Get the key ideas from

Körpersprache. Macht. Erfolg.

Wie Sie andere im Beruf überzeugen und begeistern

By Monika Matschnig
13-minute read
Audio available
Körpersprache. Macht. Erfolg.: Wie Sie andere im Beruf überzeugen und begeistern by Monika Matschnig

Wer die nonverbale Kommunikation vernachlässigt und nicht versteht, seine Gestik und Mimik zu seinen Gunsten einzusetzen, der wird es auch beruflich schwer haben. In den Blinks zu Körpersprache. Macht. Erfolg. (2019) zeigen wir dir deswegen an vielen Fallbeispielen, wie du deine Körpersprache gezielt verbessern kannst.

  • Alle, denen es vor Präsentationen graut
  • Jeder, der seine nonverbalen Kommunikations-Skills verbessern möchte
  • Menschen, die lernen wollen, wie man Körpersprache entziffert

Als Diplom-Psychologin beschäftigt sich Monika Matschnig seit geraumer Zeit mit allen Aspekten der nonverbalen Kommunikation. Die Ex-Volleyballnationalspielerin coacht Führungspersönlichkeiten und spricht jährlich auf rund 100 internationalen Veranstaltungen zum Thema Körpersprache. Auch als Autorin ist sie erfolgreich. Zuletzt veröffentlichte sie unter anderem Die Macht der Wirkung – Selbstinszenierung verstehen und damit umgehen (2016).

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Körpersprache. Macht. Erfolg.

Wie Sie andere im Beruf überzeugen und begeistern

By Monika Matschnig
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Körpersprache. Macht. Erfolg.: Wie Sie andere im Beruf überzeugen und begeistern by Monika Matschnig
Synopsis

Wer die nonverbale Kommunikation vernachlässigt und nicht versteht, seine Gestik und Mimik zu seinen Gunsten einzusetzen, der wird es auch beruflich schwer haben. In den Blinks zu Körpersprache. Macht. Erfolg. (2019) zeigen wir dir deswegen an vielen Fallbeispielen, wie du deine Körpersprache gezielt verbessern kannst.

Key idea 1 of 8

Körpersprache ist die Verpackung, auf die es ankommt.

In einer idealen Welt könnte die Aussage „Nur der Inhalt zählt“ wahr sein. In der unsrigen jedoch ist die Verpackung mindestens genauso wichtig – in Zeiten abnehmender Aufmerksamkeitsspannen gilt dies sogar mehr als je zuvor. 

Wie entscheidend die richtige Verpackung ist, zeigt dir schon folgende Zahl: Ob du bei einem Auftritt überzeugen kannst – sei es eine Rede oder ein einfaches Vorstellungsgespräch –, hängt Studien zufolge nur zu 20 Prozent von dem ab, was du sagst. Über 80 Prozent deiner Überzeugungskraft wird hingegen von deiner Körpersprache bestimmt. Also von deiner Gestik und Mimik, der Art, wie du dich bewegst, deiner Körperhaltung und deiner Stimme. 

Nehmen wir einmal an, du hältst einen Vortrag zum Thema Klimawandel. Dein Ziel ist es, deinen Zuhörern klarzumachen, wie sehr die Zeit drängt und wie wichtig es ist, dass jeder einzelne Mensch etwas an seinem Verhalten ändert. Du hast dich gut vorbereitet, hast jede Menge Zahlen und Fakten parat. Jedoch traust du dich beim Vortrag selbst nicht hinter deinem Rednerpult hervor. Zusammengekrümmt liest du deinen Vortrag einfach ab, damit du dich bloß nicht verhaspelst. Die Wirkung ist desaströs: Mit deiner monotonen Vortragsweise suggerierst du genau das Gegenteil von jener Dringlichkeit, die du anhand der Zahlen und Fakten eigentlich transportieren wolltest. 

Die gute Nachricht lautet: Du kannst in einem solchen Fall lernen, wie du deine Inhalte in Zukunft besser verpackst. Körpersprache lässt sich trainieren und verbessern. Einfach ist dies jedoch nicht. Da wir nämlich auf vielfältige Weise nonverbal kommunizieren, ist es auch äußerst schwer, eine selbstsichere Körpersprache einfach zu „faken“. 

So magst du bei einem Vortrag vielleicht noch bewusst kontrollieren können, aufrecht zu stehen und die Schultern nicht hängen zu lassen. Auch durchgehend laut zu sprechen, mag dir gelingen. Viele nonverbale Botschaften sendest du jedoch unbewusst aus. So kommunizierst du beispielsweise auch mit deinen Augen und über die Art und Weise, wie und wo du Betonungen setzt. Im schlimmsten Fall passt am Ende gar nichts mehr zusammen und die Menschen halten dich für unauthentisch. 

Du kannst also die Körpersprache eines selbstbewussten Redners nicht einfach kopieren. Du musst sie stattdessen internalisieren. Und das funktioniert nur mit jeder Menge Übung.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.