Get the key ideas from

Busy is the New Stupid

Wie du endlich mehr Zeit für das Wesentliche gewinnst

By Tim Reichel
15-minute read
Audio available
Busy is the New Stupid by Tim Reichel

Du hast den ganzen Tag wie verrückt gearbeitet, aber abends ist deine To-do-Liste wieder genauso lang wie am Morgen? Die meisten Menschen sind heute ständig beschäftigt, aber nicht produktiv. Die Blinks zu Busy is the New Stupid (2020) zeigen dir, wie du zeitlose Produktivitätstechniken auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts anwendest, um in allen Lebensbereichen mit weniger Stress mehr zu erreichen.

  • Alle, die sich im Hamsterrad gefangen fühlen
  • Berufseinsteiger und -aufsteiger
  • Menschen, die nie genug Zeit haben

Tim Reichel ist promovierter Wirtschaftsingenieur, Unternehmer und Autor. Er betreut an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen industrienahe Forschungsprojekte und ist Fachstudienberater. 2014 gründete er den Blog Studienscheiss.de, den er später zum Verlag ausbaute. Reichel hat bereits mehrere Bücher zu Zeitmanagement und Motivation veröffentlicht.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Busy is the New Stupid

Wie du endlich mehr Zeit für das Wesentliche gewinnst

By Tim Reichel
  • Read in 15 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 9 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Busy is the New Stupid by Tim Reichel
Synopsis

Du hast den ganzen Tag wie verrückt gearbeitet, aber abends ist deine To-do-Liste wieder genauso lang wie am Morgen? Die meisten Menschen sind heute ständig beschäftigt, aber nicht produktiv. Die Blinks zu Busy is the New Stupid (2020) zeigen dir, wie du zeitlose Produktivitätstechniken auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts anwendest, um in allen Lebensbereichen mit weniger Stress mehr zu erreichen.

Key idea 1 of 9

Verschaff dir einen Überblick über deine Produktivität und entwickle eine Vision.

Du hast deinem Beschäftigungswahn den Kampf angesagt? Gut so. Aber weißt du überhaupt, wo genau du deine Zeit verschwendest? Bevor du dein Zeitmanagement optimieren kannst, musst du eine Bestandsaufnahme machen. Schließlich verschreibt auch kein guter Arzt ein Medikament ohne vernünftige Diagnose.

Rufe dir die letzte Arbeitswoche in Erinnerung und notiere alle Aufgaben und die ungefähre Zeit, die du für ihre Erledigung gebraucht hast. Du erinnerst dich nur noch an diffusen Stress? Dann führe die nächsten fünf Tage ein solches Protokoll. Wenn du auf diese Weise deine typischen Aufgaben zusammengetragen hast, erkennst du schnell unnötige Aufgaben, falsche Prioritäten und ineffiziente Tätigkeiten.

Im nächsten Schritt ordne deine Aufgaben in eine Wertepyramide ein. Die meisten Aufgaben, die wir erledigen, sind bei näherer Betrachtung wertlos, das heißt, sie bringen dich deinen Zielen kaum näher. Diese Aufgaben bilden die unteren Ebenen der Wertepyramide. Hierhin gehören Dinge wie E-Mails sortieren, die Reisekostenabrechnung erstellen oder Rechnungen freigeben. Deutlich seltener, aber schon etwas wertvoller sind Aufgaben wie das Vorbereiten eines Kundentermins oder das Schreiben des Jahresberichts, denn sie bringen kurzfristige Erfolge. Noch seltener sind Aufgaben, die langfristig wertvoll sind. Hierzu gehört dein Sprachkurs oder deine Weiterbildung in Programmiersprachen.

Und, hast du deine Beschäftigungsfallen enttarnt? Dann weißt du jetzt, was du nicht mehr willst. Aber was genau willst du? Entwirf eine Zukunftsvision! Kläre für dich, warum es dir wichtig ist, produktiver zu werden. Wie soll dein Leben in einem, in fünf oder in zehn Jahren aussehen? Womit und mit wem möchtest du die gewonnene Zeit verbringen?

Die Frage kommt nicht von ungefähr, denn eine klare Vorstellung von deinem Traumleben gibt dir eine Orientierung für dein Handeln. Sie hilft dir auch, leichter durch schwierige Zeiten zu kommen und selbst bei Gegenwind motiviert weiterzumachen.

Um die Motivationskraft deiner Vision auszuschöpfen, nutze mentale Bilder. Lass dein Traumleben vor deinem inneren Auge lebendig werden. Wie sieht dein Alltag dann aus? Wo lebst du? Stell dir vor, wie deine Chefin dir zur Beförderung gratuliert oder du neben deinem Partner aufwachst. Nimm dir Zeit, diese Bilder zu entwerfen, und rufe sie dir regelmäßig in Erinnerung.

Wichtig ist dabei, dass du alle Lebensbereiche berücksichtigst. Unterscheide zwischen Körper und Gesundheit, Leistung und Arbeit, Kontakt und Beziehungen und zwischen Sinn und Kultur. Schließlich willst du nicht nur produktiv, sondern auch glücklich sein. Und das funktioniert nur, wenn du keinen Lebensbereich vernachlässigst.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.