Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Die Kraft des positiven Denkens

Ein Handbuch um durch Glaube und spirituelle Praxis zu dauerhafter Zufriedenheit zu gelangen

By Norman Vincent Peale
  • Read in 15 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 9 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Die Kraft des positiven Denkens by Norman Vincent Peale
Synopsis

Die Kraft des positiven Denkens (1960) ist der klassische Selbsthilfe-Ratgeber – ein Handbuch, das dir dabei hilft, durch positives Denken glücklicher zu leben. Die folgenden Blinks erklären, wie bestimmte Denkmuster das Leben verändern können und wie wichtig Glaube und spirituelle Praxis sind, um zu dauerhafter Zufriedenheit zu gelangen.

Key idea 1 of 9

Durch ein gesundes Selbstvertrauen entgehst du dem Teufelskreis der Negativität und bringst es zu Erfolg.

Es ist eines unserer größten Probleme, dass wir uns zu oft minderwertig fühlen und Angst haben, unseren eigenen Ansprüchen oder denen anderer nicht zu genügen. Oft sehen wir mit dieser Haltung nur einen scheinbar unbezwingbaren Berg an Fragen und Aufgaben vor uns liegen und finden nicht die Kraft, diesen aus dem Weg zu schaffen.

Wir denken dann, dass wir uns gerade deswegen schwach und minderwertig fühlen, weil so viele Probleme auf uns lasten – doch tatsächlich ist es umgekehrt: Die Probleme sind da, weil du dich schwach fühlst. Erst wenn du Selbstvertrauen gewinnst und davon überzeugt bist, dass du die Herausforderungen meisterst, wird sich Erfolg einstellen. Alle Probleme werden dann plötzlich viel kleiner und auch lösbar erscheinen und du wirst die nötige Energie haben, sie anzugehen.

Wenn du z.B. in einem neuen Job anfängst und denkst, dass du nicht ins Team passt und die anderen mit deiner Arbeit nicht zufrieden sind und sie nicht schätzen, dann wird es genau so kommen – denn niemand arbeitet gerne mit jemandem zusammen, der solch eine negative Einstellung hat. Daraus schließt du dann, dass es richtig war, das Schlimmste anzunehmen, und wirst es beim nächsten Mal wieder so machen – ein Teufelskreis der Negativität.

Du kannst dich aus diesem Teufelskreis befreien, indem du z.B. eine Liste mit allem Positiven in deinem Leben erstellst – seien das Charaktereigenschaften oder Qualifikationen, gute Freunde, Rückhalt in deiner Familie oder ein Hobby, das du mit Leidenschaft betreibst. Das hilft dir dabei, dich wieder darauf zu besinnen, was alles gut ist in deinem Leben, und gibt dir Sicherheit.

Um deine Lebensumstände zu ändern, musst du also dein Denken ändern. Immer, wenn du vor einer Herausforderung stehst, solltest du dir in den buntesten Farben ausmalen, wie toll es sein wird, sie mit Bravour zu meistern, anstatt dich davor zu fürchten, an ihr zu scheitern. Denn sobald du dich erst einmal in deinen zukünftigen Erfolg hineingedacht hast, wirkt sich diese Vorstellung positiv auf dein Verhalten aus und dein Tagtraum wird letztlich Wirklichkeit.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.