Get the key ideas from

China Study

Pflanzenbasierte Ernährung und ihre wissenschaftliche Begründung

By T. Colin Campbell & Thomas M. Campbell
15-minute read
Audio available
China Study: Pflanzenbasierte Ernährung und ihre wissenschaftliche Begründung by T. Colin Campbell & Thomas M. Campbell

Die China Study ist die Auswertung einer groß angelegten Studie, die im China der 70er- und 80er-Jahre von Forscherteams der Universitäten Cornell und Oxford durchgeführt wurde. Bei dieser Studie wurde der Zusammenhang von Ernährung und bestimmten Krankheiten über einen langen Zeitraum hinweg beobachtet. Colin und Thomas Campbell bereiten die Daten auf, erklären, was sie bedeuten, und sprechen sich entschieden für eine vegane Ernährungsweise aus.

  • Jeder, der sich für die Themen Ernährung und Gesundheit interessiert
  • Veganer, die wissenschaftliche Argumente für ihre Ernährung suchen
  • Fleischesser oder Vegetarier, die ihre Ernährung umstellen möchten

T. Colin Campbell ist ein US-amerikanischer Biochemiker, Ernährungswissenschaftler und emeritierter Hochschul-Professor. Er war unter anderem am MIT und an der Cornell Universität beschäftigt und wissenschaftlicher Leiter der China Study in den 70er- und 80er-Jahren. Mit der Veröffentlichung jener wurde er weltbekannt und zu einem entschiedenen Verfechter des Veganismus.

Sein Sohn Thomas M. Campbell ist Allgemeinarzt und Mitbegründer des Program for Nutrition in Medicine der Universität Rochester.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

China Study

Pflanzenbasierte Ernährung und ihre wissenschaftliche Begründung

By T. Colin Campbell & Thomas M. Campbell
  • Read in 15 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 9 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
China Study: Pflanzenbasierte Ernährung und ihre wissenschaftliche Begründung by T. Colin Campbell & Thomas M. Campbell
Synopsis

Die China Study ist die Auswertung einer groß angelegten Studie, die im China der 70er- und 80er-Jahre von Forscherteams der Universitäten Cornell und Oxford durchgeführt wurde. Bei dieser Studie wurde der Zusammenhang von Ernährung und bestimmten Krankheiten über einen langen Zeitraum hinweg beobachtet. Colin und Thomas Campbell bereiten die Daten auf, erklären, was sie bedeuten, und sprechen sich entschieden für eine vegane Ernährungsweise aus.

Key idea 1 of 9

Pasta statt Pillen: Richtige Ernährung macht uns gesünder als die beste Medizin.

Die Medizin hat in den letzten Jahrhunderten und Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht. Heute können Krankheiten, an denen die Menschen im Mittelalter noch wie die Fliegen starben, problemlos geheilt werden. Trotzdem scheint es, als ob die Medizin gegen Windmühlen kämpft: Denn natürlich werden Menschen heute dank des medizinischen Fortschritts auch immer älter und damit anfälliger für alle möglichen Krankheiten – und ihre Umwelt und ihr Lebensstil haben ganz neue Krankheitsbilder entstehen lassen.

So sterben z.B. heute viel mehr Menschen an Krebs als noch in den 70er-Jahren. Und die Verbreitung von Diabetes unter den 30- bis 39-Jährigen ist alleine von 1990 bis 1998 um ganze 70% nach oben geschnellt. Das führt dazu, dass die Kosten für die Gesundheitsvorsorge explodieren. Denn die ganzen neuen Therapien, Medikamente, Operationen und Apparate retten zwar Leben, sind aber auch extrem teuer.

Viel geschickter wäre es eigentlich, wenn man herausfinden würde, wie sich Krankheiten von vornherein vermeiden lassen. Und hier spielt die Ernährung eine ganz entscheidende Rolle. Der Spruch „Du bist, was du isst“ ist nicht nur so dahergesagt, sondern stimmt tatsächlich: Jede einzelne Zelle deines Körpers wurde schließlich aus dem gebaut, was du irgendwann einmal gegessen oder getrunken hast.

Daher ist es nur logisch, dass die Ernährung der Schlüsselfaktor für deine Gesundheit sein sollte und nicht die Medizin, die ja erst eingreift, wenn es dir schon schlecht geht. Es wurde bereits nachgewiesen, dass bestimmte Diäten oder Ernährungsweisen z.B. dabei helfen, Herzkrankheiten oder Diabetes zu vermeiden.

Ein weiterer Baustein zu diesem Wissensgebiet ist die China Study. Sie untersucht, was eine gesunde Ernährung alles bewirken kann. Aber dazu muss man sich zunächst einmal darüber klar werden, welche Ernährung eigentlich gesund ist.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.