Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Denken wird überschätzt

Warum unser Gehirn die Leere liebt

By Niels Birbaumer und Jörg Zittlau
16-minute read
Audio available
Denken wird überschätzt: Warum unser Gehirn die Leere liebt by Niels Birbaumer und Jörg Zittlau

Denken wird überschätzt (2016) erkundet den erstrebenswerten Zustand der geistigen Leere. Dabei handelt es sich um einen ganz bestimmten Zustand unseres Gehirns, in dem – wie das Wort schon vermuten lässt – tatsächlich ziemlich wenig passiert. Wie wir diesen Zustand erreichen können und weshalb das überhaupt erstrebenswert ist, erfährst du hier.

  • Gestresste Menschen
  • Jeder, der sich für Neurowissenschaften und Psychologie interessiert
  • Alle, die eine neue Perspektive auf Entspannung und Meditation kennenlernen möchten

Niels Birbaumer studierte Psychologie und Neurophysiologie in London und Wien und leitet heute das Institut für medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie an der Universität Tübingen. Jörg Zittlau studierte Philosophie, Biologie und Sportmedizin. Als freier Journalist schreibt er u.a. für die WELT und Psychologie Heute. Denken wird überschätzt ist nach dem Bestseller Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst (2014) bereits das zweite gemeinsame Buch der beiden Autoren.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
2,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Created with Sketch.