Get the key ideas from

Die Long-Life-Formel

Die wahren Gründe für ein langes und glückliches Leben

By Howard S. Friedman & Leslie R. Martin
12-minute read
Audio available
Die Long-Life-Formel by Howard S. Friedman & Leslie R. Martin

Wenn es nur möglich wäre: das Geheimnis eines glücklichen und langen Lebens entschlüsseln. Die Blinks zu Die Long-Life-Formel (2012) kommen ihm aber auf jeden Fall sehr nahe. Sie erklären nämlich, wie Forscher die Daten der sogenan nten Terman-Studie bewerten – einer bereits in den 1920er-Jahren gestarteten Untersuchung, die wertvolle Erkenntnisse zur Langlebigkeit liefert. Allerdings haben die Ergebnisse erstaunlich wenig mit den typischen Glücks- und Gesundheitsratgebern zu tun.

  • Alle, die so lange wie möglich leben wollen
  • Menschen, die es leid sind, immer dieselben Gesundheitstipps zu hören
  • Studierende der Medizin und Psychologie

Dr. Howard S. Friedman lehrt als Psychologieprofessor an der University of California. Seine Arbeit zu den Themen Gesundheit und Langlebigkeit bescherte ihm Auszeichnungen der Association for Psychological Science sowie der American Psychological Association. Er veröffentlichte bereits die Bücher Health Psychology und The Self-Healing Personality.

Dr. Leslie R. Martin lehrt als Psychologieprofessorin an der La Sierra University in Kalifornien. Sie spezialisierte sich auf die Verbesserung der Arzt-Patienten-Beziehung und die Erforschung psychologischer Grundlagen für ein langes und gesundes Leben. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Anderson Award für ausgezeichnete Leistungen in der Lehre und dem Distinguished Researcher Award geehrt. 

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Die Long-Life-Formel

Die wahren Gründe für ein langes und glückliches Leben

By Howard S. Friedman & Leslie R. Martin
  • Read in 12 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 7 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Die Long-Life-Formel by Howard S. Friedman & Leslie R. Martin
Synopsis

Wenn es nur möglich wäre: das Geheimnis eines glücklichen und langen Lebens entschlüsseln. Die Blinks zu Die Long-Life-Formel (2012) kommen ihm aber auf jeden Fall sehr nahe. Sie erklären nämlich, wie Forscher die Daten der sogenan nten Terman-Studie bewerten – einer bereits in den 1920er-Jahren gestarteten Untersuchung, die wertvolle Erkenntnisse zur Langlebigkeit liefert. Allerdings haben die Ergebnisse erstaunlich wenig mit den typischen Glücks- und Gesundheitsratgebern zu tun.

Key idea 1 of 7

Gewissenhaftigkeit ist eine gute Voraussetzung für ein langes Leben.

Wurdest du je von Freunden dafür kritisiert, dein Leben zu penibel planen und kontrollieren zu wollen? Falls ja, hast am Ende womöglich du das letzte Lachen. Denn die Daten aus der Terman-Studie deuten darauf hin, dass solche Tendenzen Ausdruck ausgeprägter Gewissenhaftigkeit sind – und damit die besten Voraussetzungen für ein langes und gesundes Leben.

Wer bereits als Kind gewissenhaft, besonnen oder vorsichtig zu Werke geht, hat statistisch gesehen hohe Chancen, überdurchschnittlich alt zu werden. Doch selbst wenn sich diese Eigenschaft erst später im Leben eines Menschen herausbildet, hat sie noch immer positive Auswirkungen.

Schauen wir uns die Studie einmal genauer an. Der US-Psychologe Lewis Terman untersuchte Probanden zweimal auf gewissenhafte Verhaltensmuster: einmal im Kindesalter, zu Beginn der Langzeitstudie, und ein zweites Mal 20 Jahre später, als sie bereits erwachsen waren.

Eine der Probandinnen, Patricia, wies schon als Kind Verhaltensmuster auf, die die Forscher als „gewissenhaft“ qualifizierten. Und siehe da: Sie blieb eine besonnene und kontrollierte Person und wurde über 90 Jahre alt. Ein anderer Proband namens James tat sich zwar als Kind noch nicht als gewissenhaft hervor, wurde aber mit zunehmendem Alter zielstrebiger und detailverliebter. So stieg er in den 20 Jahren zwischen den Bestandsaufnahmen vom unteren Viertel in die oberen 25 Prozent des studienweiten Gewissenhaftigkeits-Rankings auf. Und auch er erreichte anschließend ein hohes Alter.

Die Daten der Terman-Studie zeigen also, dass Gewissenhaftigkeit und Langlebigkeit korrelieren. Zwar können die Forscher nicht mit Sicherheit sagen, warum gewissenhafte Menschen seltener frühzeitig an Krankheiten sterben. Aber sie nennen drei mögliche Gründe:

  • Erstens neigen gewissenhafte Menschen quasi von Natur aus zu weniger riskantem Verhalten und einem gesünderen Lebensstil: Die Wahrscheinlichkeit ist daher hoch, dass sie wenig trinken und rauchen, keine Drogen nehmen und rücksichtsvoll Auto fahren.
  • Der zweite Grund hat eher mit der Biologie des Körpers und den chemischen Prozessen im Gehirn zu tun: Studien legen nahe, dass gewissenhafte Menschen mehr Serotonin produzieren. Der Neurotransmitter sorgt für emotionale Ausgeglichenheit und hält Menschen davon ab, irrationale und gesundheitsgefährdende Entscheidungen zu treffen.
  • Drittens führen gewissenhafte Menschen gesündere private und professionelle Beziehungen. Das heißt, sie sind nicht nur selbst glücklicher und gesünder, sondern ziehen auch Partner, Freunde und Positionen an, mit denen sie dauerhaft gesund und glücklich bleiben.
Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.