Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Entlarvt!

Wie Sie in jedem Gespräch an die ganze Wahrheit kommen

By Jack Nasher
  • Read in 16 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 10 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Entlarvt! by Jack Nasher
Synopsis

Die Blinks zu Entlarvt! (2015) stellen die Methoden der Geheimdienste, des Militärs und der Polizei vor, mit denen Verdächtigen Geständnisse und wichtige Informationen entlockt werden. Sie erklären, welche Fragen gestellt werden müssen, um die richtigen Antworten zu erhalten.

Key idea 1 of 10

An die Wahrheit kommen wir nicht durch Gewalt, sondern durch Geschick.

Hast du schon mal versucht, deinen Partner in Lügen zu verstricken, weil du den Eindruck hattest, dass er etwas vor dir verbirgt? Dann weißt du, dass die richtige Technik bei der Wahrheitsfindung Wunder wirkt. 

Polizisten und Geheimdienstagenten sind Profis auf diesem Gebiet. Sie haben zahlreiche Methoden entwickelt, um die Wahrheit aus jemandem herauszubekommen. Bevor wir uns genauer mit den einzelnen Schritten eines gelungenen Verhörs beschäftigen, müssen wir jedoch eines klarstellen: Psychische und körperliche Gewalt sind nicht nur unmoralisch, falsch und indiskutabel, sondern als Verhörmethode auch vollkommen ineffektiv. Wer Verdächtige foltert, gelangt vielleicht an Geständnisse, nicht aber an die Wahrheit. 

Um die Wahrheit herauszufinden, gibt es weitaus bessere Methoden. Sie werden schon seit langer Zeit von Polizei, Militär und Geheimdiensten perfektioniert. Jede Institution besitzt ihr eigenes Handbuch mit Tricks und Vorschriften. Das legendärste dieser Handbücher ist das KUBARK Counterintelligence Interrogation vom CIA. KUBARK ist der Codename für das CIA-Hauptquartier in Langley, Virginia. Das Handbuch wird seit den 60er-Jahren von der CIA weiterentwickelt und enthält zum Teil sehr wunderliche Methoden. Auch das FBI hat ein eigenes Handbuch, das aber strenger Geheimhaltung unterliegt. Im Allgemeinen halten sich die Geheimdienste im Hinblick auf ihre Verhörmethoden sehr bedeckt. 

Sehen wir uns einmal genauer an, welche Techniken die Polizei verwendet. Polizeiliche Vernehmungen sind eine hervorragende Wissensquelle, weil sie recht transparent sind. Ohne Geständnisse wären die Aufklärungsraten der Polizei miserabel, denn eindeutige Beweise gibt es nur in ca. 10% der Fälle. Ganze 40-60% der von der Polizei vernommenen Verdächtigen legen Geständnisse ab. Dabei gestehen Frauen deutlich häufiger: 72% im Gegensatz zu 52% der Männer. Als besonders erfolgreiche Verhörmethode hat sich in den USA die sogenannte Reid-Technik erwiesen, die wir im folgenden Blink genauer unter die Lupe nehmen werden. 

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.