Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen

By Dan Ariely
15-minute read
Audio available
Denken hilft zwar, nützt aber nichts: Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen by Dan Ariely

Warum beschließen wir, abzunehmen, und können dann doch keiner Süßigkeit widerstehen? Warum ist eine Mutter beleidigt, wenn ihr Sohn anbietet, sie fürs Kochen zu bezahlen? Warum wirken Schmerzmittel besser, wenn Patienten denken, sie seien teuer? Denken hilft zwar, nützt aber nichts zeigt uns, wie viel unseres Verhaltens irrational ist, weshalb das so ist – und was sich dagegen tun lässt.

  • Prokrastinierer
  • Alle, die mehr Geld ausgeben als sie möchten
  • Interessierte an Sozialpsychologie und menschlichen Entscheidungsprozessen

Dan Ariely ist Professor für Psychologie und Verhaltensökonomie an der US-amerikanischen Duke University. Er schreibt regelmäßig für renommierte Zeitungen und Magazine, wie das Wall Street Journal, die New York Times oder Scientific American. Neben Denken hilft zwar, nützt aber nichts hat er die Bestseller Wer denken will, muss fühlen und Die halbe Wahrheit ist die beste Lüge veröffentlicht.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
2,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Created with Sketch.