Open in the App Open in the App Open in the App
Get the key ideas from

A Year with Peter Drucker

52 Weeks of Coaching for Leadership Effectiveness

By Joseph A. Maciariello
13-minute read
A Year with Peter Drucker: 52 Weeks of Coaching for Leadership Effectiveness  by Joseph A. Maciariello

Peter Drucker war der Pionier der Management-Lehre. Seit den 1940er Jahren hat er nicht nur wichtige Konzepte wie Management by Objectives, den Wissensarbeiter oder die Kernkompetenz erfunden, sondern war auch als Berater in Management-Fragen und Autor von Management-Büchern extrem erfolgreich. In A Year with Peter Drucker beschreibt Joseph Maciariello, wie er sich ein Jahr lang von Drucker beraten ließ, um alles über die Kunst des Managements zu lernen.

  • Jeder Fan von Peter Drucker
  • Jeder Manager, der mehr über seine Aufgaben erfahren möchte
  • Jeder Student, der gute Ratschläge für den Start ins Berufsleben braucht

Joseph Maciariello ist einer der weltweit führenden Experten für die Management-Lehre Druckers. Er hat Philosophie und Wirtschaft in New York und Claremont studiert und sich während seiner gesamten Karriere als Universitätsprofessor mit Drucker auseinandergesetzt. Momentan arbeitet er als wissenschaftlicher und akademischer Direktor am Drucker-Institut in Kalifornien.

Go Premium and get the best of Blinkist

Upgrade to Premium now and get unlimited access to the Blinkist library. Read or listen to key insights from the world’s best nonfiction.

Upgrade to Premium

What is Blinkist?

The Blinkist app gives you the key ideas from a bestselling nonfiction book in just 15 minutes. Available in bitesize text and audio, the app makes it easier than ever to find time to read.

Discover
3,000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Join Blinkist to get the key ideas from

A Year with Peter Drucker

52 Weeks of Coaching for Leadership Effectiveness

By Joseph A. Maciariello
  • Read in 13 minutes
  • Contains 8 key ideas
A Year with Peter Drucker: 52 Weeks of Coaching for Leadership Effectiveness  by Joseph A. Maciariello
Synopsis

Peter Drucker war der Pionier der Management-Lehre. Seit den 1940er Jahren hat er nicht nur wichtige Konzepte wie Management by Objectives, den Wissensarbeiter oder die Kernkompetenz erfunden, sondern war auch als Berater in Management-Fragen und Autor von Management-Büchern extrem erfolgreich. In A Year with Peter Drucker beschreibt Joseph Maciariello, wie er sich ein Jahr lang von Drucker beraten ließ, um alles über die Kunst des Managements zu lernen.

Key idea 1 of 8

Meta-Management: Jede Führungsperson muss zuerst die eigene Karriere planen und leiten.

Manager haben die Dinge im Griff. Da ist es nur logisch, dass sie sich bei ihrer eigenen Karriere nicht einfach treiben lassen, sondern genau planen, wo es hingehen soll und welcher Weg der effizienteste dorthin ist. Das sollte im Idealfall schon während der Studienjahre beginnen: Jeder Student, der später eine Karriere im Management anstrebt, sollte sich genau überlegen, was er will.

Denn schon der erste Job nach dem Studium legt die entscheidenden Weichen für das restliche Berufsleben. Es ist besser, sich etwas mehr Zeit zu nehmen, um nach dem perfekten Einstiegsjob zu suchen, als einfach irgendein Angebot anzunehmen, nur weil es gerade da ist. Das Wichtigste am ersten Job ist, dass er es uns ermöglicht, uns weiterzuentwickeln und neue Kompetenzen aufzubauen – vor allem, da es mehr als unwahrscheinlich ist, dass wir unser gesamtes Leben im gleichen Job verbringen.

1959 hat Peter Drucker das Konzept der Wissensarbeiter vorgestellt: dazu gehören z.B. Wissenschaftler, Rechtsanwälte und Manager. Ihr wichtigstes Werkzeug ist ihr Gehirn. Gerade für solche Menschen ist entscheidend, dass sie gleich im ersten Job beginnen, ihren Intellekt zu schärfen.

Ein guter Manager plant aber nicht nur die einzelnen Schritte seiner Karriere wie bei einem Projekt, sondern ist auch eine gute Führungskraft für sich selbst: Er kann sich gut einschätzen, weiß, wo seine Stärken liegen und wo er sich verbessern muss, um sein nächstes Ziel zu erreichen.

Eine Methode, um die eigenen Stärken und Schwächen kennenzulernen, ist die Feedback-Analyse. Dabei müssen wir über einen längeren Zeitraum hinweg Buch führen: Immer wenn wir eine Entscheidung treffen, müssen wir uns notieren, welches Ergebnis wir von dieser Entscheidung erwarten. Nach jeweils 6 und 12 Monaten können wir unsere Erwartungen dann mit den tatsächlichen Ergebnissen vergleichen. Nach einiger Zeit werden bestimmte Muster deutlich, die uns zeigen, wo wir uns gerne verschätzen. Nach zwei oder drei Jahren der Feedback-Analyse sollte jedem von uns klar sein, wo unsere Stärken liegen und worauf wir unsere Karriere konzentrieren sollten.

Key ideas in this title

No time to
read?

Pssst. Sign up to your secret to success: key ideas from top nonfiction in just 15 minutes.
Created with Sketch.