Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Der Minuten Manager

Drei Werkzeuge für den Manager, um Zeit zu sparen und die Produktivität der Mitarbeiter zu erhöhen

By Kenneth H. Blanchard & Spencer Johnson
9-minute read
Audio available
Der Minuten Manager by Kenneth H. Blanchard & Spencer Johnson

In Der Minuten Manager (1982) lernen Führungskräfte, wie sie ihre knapp bemessene Zeit möglichst effektiv einsetzen können. Mithilfe der drei vorgestellten Werkzeuge kann es ihnen gelingen, die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu erhöhen und gleichzeitig kostbare Zeit zu sparen.

  • Menschen mit wenig Zeit
  • Führungskräfte, die neue Management-Techniken kennenlernen möchten
  • Managementberater

Kenneth Blanchard leitet eine weltweit erfolgreiche Agentur für Unternehmensberatung und ist Professor für Betriebspsychologie an der University of Massachusetts. Spencer Johnson ist Diplom-Psychologe und Mediziner. In seiner Arbeit widmet er sich vor allem den Schnittstellen von Medizin, Psychologie und Kommunikation.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

Der Minuten Manager

By Kenneth H. Blanchard & Spencer Johnson
  • Read in 9 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 5 key ideas
Der Minuten Manager by Kenneth H. Blanchard & Spencer Johnson
Synopsis

In Der Minuten Manager (1982) lernen Führungskräfte, wie sie ihre knapp bemessene Zeit möglichst effektiv einsetzen können. Mithilfe der drei vorgestellten Werkzeuge kann es ihnen gelingen, die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu erhöhen und gleichzeitig kostbare Zeit zu sparen.

Key idea 1 of 5

Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource eines jeden Managers.

Jeder Manager hat bestimmte Ziele zu erreichen. Er muss den Umsatz steigern, neue Produktlinien entwickeln, mit Kunden sprechen und Deadlines einhalten. Der Schlüssel zur erfolgreichen Bewältigung all dieser Aufgaben sind immer die Mitarbeiter, denn sie machen die eigentliche Arbeit.

Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital einer jeden Firma. Der Manager, der die Performance seines Unternehmens oder seines Teams wirklich verbessern will, sollte sich auf gute Mitarbeiterführung konzentrieren. Denn nur wenn jeder einzelne Mitarbeiter das Maximum aus sich selbst herausholt, schöpft ein Team sein ganzes Potenzial aus.

Leider scheint sich diese Erkenntnis noch nicht wirklich durchgesetzt zu haben. Ein durchschnittliches Unternehmen investiert zwar 70% seines Budgets in Mitarbeitergehälter, doch weniger als 1% in ihre Aus- oder Fortbildung. Anscheinend ist es den meisten Managern egal, ob sich ihre Mitarbeiter weiterentwickeln und dazulernen.

In den meisten Unternehmen treffen wir heute genau zwei Arten von Managern an: Die netten Manager konzentrieren sich darauf, dass es ihren Mitarbeitern gut geht. Sie achten auf ein angenehmes Arbeitsklima, sind immer freundlich und meistens auch ziemlich beliebt. Leider trauen sich diese Manager oft nicht, ihre Mitarbeiter zu kritisieren und erreichen dadurch schlechte Ergebnisse.

Auf der anderen Seite stehen die Manager, die nur die Produktivität im Auge haben, ihre Mitarbeiter jedoch leider oft mies behandeln. Sie sind richtige Sklaventreiber, die ständig mehr Leistung fordern. Vielleicht sehen ihre Zahlen ganz gut aus, aber ihre Mitarbeiter sind meistens unzufrieden und kündigen schnell.

Der Minuten Manager kann beides: Er sorgt dafür, dass es seinen Mitarbeitern gut geht, und spornt sie gleichzeitig zu Höchstleistungen an. Und das Beste ist, dass er dabei auch noch Zeit sparen kann. Dazu stehen ihm drei einfache Instrumente zur Verfügung, die wir in den nächsten Blinks kennenlernen werden.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.