Get the key ideas from

Die Zukunft nach Corona

Wie eine Krise die Gesellschaft, unser Denken und unser Handeln verändert

By Matthias Horx
10-minute read
Audio available
Die Zukunft nach Corona by Matthias Horx

Im Corona-Ausnahmezustand weiß niemand so recht, wie es weitergehen wird mit uns, mit der Gesellschaft und der Wirtschaft. Dass es Grund zu vorsichtigem Optimismus gibt, zeigt Matthias Horx in seinem Buch Die Zukunft nach Corona (2020). Darin erklärt er, welche Chancen die Krise für Arbeit, Gesellschaft und Zusammenleben mit sich bringt. 

  • Alle, die Lust haben, neu zu denken
  • Menschen, die die Zukunft gestalten wollen
  • Jeder, der Angst vor der Welt von morgen hat

Matthias Horx ist der bekannteste deutschsprachige Zukunftsforscher. Seit vierzig Jahren beschäftigt er sich, zunächst als Journalist und später als Trendforscher, mit der Frage, was uns in der Zukunft erwartet. Er hat für verschiedene Zeitungen geschrieben und mehrere Bücher veröffentlicht, von denen einige zu Bestsellern wurden. Horx leitet außerdem das Zukunftsinstitut – ein Thinktank, der Unternehmen zum Thema „Visionen“ berät. 

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Die Zukunft nach Corona

Wie eine Krise die Gesellschaft, unser Denken und unser Handeln verändert

By Matthias Horx
  • Read in 10 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 6 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Die Zukunft nach Corona by Matthias Horx
Synopsis

Im Corona-Ausnahmezustand weiß niemand so recht, wie es weitergehen wird mit uns, mit der Gesellschaft und der Wirtschaft. Dass es Grund zu vorsichtigem Optimismus gibt, zeigt Matthias Horx in seinem Buch Die Zukunft nach Corona (2020). Darin erklärt er, welche Chancen die Krise für Arbeit, Gesellschaft und Zusammenleben mit sich bringt. 

Key idea 1 of 6

Krisen eröffnen Möglichkeitsräume.

Wir hatten uns an den Fortschritt gewöhnt. Jedes Jahr mehr Urlaubsreisen, alle drei Jahre ein neuer, besserer Staubsauger, zwischendurch eine Beförderung. Wer wollte, bekam ein paar Kinder und mit ein wenig Glück später irgendwann einmal eine Rente. Das Leben erschien planbar, die Klimakrise für die meisten abstrakt und noch weit weg. Viele hatten sich ihr Leben zwischen Arbeit, Sport, Supermarkt, Couch und Kneipe recht gemütlich eingerichtet. 

Doch dann kam Corona, und plötzlich wurde alles still. 

Es war, als hätte jemand einfach auf den Pause-Knopf gedrückt. Die Menschen blieben zu Hause. Niemand wusste, wie es weitergeht. Es war so, als gäbe es plötzlich zwei Realitäten: das alte „Normal“ und das neue Unbekannte. Die Leute waren unsicher, doch schon bald dämmerte ihnen, dass die alte Normalität vielleicht doch nicht so normal und erstrebenswert war, wie sie immer dachten.

Zukunft entsteht, wenn Kulturen und Individuen auf eine Krise reagieren. Wenn alles prima läuft, verändert sich auch nichts. So hat Corona das Potenzial, unsere Gesellschaft tief greifend zu verändern, denn diese Krise wirkt auf sehr vielen Ebenen. Die Finanzkrise ab 2008 hat zum Beispiel nur das Banken- und Finanzsystem betroffen. Danach hat sich nicht viel verändert. Corona hingegen beeinflusst alle Bereiche: den Alltag, die Politik, die Wirtschaft, die internationale Zusammenarbeit, Technologie, Natur und noch vieles mehr. 

Du könntest es auch so betrachten: Wenn du eine Maschine auseinandernimmst, kannst du sie nie wieder genau so zusammensetzen, wie sie vorher war. Es gibt immer das ein oder andere Staubkorn, das sich hineinmogelt, oder einen kleinen Zacken, der abgebrochen ist. 

Während Corona haben wir den gemeinsamen Alltag in Europa und auf der Welt in unendlich viele Bestandteile zerlegt. Dadurch sind unterschiedlichste, vorher nie gestellte Fragen aus ganz verschiedenen Perspektiven ermöglicht worden: Ist ein Handyverkäufer wichtiger als eine Verkäuferin im Supermarkt? Ist ein Schulaufsatz deiner Tochter wichtiger als eine E-Mail von der Marketing-Abteilung? Solltest du deine Eltern lieber vor dem Virus schützen oder vor der Vereinsamung? Warum sollten wir überhaupt in Büros arbeiten? Kann ich im Pyjama einkaufen?

Durch die Corona-Krise wurde unsere Normalität infrage gestellt. Und jetzt kommt der Clou: Jede Antwort auf diese neuen Fragen ist auch eine Möglichkeit, die Zukunft zu gestalten!

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.