Kategorien entdecken

Das sind die Blinks zu

Make it Stick

The Science of Successful Learning

Von Peter C. Brown, Henry L. Roediger III und Mark A. McDaniel
15 Minuten
Audio-Version verfügbar
Make it Stick: The Science of Successful Learning von Peter C. Brown, Henry L. Roediger III und Mark A. McDaniel

Make It Stick (2014) wirft einen kritischen Blick darauf, wie wir heute lernen. In Schulen und Universitäten wird immer noch wie wild auswendig gelernt und mit dem Textmarker hantiert – dabei wissen wir mittlerweile, dass effektives Lernen ganz anders aussieht. Diese Blinks zeigen, wie das Lernen im Gehirn funktioniert, und stellen einige Strategien vor, mit denen du dir alles besser merken kannst.

  • Studenten und Lehrer
  • Alle, die sich beruflich mit Aus- und Weiterbildungen beschäftigen
  • Wissbegierige, die möglichst effektiv lernen möchten

Henry Roedinger und Mark McDaniel sind Professoren für Psychologie an der Universität Washington in St. Louis. Sie beschäftigen sich schon lange mit der Erkenntnistheorie und Lernforschung. Um dieses Buch zu schreiben, haben sie sich mit dem Autor Peter Brown zusammengetan, der die Beispiele und Anekdoten beisteuerte, die dieses Buch so praxisnah machen.

Kennst du schon Blinkist Premium?

Mit Blinkist Premium erhältst du Zugang zu dem Wichtigsten aus mehr als 3.000 Sachbuch-Bestsellern. Das Probeabo ist 100% kostenlos.

Premium kostenlos testen

Was ist Blinkist?

Blinkist ist eine App, die die großen Ideen der besten Sachbücher in einprägsame Kurztexte verpackt und erklärt. Die Inhalte der über 3.000 Titel starken Bibliothek reichen von Sachbuch-Klassikern, über populäre Ratgeber bis hin zu diskutierten Neuerscheinungen. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wird jeder Titel von speziell geschulten Autoren aufbereitet und dem Nutzer als Kurztext und Audiotitel zur Verfügung gestellt.

Discover
3.000+ top
nonfiction titles

Get unlimited access to the most important ideas in business, investing, marketing, psychology, politics, and more. Stay ahead of the curve with recommended reading lists curated by experts.

Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:
Entdecke die Kernaussagen zu diesem Titel:

Make it Stick

The Science of Successful Learning

Von Peter C. Brown, Henry L. Roediger III und Mark A. McDaniel
  • Lesedauer: 15 Minuten
  • Verfügbar in Text & Audio
  • 9 Kernaussagen
Jetzt kostenloses Probeabo starten Jetzt lesen oder anhören
Make it Stick: The Science of Successful Learning von Peter C. Brown, Henry L. Roediger III und Mark A. McDaniel
Worum geht's

Make It Stick (2014) wirft einen kritischen Blick darauf, wie wir heute lernen. In Schulen und Universitäten wird immer noch wie wild auswendig gelernt und mit dem Textmarker hantiert – dabei wissen wir mittlerweile, dass effektives Lernen ganz anders aussieht. Diese Blinks zeigen, wie das Lernen im Gehirn funktioniert, und stellen einige Strategien vor, mit denen du dir alles besser merken kannst.

Kernaussage 1 von 9

Die meisten üblichen Lerntechniken sind nicht effektiv.

Was machen wir, wenn wir morgen eine Prüfung haben und dafür noch einen langen Text einpauken müssen? Wahrscheinlich den Textmarker rausholen, alles durchlesen, die wichtigsten Punkte unterstreichen und dann noch einmal lesen. Dann vielleicht sogar noch ein drittes Mal und schließlich das Allerwichtigste auswendig lernen. So geht doch lernen, oder? Ja – aber es geht auch noch viel besser!

Viele wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die üblichen Lernmethoden zwar einfach und intuitiv, aber nicht besonders wirksam sind. Das wiederholte Lesen, Anstreichen und Unterstreichen bringt die Information höchstens bis in unser Kurzzeitgedächtnis. 

Umfragen zufolge lesen 80% der Studenten Texte mehrmals. Doch tatsächlich ist das ziemlich zeitaufwändig, nicht nachhaltig und verleitet uns fälschlicherweise zu der Annahme, wir würden den Stoff beherrschen, obwohl das oft nicht der Fall ist. Auf diese Weise etwas für eine Prüfung zu lernen, führt nicht dazu, dass wir es wirklich beherrschen, sondern nur dazu, dass wir es am nächsten Tag vielleicht gerade noch nachplappern können. 

Trotzdem werden solche Lernmethoden noch fast überall nicht nur angewendet, sondern auch von Eltern und Lehrern gefordert und gefördert. So schreibt z.B. die US-amerikanische George-Mason-Universität auf ihrer Website: „Der Schlüssel, um etwas gut zu lernen, ist die Wiederholung.“ Es gibt jedoch einen ganz einfachen Test, der genau das Gegenteil beweist: Der Cent-Test. Dabei werden den Teilnehmern zwölf verschiedene Bilder von Centstücken gezeigt, wobei nur eines davon korrekt ist. Alle anderen haben kleinere oder größere Abweichungen. Überraschenderweise ist fast niemand in der Lage, das richtige Centstück zu erkennen – dabei hatten wir es alle schon tausendmal in der Hand! Damit ist also klar: Nur weil wir etwas oft ansehen, prägen wir es uns nicht unbedingt gut ein.

Um ein Thema wirklich intensiv zu lernen, müssen wir uns schon etwas mehr anstrengen, als es nur mehrmals oberflächlich zu betrachten. Wir müssen es, zusammen mit möglichst vielen Aspekten und Details, in unserem Langzeitgedächtnis abspeichern.

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Inhalt

Mit Premium freischalten Jetzt lesen oder anhören

Bringe mehr Wissen in deinen Alltag!

Sichere dir jetzt Zugang zu den Kernaussagen der besten Sachbücher – praktisch in Text & Audio in nur 15 Minuten pro Titel.
Created with Sketch.