und plötzlich kommt ein Mädchen und fragt dich vor versammelter Mannschaft nach einem Date – unangenehm, oder? Versuche es also lieber, wenn dein Schwarm gerade allein ist. Dasselbe gilt natürlich auch andersherum: Wenn du lieber angesprochen werden möchtest, sorge dafür, dass man dich auch mal ohne Anhang antrifft. 

Für ein erstes Gespräch eignet sich am besten eine entspannte Situation wie zum Beispiel beim Warten an der Bushaltestelle, in einem Café oder auch während einer Party. Hauptsache, es ist nicht zu laut, niemand ist gestresst und es gibt nicht zu viele Ablenkungen. 

Und was sagst du dann? Ganz ehrlich, das ist beinahe egal! Wichtig ist nur, dass du freundlich bist und immer du selbst bleibst. Komplimente sind okay. Dabei gilt: je spezifischer, desto besser. „Du siehst echt super aus“, ist nicht gerade originell. Optimal hingegen ist ein konkretes Kompliment nach der Art: „Tolle Sneaker, wo hast du die denn in der Farbe gefunden?“ Auf diese Weise zeigst du, dass du aufmerksam bist, und bringst im Idealfall gleich ein Gespräch in Gang.

Während eurer Unterhaltung solltest du dein Gegenüber auf keinen Fall beunruhigen oder überfordern. Sprich deshalb beim ersten Flirt keine sexuellen Dinge an und hüte dich vor Monologen. Bleib aufmerksam und achte darauf, ob er oder sie sich wohlfühlt. Sie hat offensichtlich keine Lust, mit dir zu reden? Dann lass es bleiben und zieh Leine. 

Wenn es ums Flirten geht, denk einfach daran, dass dein Gegenüber höchstwahrscheinlich genauso nervös ist wie du. Niemand bleibt beim ersten Gespräch völlig gechillt. Und ja, du wirst bestimmt auch hin und wieder etwas Peinliches sagen oder tun, aber das ist total normal und passiert jedem!

Und mach dir keine Sorgen, falls du mit einigen Dingen wie Knutschen, Daten oder Sex etwas später dran bist als andere. Das hat überhaupt nichts zu bedeuten. Marcel bekam seinen ersten Kuss auch erst mit 19. Trotzdem ist er heute YouTube-Star und in einer glücklichen Beziehung. 

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.