Get the key ideas from

Bewusstheit

Erfolgreich und authentisch sein und ein glücklicheres Leben führen

By Christian Bischoff
12-minute read
Audio available
Bewusstheit by Christian Bischoff

In einer Zeit, in der „Stress“, „Burn-out“ und „Depression“ zum Alltagsvokabular gehören, ist es umso wichtiger, einmal innezuhalten und ganz bewusst in sich zu gehen. In den Blinks zu Bewusstheit (2020) zeigen wir dir, wie du achtsamer mit dir selbst und deinen Mitmenschen umgehst. Denn bewusst zu leben erlaubt dir, deine Ziele zu erreichen, zu deinem wahren Selbst zu finden und einfach glücklich zu sein.

  • Alle, die mit sich und ihrem Leben unzufrieden sind
  • Sinnsuchende und nach dem Glück Strebende
  • Menschen, die sich für Persönlichkeitsentwicklung interessieren

Für Christian Bischoff ist Persönlichkeitsentwicklung seit jeher eine Herzensangelegenheit – sowohl privat als auch beruflich. Schon als junger Basketballspieler und -trainer in der Profiliga erkannte er, dass Achtsamkeit und Selbstfürsorge wirksame Methoden sind, um Ziele zu erreichen und über sich selbst hinauszuwachsen. Auch in seiner mittlerweile über zwanzigjährigen Laufbahn als Persönlichkeits- und Mentaltrainer ist es sein größtes Anliegen, Menschen auf dem Weg in ein authentisches, glückliches und erfolgreiches Leben zu unterstützen.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Bewusstheit

Erfolgreich und authentisch sein und ein glücklicheres Leben führen

By Christian Bischoff
  • Read in 12 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 7 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Bewusstheit by Christian Bischoff
Synopsis

In einer Zeit, in der „Stress“, „Burn-out“ und „Depression“ zum Alltagsvokabular gehören, ist es umso wichtiger, einmal innezuhalten und ganz bewusst in sich zu gehen. In den Blinks zu Bewusstheit (2020) zeigen wir dir, wie du achtsamer mit dir selbst und deinen Mitmenschen umgehst. Denn bewusst zu leben erlaubt dir, deine Ziele zu erreichen, zu deinem wahren Selbst zu finden und einfach glücklich zu sein.

Key idea 1 of 7

Bewusstheit erlaubt dir, die Macht deiner Gedanken zu deinem Vorteil zu nutzen.

Haben oder Sein? Das ist die Frage, die du dir zuerst stellen solltest, wenn du dein Leben positiv verändern willst. Viel zu oft machen wir unser Lebensglück nämlich daran fest, was wir haben – oder eben auch nicht: Traumhaus, Traumjob, Traumpartner. Doch langfristiges Glück speist sich nicht aus dem, was wir haben. Es entsteht aus dem, was wir sind.

Um zu deinem idealen Sein zu gelangen und deine Lebensträume zu verwirklichen, brauchst du Bewusstheit, also die Fähigkeit, achtsam mit dir selbst, mit deinen Gedanken und Gefühlen umzugehen. Wenn du weißt, wie du tickst und was du willst, kannst du so gut wie alles im Leben erreichen. Geld, Erfolg und Glück folgen von ganz allein.

Alles, was du im Leben lernst, fühlst und erlebst, bildet dein Bewusstsein. Bewusstheit geht einen Schritt weiter. Statt nur passiv Eindrücke zu sammeln, beobachtest du aktiv, was in deiner Innenwelt und in deinem Umfeld vor sich geht. Du bist ganz im gegenwärtigen Moment und nimmst deine Gefühlsregungen und Gedanken vollständig wahr. Nur so kannst du dir die stärkste Kraft zunutze machen, die dir zur Verfügung steht: die Macht deiner Gedanken.

Im Alltag handeln wir oft blitzschnell und scheinbar, ohne nachzudenken. Doch in Wahrheit beginnt jede Handlung mit einem Gedanken, gefolgt von einer Emotion: Die Steuererklärung ist fällig? Oh Schreck! Ich mach mich gleich mal dran. Noch eine Woche bis zum Urlaub? Juhu! Ich hol schon mal den Koffer vom Dachboden.

Das Problem ist, dass viele von uns unbewusst mit jeder Menge negativer Gedanken im Gepäck herumlaufen. Wer ständig denkt „Ich bin nicht gut genug“, traut sich auch nicht, um eine Beförderung zu bitten. Wer sich insgeheim für minderwertig hält, wird kaum neue Leute ansprechen, geschweige denn eine potenzielle Partnerin.

Viele Menschen versuchen, ihr negatives Selbstbild zu kompensieren, indem sie Besitztümer anhäufen und sich Ablenkungen hingeben. Doch weil materielle Dinge nicht dauerhaft glücklich machen, brauchen sie immer mehr davon und merken nicht, dass sie einem Trugbild nachjagen.

Wenn du aus dieser Tretmühle aussteigen willst, musst du achtsam leben und dir zwei entscheidende Fragen stellen: Wer möchtest du wirklich sein? Und wie möchtest du sein? Male dir dein Wunsch-Ich mit allen Sinnen aus. Mit diesem klaren Bild – deiner Zielpersönlichkeit – vor Augen werden auch deine Gedanken klarer, und mit der Zeit werden ihnen deine Gefühle und Handlungen folgen.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.