Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Der Klügere denkt nach

Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein

By Martin Wehrle
13-minute read
Audio available
Der Klügere denkt nach: Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein by Martin Wehrle

Die Welt ist voller Schwätzer und Blender, stille und zurückhaltende Menschen haben es eher schwer. Die Blinks zu Der Klügere denkt nach (2017) zeigen, wie sich introvertierte Menschen auf ihre eigenen Stärken wie Besonnenheit, Kompetenz und Tiefgang besinnen können und damit langfristig erfolgreich sind.

  • Stille und zurückhaltende Menschen, die sich unsicher oder zurückgesetzt fühlen
  • Sprücheklopfer und Großmäuler
  • Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter besser einschätzen wollen

Martin Wehrle ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Karriere- und Lebens-Coaches, außerdem ein gefragter Redner und Autor. Wenn er gerade keinen Bestseller wie Bin ich hier der Depp? oder Sei einzig, nicht artig! schreibt, bildet er an seiner Akademie in Hamburg selbst Karriere-Coaches aus.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

Der Klügere denkt nach

Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein

By Martin Wehrle
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Der Klügere denkt nach: Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein by Martin Wehrle
Synopsis

Die Welt ist voller Schwätzer und Blender, stille und zurückhaltende Menschen haben es eher schwer. Die Blinks zu Der Klügere denkt nach (2017) zeigen, wie sich introvertierte Menschen auf ihre eigenen Stärken wie Besonnenheit, Kompetenz und Tiefgang besinnen können und damit langfristig erfolgreich sind.

Key idea 1 of 8

Introvertierte Menschen sind nach außen zurückhaltend, haben aber ein reiches Innenleben.

Wenn introvertierte Menschen auffallen, dann meistens dadurch, dass sie nicht auffallen: Auf Meetings wie auf Partys schwingen sie keine großen Reden, sondern halten sich eher im Hintergrund und hören zu. Sie schreiben lieber E-Mails, als anzurufen. Starken Reizen, etwa großen Menschenmengen oder Lärm, versuchen sie aus dem Weg zu gehen, und wenn der Akku leer ist, ziehen sie sich am liebsten zurück.

Diese Tendenz zum inneren Rückzug wird allerdings häufig missverstanden. Weil Introvertierte nicht viel reden, wird oft angenommen, sie seien desinteressiert oder schlimmer noch: Sie hätten nichts zu bieten und nichts zu sagen. Das ist Unsinn, denn in den Betroffenen selbst sieht es meist ganz anders aus.

Introvertierte Menschen nehmen ihre Umwelt besonders sensibel und genau wahr. Ihre Gedanken und Beobachtungen liefern ihnen ständig Stoff, den sie zu verarbeiten haben. Deshalb langweilen sie sich auch nicht, wenn sie allein sind – im Unterschied zu extrovertierten Menschen, die ständig neue Reize von außen brauchen.

Introvertierte haben also viel zu sagen – wenn die Umstände stimmen. Sie blühen vor allem in Einzelgesprächen auf, wenn sie sich im Thema auskennen und sich der Wertschätzung des Gegenübers sicher sind. Dann offenbaren sie oft beeindruckende Sachkenntnis und unerwarteten Tiefgang.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.