Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Die Chancen unserer Kinder

Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz

By Paul Tough
15-minute read
Audio available
Die Chancen unserer Kinder: Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz by Paul Tough

In Die Chancen unserer Kinder (2013) wird auf Grundlage wissenschaftlicher Studien erklärt, warum es einige Kinder schwerer in der Schule und im späteren Leben haben, während andere problemlos wachsen und gedeihen. Unter anderem wird beleuchtet, warum Erfolg nicht nur mit Intelligenz, sondern v.a. mit charakterlichen Eigenschaften wie Entschlossenheit und Optimismus zu tun hat und wie Kinder dahingehend gefördert werden können.

  • Eltern, Paten, ältere Geschwister
  • Jeder, der beruflich mit Kindern arbeitet
  • Alle, die verstehen möchten, warum Intelligenz allein kein Garant für Erfolg ist

Paul Tough ist ein kanadischer Autor und Broadcaster, der zu den Themen Bildung, Armut und Politik schreibt. Er arbeitet als Redakteur für zahlreiche Zeitungen, darunter auch für das New York Times Magazine. In seiner anderen Publikation Whatever It Takes: Geoffrey Canada's Quest to Change Harlem and America (2008) widmet er sich den Möglichkeiten und Grenzen, denen Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen in den USA begegnen.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

Die Chancen unserer Kinder

Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz

By Paul Tough
  • Read in 15 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 9 key ideas
Die Chancen unserer Kinder: Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz by Paul Tough
Synopsis

In Die Chancen unserer Kinder (2013) wird auf Grundlage wissenschaftlicher Studien erklärt, warum es einige Kinder schwerer in der Schule und im späteren Leben haben, während andere problemlos wachsen und gedeihen. Unter anderem wird beleuchtet, warum Erfolg nicht nur mit Intelligenz, sondern v.a. mit charakterlichen Eigenschaften wie Entschlossenheit und Optimismus zu tun hat und wie Kinder dahingehend gefördert werden können.

Key idea 1 of 9

Traumatische Kindheitserlebnisse hinterlassen bleibende Schäden in Körper und Psyche.

Hattest du eine sorgenfreie Kindheit, in der das Leben immer nur auf dem Ponyhof und der Blümchenwiese spielte? Oder gab es erschütternde Ereignisse, die dich bis heute beschäftigen? Die meisten Eltern wünschen sich für ihre Kleinen eine unbeschwerte und sichere Kindheit, aber manchmal lassen sich traumatische Ereignisse wie z.B. der Tod eines Elternteils einfach nicht vermeiden.

Der Fragebogen der Adverse Childhood Experiences-Studie (ACE) misst die Zahl der traumatischen Erlebnisse, die jemand in der Kindheit erfahren hat. Das können körperlicher oder seelischer Missbrauch sein, aber auch emotionale Vernachlässigung oder Konflikte wie eine Scheidung der Eltern oder Kriminalität in der Familie.

Ein hoher ACE-Wert steht also für eine besonders traumatische Kindheit und lässt sich mit späteren Verhaltensauffälligkeiten in Verbindung bringen. In der Schule fällt es diesen Kindern schwerer, dem Unterricht zu folgen und Enttäuschungen oder Hänseleien zu verarbeiten.

Außerdem besteht bei Jugendlichen mit einer stark traumatischen Kindheit ein erhöhtes Risiko, straffällig zu werden. Der Studie einer amerikanischen Jugendstrafanstalt zufolge hatten 84% der Inhaftierten im Laufe ihrer Kindheit mindestens zwei, manche sogar sechs ernsthafte Traumata erlebt.

Ein hoher ACE-Wert kann seine Auswirkungen aber auch erst im Erwachsenenalter zeigen – das betrifft den Körper und die Psyche gleichermaßen. Betroffene sind bspw. viel häufiger von Alkohol, Drogen oder Zigaretten abhängig.

Auch ohne den Einfluss schädlicher Verhaltensweisen haben Menschen mit Kindheitstraumata mehr gesundheitliche Probleme. Studien zeigen, dass bei einem hohen ACE-Wert die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Herzkrankheiten und chronischen Leiden steigt.

Wir sehen also: Eine sorgenvolle Kindheit kann massive Langzeitschäden für Körper und Geist verursachen.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.