Get the key ideas from

Great Again!

Wie ich Amerika retten werde

By Donald J. Trump
13-minute read
Audio available
Great Again!: Wie ich Amerika retten werde by Donald J. Trump

Mit den USA geht es bergab. Desaströse Handelsabkommen, die die Mittelschicht gefährden, und die andauernde Bedrohung durch den sogenannten Islamischen Staat sind nur zwei Beispiele. So kann es nicht weitergehen. In Great Again! beschreibt Donald Trump, der mittlerweile 45. Präsident der Vereinigten Staaten, vor welchen Herausforderungen die USA heute stehen und wie sein Plan für die Lösung dieser Probleme aussieht.

  • Fans sowie Kritiker der USA
  • Jeder, der wissen möchte, was Trumps Pläne für sein Land sind
  • Alle, die sich selbst ein Bild vom umstrittenen Präsidenten machen möchten

Donald Trump ist ein US-amerikanischer Unternehmer, Tycoon der Immobilien- und Unterhaltungsbranche, Milliardär und der 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Als Kandidat der Republikaner im Wahlkampf 2016 brachte er mit Great Again! (2016) seine Wahldoktrin in Buchform an die Öffentlichkeit.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Great Again!

Wie ich Amerika retten werde

By Donald J. Trump
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Great Again!: Wie ich Amerika retten werde by Donald J. Trump
Synopsis

Mit den USA geht es bergab. Desaströse Handelsabkommen, die die Mittelschicht gefährden, und die andauernde Bedrohung durch den sogenannten Islamischen Staat sind nur zwei Beispiele. So kann es nicht weitergehen. In Great Again! beschreibt Donald Trump, der mittlerweile 45. Präsident der Vereinigten Staaten, vor welchen Herausforderungen die USA heute stehen und wie sein Plan für die Lösung dieser Probleme aussieht.

Key idea 1 of 8

Beste Feinde? Die Medien behandeln Trump unfair, trotzdem verdankt er ihnen viel von seiner Bekanntheit.

Nicht nur in Europa, sondern auch in den USA berichten die Medien nicht unbedingt freundlich über Donald Trump. Die Mainstream-Medien in den USA können ihm zufolge nicht besonders gut zwischen Meinung und Fakten unterscheiden: Die Berichterstattung über ihn schwankte bisher zwischen ungenau und haarsträubend, war aber immerzu negativ.

Ganz deutlich wurde diese Einstellung seiner Meinung nach bei der Übertragung der Republican Debates, bei denen die Republikaner ihre Kandidaten für das Präsidentschaftsamt live vorstellten. Während dieser Debatten stellten die Moderatoren Trump oft unfaire Fragen. Außerdem wurde er falsch zitiert und seine Gegner wurden dazu befragt, ohne dass er eine Chance gehabt hätte, die Aussagen zu berichtigen.

Trump findet, dass sich die Medien zu sehr auf persönliche Angriffe gegen ihn stürzen, anstatt sich auf wirklich wichtige Themen, wie z.B. die Situation im Iran, zu konzentrieren. Allerdings weiß Trump auch, warum die Medien sich so verhalten. Dadurch, dass sie Trump angreifen, rücken sich die Journalisten selbst ins Zentrum der Aufmerksamkeit und erzielen hohe Einschaltquoten.

Trump ist sich auch darüber im Klaren, dass es keine schlechte Publicity gibt. Dadurch, dass die Medien ihn ständig attackieren, ist er auch immer zu sehen. Titelblätter und Schlagzeilen sind voll mit seinen Aussagen und Aktionen. Dabei gibt Trump zu, dass er manchmal verrückte Dinge sagt, um so die Aufmerksamkeit des Publikums zu bekommen. Anschließend versucht er, diese Aussagen zu erklären und in einen vernünftigen Kontext zu rücken.

Insgesamt würde sich Trump eine ehrlichere und akkuratere Berichterstattung wünschen. Dennoch ist er der Meinung, dass er und die Medien sich in der momentanen Situation gegenseitig nützen.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.