Get the key ideas from

Lob der langen Liebe

Wie sie gelingt und warum sie unersetzbar ist

By Werner Bartens
13-minute read
Audio available
Lob der langen Liebe by Werner Bartens

In Lob der langen Liebe (2020) bricht Werner Bartens eine Lanze für langjährige Beziehungen. Während sich die Popkultur und viele Ratgeber auf die Leidenschaft und Verliebtheit in den ersten Wochen fokussieren, lernst du in diesen Blinks, warum die Langzeitbeziehung so unschätzbar wertvoll ist und was du und dein Partner tun könnt, um Krisen und Probleme zu überwinden.

  • Menschen in langjährigen Beziehungen und Ehen
  • Alle, die Sorge um ihre Beziehung haben und etwas ändern wollen
  • Therapeuten, Psychologinnen und Ärzte

Dr. med. Werner Bartens leitet als Redakteur das Wissenschaftsressort der Süddeutschen Zeitung. Als einer der wichtigsten deutschen Publizisten zum Thema Gesundheit hat er schon zahlreiche Bestseller veröffentlicht. Darunter: Was Paare zusammenhält, Glücksmedizin und Das Ärztehasserbuch.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Lob der langen Liebe

Wie sie gelingt und warum sie unersetzbar ist

By Werner Bartens
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Lob der langen Liebe by Werner Bartens
Synopsis

In Lob der langen Liebe (2020) bricht Werner Bartens eine Lanze für langjährige Beziehungen. Während sich die Popkultur und viele Ratgeber auf die Leidenschaft und Verliebtheit in den ersten Wochen fokussieren, lernst du in diesen Blinks, warum die Langzeitbeziehung so unschätzbar wertvoll ist und was du und dein Partner tun könnt, um Krisen und Probleme zu überwinden.

Key idea 1 of 8

Die Liebe von heute ist idealisiert, überladen und oft kalkuliert.

Geht es nach Partnersuchanzeigen, Dating-Portalen oder Gesprächen mit Freunden, wird überall das gleiche seltene Geschöpf gesucht. Beim Mann fürs Leben darf es nicht weniger als ein heißblütiger Liebhaber sein, gleichzeitig sollte er aber auch als engster Vertrauter taugen, mit dem sich alles bereden lässt. Auf der Suche nach der Traumfrau sind die Ansprüche nicht weniger hoch: Gesucht wird eine Mischung aus Mutter Teresa und Supermodel, aus Penélope Cruz und Christine Lagarde. Oder noch besser: Mutter, Vamp, Karriere- und Hausfrau in einem – dabei immer durchgestylt, schlank und schön, versteht sich. 

Im realen Leben kommt diesem Ideal natürlich niemand auch nur halbwegs nahe. Das sollte eigentlich allen bewusst sein und doch steigt bei vielen Menschen der Druck, den Ansprüchen der anderen gerecht zu werden und gleichzeitig den perfekten Partner für sich zu finden. Die Überhöhung von Liebe und Partnerschaft ist tief in unseren Vorstellungen verwurzelt. Sie begann mit der Romantik im neunzehnten Jahrhundert, als Ehe und Liebe plötzlich zum ultimativen Hort des Glücks und des immerwährenden Sonnenscheins erklärt wurden.

Parallel zu der Idealisierung hat sich paradoxerweise auch das Bestreben durchgesetzt, Partnerschaft und Liebe als kalkuliertes, ökonomisches Unterfangen anzugehen. Denn mit unserem Wunsch nach dem perfekten Partner glauben wir, es gehe immer noch besser. 

Völlig unromantisch hat sich der Ehrgeiz durchgesetzt, das Optimum aus dem Liebes-Angebot rauszuholen, wodurch die Fähigkeit verloren geht, Konflikte, Probleme und Untiefen einer Beziehung überhaupt auszuhalten. Viel leichter ist es doch, alles hinzuschmeißen und sich den oder die Nächste aus einer Dating-App zu angeln, die dann wiederum ausgetauscht werden kann, wenn es ungemütlich wird.

Dass man sich durch dieses Verhalten um jenes Glück bringt, das man sich insgeheim so sehnlichst wünscht, liegt auf der Hand. Was es braucht, sind Durchhaltevermögen und Kompromissbereitschaft, einen Wechsel vom Sprint der vielen kurzen Beziehungsgeschichten auf die Langstrecke. Warum dies aus mehreren Gründen erstrebenswert ist, nicht zuletzt aus medizinischen, erfährst du im nächsten Blink. 

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.