Get the key ideas from

Auf die Führungskraft kommt es an!

Die 52 Gallup Erfolgsgeheimnisse zur Zukunft der Arbeit

By Jim Clifton & Jim Harter
13-minute read
Audio available
Auf die Führungskraft kommt es an! by Jim Clifton & Jim Harter

Was müssen Unternehmen tun, um sich für die Zukunft zu wappnen? Alle Welt spricht von Digitalisierung, aber diese Blinks zeigen: Auf die Führungskraft kommt es an (2019). Sie basieren auf den umfassenden Recherchen der Gallup Organization und erklären, wie moderne Unternehmensführung aussieht. Du erfährst, wie Manager die Top-Talente von heute anziehen, um auch morgen Erfolg zu haben.

  • Personaler auf der Suche nach frischen Ideen
  • Managerinnen mit Interesse an der Zukunft
  • Teamleiter, die wissen wollen, wie ihre Mitarbeiter ticken

Jim Clifton ist Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender der Gallup Organization, eines der weltweit führenden Markt- und Meinungsforschungsinstitute. Er ist außerdem Autor des Bestsellers The Coming Jobs War

Jim Harter ist der Chefwissenschaftler bei Gallup und Experte für das Thema Arbeit und Arbeitsplatz. Er ist außerdem Co-Autor des New York Times-Bestsellers 12: The Elements of Great Managing.

 

Original: Auf die Führungskraft kommt es an! © 2020 Campus Verlag GmbH, Frankfurt am Main/New York

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
4,500+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from
Get the key ideas from
Get the key ideas from

Auf die Führungskraft kommt es an!

Die 52 Gallup Erfolgsgeheimnisse zur Zukunft der Arbeit

By Jim Clifton & Jim Harter
  • Read in 13 minutes
  • Audio & text available
  • Contains 8 key ideas
Upgrade to Premium Read or listen now
Auf die Führungskraft kommt es an! by Jim Clifton & Jim Harter
Synopsis

Was müssen Unternehmen tun, um sich für die Zukunft zu wappnen? Alle Welt spricht von Digitalisierung, aber diese Blinks zeigen: Auf die Führungskraft kommt es an (2019). Sie basieren auf den umfassenden Recherchen der Gallup Organization und erklären, wie moderne Unternehmensführung aussieht. Du erfährst, wie Manager die Top-Talente von heute anziehen, um auch morgen Erfolg zu haben.

Key idea 1 of 8

Die Top-Talente von heute suchen in ihrer Arbeit nach Sinn und Lebensinhalt.

Was glaubst du: Welcher Faktor krempelt die Arbeitswelt aktuell am stärksten um? Der Gallup Organization zufolge ist es eine bestimmte Generation – nämlich ausgerechnet die Millennials. Ja genau: Die klugen Köpfe der Jahrgänge 1980 bis 1996 drücken der Welt seit Jahren ihren Stempel auf. Sie revolutionieren, wie wir kommunizieren, reisen, einkaufen und entspannen.

Doch diese massiven Umwälzungen stellen viele Arbeitgeber vor Probleme. Denn die Führungsstile früherer Generationen werden den Anforderungen der modernen Arbeitnehmer nicht gerecht. Warum nicht? Wonach suchen Millennials im Beruf?

Kurz gesagt: Sie wollen nicht nur des Geldes wegen schuften. Sie suchen Aufgaben, die einen Sinn haben – und Arbeitgeber, die das verstehen.

Die jungen Erwerbstätigen sehnen sich nach Erfüllung und Lebensinhalt. Sie wollen für Firmen arbeiten, die die Welt zum Positiven verändern. Ihre Eltern, die Nachkriegsgenerationen und Babyboomer, suchten den Sinn im Zusammenhalt ihrer Familien und Gemeinden. Aber die Millennials und die Generation Z suchen den Sinn zusätzlich in der Arbeit.

Das bedeutet: Wenn du als Arbeitgeberin Top-Talente anziehen und binden möchtest, musst du eine Unternehmenskultur schaffen, die für klare Werte steht, für Veränderung und den Willen, die Welt ein Stück weit besser zu machen.

Millennials haben andere, neue Erwartungen an den Arbeitsplatz. Sie lassen sich nicht allein mit einem Kickertisch und guten Kaffeemaschinen locken, die heute zum Standard von Start-ups gehören. Was Millennials wirklich wollen, sind Aufstiegschancen. Sie lassen sich nicht mit einem kostenlosen Mittagessen abspeisen, sondern wollen etwas bewegen und hoch hinauf auf der Karriereleiter.

Und Gallup kam noch zu einem weiteren, vielleicht überraschenden Schluss: Millennials wünschen sich keinen Chef, sondern einen Coach. Sie wollen nicht, dass du sie wie ein altbackener Boss kontrollierst und herumkommandierst. Sie bevorzugen Führungskräfte, die ihre Stärken erkennen und ihnen helfen, sich weiterzuentwickeln.

Traditionelle Vorgesetzte sind für die jungen Talente aber nicht das einzige rote Tuch. Sie haben auch keine Lust auf das klassische Jahresgespräch. Stattdessen wünschen sie sich regelmäßiges Feedback zu ihrer Arbeit. Was auch Sinn ergibt, wenn man sich überlegt, dass sie es gewohnt sind, permanent und zeitnah über Chats und Tweets zu kommunizieren. 

Konzentriere dich als Chefin also auf ihr Potenzial und nicht auf ihre Schwächen! Millennials wollen wissen, was sie gut machen und wo sie sich noch weiterentwickeln können.

Upgrade to continue Read or listen now

Key ideas in this title

Upgrade to continue Read or listen now

Learn more, live more

Sign up now to learn and grow every day with the key ideas from top nonfiction and podcasts in 15 minutes.
Created with Sketch.