Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Finde den Job, der dich glücklich macht

Von der Berufung zum Beruf

By Angelika Gulder
18-minute read
Audio available
Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf by Angelika Gulder

Finde den Job, der dich glücklich macht demonstriert anhand vieler Beispiele, wie man sein individuelles Potenzial entdeckt und der persönlichen Berufung auf die Spur kommt, nach der man sein Leben ausrichten sollte. Der praktische Karriere-Navigator will in kleinen Übungseinheiten über die Selbsterkenntnis der eigenen Stärken und Leidenschaften zu einem glücklichen (Berufs-)Alltag führen.

  • Jeder, der herausfinden möchte, ob in ihm oder ihr eine bisher verkannte Bestimmung schlummert
  • Alle, die auf der Suche nach einer Tätigkeit sind, die optimal zu ihnen und ihren Fähigkeiten passt
  • Arbeiter, die in ihrem Job unzufrieden sind und sich wünschen, mehr Glück und Zufriedenheit in ihren Alltag zu bringen

Angelika Gulder (*1967) ist Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie und arbeitet als ganzheitlicher Coach, Coaching-Ausbilderin und Beraterin. Ihr Buch Finde den Job, der dich glücklich macht mit dem von ihr erfundenen Karriere-Navigator zur beruflichen und persönlichen Neuorientierung wurde 2008 von der Stiftung Warentest zum Testsieger unter den Karriereratgebern gekürt.

 

Original: Finde den Job, der dich glücklich macht © 2004 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

Finde den Job, der dich glücklich macht

Von der Berufung zum Beruf

By Angelika Gulder
  • Read in 18 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 11 key ideas
Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf by Angelika Gulder
Synopsis

Finde den Job, der dich glücklich macht demonstriert anhand vieler Beispiele, wie man sein individuelles Potenzial entdeckt und der persönlichen Berufung auf die Spur kommt, nach der man sein Leben ausrichten sollte. Der praktische Karriere-Navigator will in kleinen Übungseinheiten über die Selbsterkenntnis der eigenen Stärken und Leidenschaften zu einem glücklichen (Berufs-)Alltag führen.

Key idea 1 of 11

Die Berufung sollte man nicht nur im Job, sondern in allen Lebensbereichen leben.

Obwohl Berufung und Beruf einander sprachlich nahestehen, ist der Beruf nur ein kleiner Teil der Berufung. Seiner Berufung zu folgen, bedeutet, auf sich und seine Bedürfnisse zu achten sowie seine Anlagen und Vorlieben in jedem Lebensbereich zu entfalten und zu verwirklichen.

Im Arbeitsalltag heißt das, Abschied zu nehmen von der Annahme, dass Arbeit keinen Spaß machen dürfe. Ganz im Gegenteil: Mit dem, was man am liebsten tut, sollte man sein Geld verdienen.

Auch in der Freizeitgestaltung sollte man sich ausschließlich Dingen widmen, die man gerne tut: Wenn du dich mehrmals in der Woche allein aus schlechtem Gewissen im Fitnessstudio abmühst, obwohl du es hasst, tust du dir sicherlich keinen Gefallen damit. Such dir lieber eine Sportart oder ein Hobby, das deinen Fähigkeiten und Leidenschaften besser entspricht und worin du aufgehen kannst.

Natürlich sind wir nicht allein auf der Welt und können nicht einfach unser ganzes Leben darauf beschränken, das zu tun, was uns persönlich Spaß macht – jedenfalls nicht, ohne unsere sozialen Kontakte oder unser Familienleben aufs Spiel zu setzen.

Um unsere persönliche Berufung zu leben, ist es aber gar nicht nötig, dass wir alles vollkommen umkrempeln. Oftmals ist es genug, den eigenen Alltag um Tätigkeiten zu ergänzen, die der persönlichen Berufung entsprechen.

Ein verborgenes musikalisches Talent wiederzuentdecken muss beispielsweise nicht zwangsläufig heißen, dass man seine Brötchen plötzlich als Komponist verdient oder als Rocksänger durch die Welt tourt. Vielleicht geht man ja darin auf, privat ein paarmal die Woche in einem Laienorchester zu spielen oder häufiger Konzerte zu besuchen.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.