Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Eros, Wollust, Sünde

Sexualität in Europa von der Antike bis in die Frühe Neuzeit

By Franz X. Eder
15-minute read
Audio available
Eros, Wollust, Sünde: Sexualität in Europa von der Antike bis in die Frühe Neuzeit by Franz X. Eder

Hast du dich schon einmal gefragt, was Sexualität und Begehren genau bedeuten und inwiefern sich der Sexualitätsbegriff über die Jahrhunderte gewandelt hat? Die Blinks zu Franz X. Eders Eros, Wollust, Sünde (2018) bieten dir Einblicke in eine erstaunliche Kulturgeschichte, vom antiken Griechenland über das Mittelalter bis hin zur Reformationszeit und zur Renaissance.

  • Alle, die dem Vorwurf der Prüderie entgehen möchten
  • Experten der Geschichte, Theologie sowie Sozial- und Kulturwissenschaften
  • Jeder, der wissen möchte, wie sich unser heutiges Verständnis von Sexualität entwickelte

Franz X. Eder ist Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien. Seine Forschungsgebiete sind die Geschichte der Familie sowie die Körper- und Sexualitätshistorie.

Original: Eros, Wollust, Sünde © 2018 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.